Fragil

Die Bildstrecke „fragil“ von Martin Neuhof wirkt auf den ersten Blick vor allem: Schön. Auf sehr minimalistischen Bildern sieht man Frauen in Glaswürfeln. In manchen Aufnahmen sehen sie verträumt aus, in anderen verzweifelt. Gefühlswelten konserviert. → ansehen

Aktuelle Artikel

#instakwer #56

Nicht aus der eigenen Haut können. Eine Redensart, die das Gefühl bezeichnet, dass man nicht anders handeln kann, obwohl man es […]

Photosphäre 03.19

Über 100 Blogs sind in der Photosphäre vertreten, aber regelmäßige Artikel posten doch vorrangig immer dieselben Seiten. Ich versuche, die Linkstipps […]

Ornitografien

Dank unvergesslicher, langer Spaziergänge mit seinem Großvater, begann der katalanische Künstler Xavi Bou bereits als Kind, sich für Vögel zu interessieren […]




.

Archiv →