Der Mythos der Schwanenmädchen

„Viele Künstlerinnen setzten sich mit dem jahrhundertealten tradierten „Bild der Frau“ in der Kunstgeschichte auseinander, um, wie Elisabeth Bronfen es nennt, einen anderen Denkraum zu schaffen, der im kulturellen Imaginären interveniert.“ Eines dieser Bilder der Frauen ist die mythologische Figur der Leda, deren tragische Geschichte viele Jahrhunderte lang zu einem festen Bestandteil des Kanons der antiken Mythologie gehörte und unzählige Geschichten, Sagen, Gedichte und Werke der Bildenden Kunst beeinflusst hat. → ansehen

Eine Frau zeigt in ein grünes Tal, in dem Pferde auf einer Wiese weiden.

Abseits der Wege

Meine Kindheit war behütet. Viel zu behütet. Meine alleinerziehende Mutter gab sich die größte Mühe, mich vor allen Gefahren und vor […]