26. April 2014

Surreale Momentaufnahmen

Auf Flickr bin ich auf den Fotostream von Nanne Springer gestoßen, die dort unter dem Namen Øndun veröffentlicht. Ich war überrascht, welche Faszination ihre Arbeiten auf mich ausüben. Beim Betrachten wollte ich mehr darüber erfahren, warum mich diese Bilder so in ihren Bann ziehen. Das Format, das Schärfespiel, Spiegelungen, zumeist in dramatischen Schwarzweißtönen.

Unter einem der Bilder fand ich dann einen Hinweis darauf, womit sie die fesselnde, träumerisch emotionale Stimmung ihrer Bilder erschafft: Pentacon six tl. Unter dem besagten Bild ist von einem Carl Zeiss Jena Biometar 80mm f/2.8 die Rede. Aus der Kombination von analogem Mittelformat, Bildkomposition und tiefen Emotionen entstehen einzigartige, surreale Momentaufnahmen, in denen man sich verlieren und wiederfinden kann.

© Nanne Springer

© Nanne Springer

© Nanne Springer

© Nanne Springer

© Nanne Springer

© Nanne Springer

© Nanne Springer

© Nanne Springer

© Nanne Springer

© Nanne Springer

© Nanne Springer

© Nanne Springer

© Nanne Springer

„Her eye is drawn to the surreal and fleeting moment of life, with the greatest appreciation for strong emotional imagery.“ So beschreibt ein anderer Fotograf die Arbeiten der deutschen Künstlerin, die momentan in Kanada lebt.

Nannes Bilder könnt Ihr auch auf Facebook oder auf ihrer Webseite verfolgen.

Ähnliche Artikel

7 Kommentare

Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.