04. Oktober 2018

Elswick Kids – England in den 70er Jahren

Patricia Anne „Tish“ Murtha war eine britische Dokumentarfotografin, die für die Dokumentation marginalisierter Gemeinschaften und des Arbeiterlebens in Newcastle upon Tyne im Nordosten Englands bekannt ist. Ein Buch ihrer Straßenaufnahmen wird aktuell über ein Crowdfunding auf Kickstarter finanziert.

Es zeigt spielende Kinder aus Elswick, einem Arbeiterviertel von Newcastle upon Tyne, in den späten 1970er Jahren. Sie spielen zwischen kaputten Häusern und Autos und wenn man nur die Umgebung betrachtet, wirken die Schwarzweißaufnahmen sehr trostlos. Aber die Kinder erobern sich ihre Umwelt, klettern auf Laternen und Zäune und beim Anblick spürt man auch die Freiheit dieser Tage. Schmutzige, aber auch fröhliche Gesichter blicken uns entgegen. Tish Murtha hat eine Zeit festgehalten, in der es normal war, auf der Straße in einer Weise zu spielen, die heute weitgehend verloren gegangen ist.

Kinder spielen an einem kaputten Haus

Ein Mädchen springt auf einem kaputten Auto

Kinder spielen

Kinder spielen auf der Straße

Kinder spielen auf einer Straße

Ein Mädchen lehnt an einer Mauer

Kinder klettern über einen Zaun

Kinder spielen an einer Hausecke

Kinder spielen mit einem kaputten Auto

Spielende Kinder an einer Straße

Die Fotografin starb bereits 2013 nur einen Tag vor ihrem 57. Geburtstag an einem Aneurysma. Seitdem kämpft ihre Tochter Ella Murtha dafür, das Werk der Öffentlichkeit zugänglich zu machen und so das Andenken an ihre Mutter zu erhalten.

Ich habe Bilder für dieses Buch ausgewählt, die mich bewegen, manche zu Tränen, manche zum Lachen, aber auf jeden Fall starke Gefühle und Erinnerungen an meine eigene Kindheit hervorrufen.

2017 hat sie bereits eine erfolgreiche Kickstarterkampagne für das Buch „Youth Unemployment“ abgeschlossen. Das neue Kickstarterprojekt zum Buch „Elswick Kids“ findet ihr hier.

Ähnliche Artikel

Unterstütze kwerfeldein

Wenn Dir dieser Artikel oder das ganze Magazin gefällt, kannst Du die weitere Arbeit von kwerfeldein gern via Paypal, Überweisung oder Dauerauftrag mit dem, was es Dir wert ist, unterstützen. Vielen Dank!

kwerfeldein finanziert sich neben Werbeeinnahmen auch durch Provision von Verkäufen auf Amazon und freiwillige Beiträge der Leser*innen, um unabhängig zu bleiben.

Paypal


Überweisung

kwerfeldein
IBAN: DE837050198 1933436766
BIC: COLSDE33XXX

Amazon

kwerfeldein @ Photocircle


4 Kommentare

Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.

  1. Sehr intensive Studie. Man spürt, dass hier nicht eine Fotografin aus der Distanz fotografiert hat, sondern dass Tish Murtha als drittes von zehn Kindern mitten in dieser Gesellschaft der „working class people“ aufgewachsen ist, die sie hier dokumentiert.

    Vielen Dank für die Info zum Buch.