instakwer #20

Wenn ich mir Bilder ansehe, dann bleibe ich immer wieder an Spiegelungen und Reflexionen hängen. Selbst Landschaften, die sich im Wasser spiegeln, und die es wirklich in jedem Reisebericht zu sehen gibt, werden mir einfach nicht langweilig. Vielleicht ist der simple Grund dafür, dass die Aufnahmen automatisch eine zweite surreale Ebene bekommen. → ansehen

Menschen auf einem Boot

Eine Reise durch Indien

In diesem Jahr feiert Indien 70 Jahre Unabhängigkeit von der britischen Kolonialherrschaft. Ein ausgezeichneter Moment für eine Bestandsaufnahme der etwas anderen […]