12. August 2019 Lesezeit: ~1 Minute

OpenTable: Andreas Chudowski über seine Portraits

Wenn man Magazine und Zeitungen aufschlägt, sieht man sie: Portraits von Politiker*innen und anderen Personen in Führungspositionen. Aber wie läuft ein solches Shooting eigentlich ab? Andreas Chudowski portraitiert seit Jahren Menschen für Magazine und hatte sie gefühlt alle vor der Linse: Ob Sahra Wagenknecht, Angela Merkel oder Wolfgang Schäuble.

Im Vortrag zum letzten OpenTable berichtete er von seinem Job, wie man ein solches Portraitshooting vorbereitet und am Ende, obwohl man nur zwei Minuten Zeit mit der zu portraitierenden Person Zeit hat, dennoch ein gutes Foto erstellen kann. Wir haben den Vortrag für Euch wieder aufgezeichnet. Viel Spaß damit!

Euch hat das Video gefallen? Dann schreibt uns das gern, denn die Vorträge mitzuschneiden und online zu stellen kostet viel Zeit und die Arbeit mehrerer Menschen. Schreibt uns auch gern, wenn Ihr Euch eine bestimmte Person oder ein Thema für einen nächsten Votrag wünscht!

Ähnliche Artikel

7 Kommentare

Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.

  1. Hallo,
    Ich finde diese Vorträge immer besonders spannend, schaue ich mir sehr gerne an. Andreas Chudowskis Fotografie finde ich sowieso sehr interessant. Ich würde mal gerne einem Sportfotografen zuhören, die arbeiten unter hohem Druck und müssen schon während der Veranstaltung liefern.