19. September 2014

Kolosse

Bei den Begriffen „Koloss“ und „Statue“ denke ich an historische Denkmäler, an Griechenland und Ägypten und vergangene Epochen. Dass diese Bauwerke aber keineswegs der Vergangenheit angehören, zeigt die Fotoserie „Colosses“ des französischen Fotografen Fabrice Fouillet. Um die neuen Standbilder zu dokumentieren, reiste er einmal um die Welt.

In den 90er Jahren brach eine wahre Statuenmanie aus und besonders in Asien entstanden viele neue Denkmäler. Die höchste Statue der Welt wird momentan in Indien gebaut. Mit 182 m wird sie fast doppelt so hoch wie die Freiheitsstatue in New York. Sie soll den Politiker und Gründungsvater des Landes Sardar Vallabhbhai Patel ehren. Millionen von Dollar werden in das Projekt investiert. Die bis zur Fertigstellung höchste Statue ist der 128 m hohe Buddha in der chinesischen Provinz Henan.

Die Serie „Colosses“ ist eine Studie über die Landschaften, die diese monumentalen Denkmäler umgeben. Auch, wenn die gewaltige Größe wirkungsvoll, berauschend, gar bezaubernd ist, war ich zuerst von dem Bedürfnis der Menschen fasziniert, solch gigantische Manifeste zu errichten. Dann fragte ich mich, wie solche „Werke“ mit ihrer Umgebung in Verbindung gebracht werden könnten. Wie passen Sie sich trotz ihrer überhöhten Ausmaße und ihrer grundlegend symbolischen und traditionellen Funktion in die Landschaft ein?

Deshalb entschied ich mich, die Statuen von einem Standpunkt außerhalb ihrer offiziellen touristischen oder religiösen Umgebung zu fotografieren, um einen losgelösteren Blick darauf zu begünstigen. Diese Loslösung bot einen weitreichenderen Blick über die Landschaft und eine zeitgemäßere Verortung der Monumente.

Dai-Kannon Statue

Dai-Kannon Statue in Sendai, Japan. 100m hoch, gebaut 1991.

Mutter-Heimat-Statue

Mutter-Heimat-Statue in Kiew, Ukraine. 62 m hoch, gebaut 1981.

Monumentalstatue von Mao Zedong

Monumentalstatue von Mao Zedong in Changsha, China. 32m hoch, gebaut 2009.

Segnender Christus

Segnender Christus in Manado, Indonesien. 30m hoch, gebaut 2007.

Monument der afrikanischen Renaissance

Monument der afrikanischen Renaissance in Dakar, Senegal. 49m hoch, gebaut 2010.

Kannon Statue

Kannon Statue in Takasaki, Japan. 42m hoch, gebaut 1936.

Guan Yu Statue

Guan Yu Statue in Yuncheng, China, 80m hoch, gebaut 2010.

Atatürk Maske Izmir

Atatürk Maske in Izmir, Türkei. 40m hoch, gebaut 2010.

Den Fotografen Fabrice Fouillet stellen wir heute nicht das erste Mal im Magazin vor. 2013 schrieb er für uns bereits über seine Serie „Corpus Christi“. Weitere Arbeiten von Fabrice findet Ihr auf seiner Webseite.

Ähnliche Artikel


1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar zu Simon – abbrechen –

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.