01. April 2014

Blumenmädchen und Maschinenmänner

Die Serie „Flora“ ist eine Reihe von fünf Fotografien, die inspiriert wurden durch einen Besuch in dem berühmten Gefängnis Alcatraz in San Francisco. Vor allem die Natur auf der Gefängnisinsel hat mich fasziniert. In der Serie habe ich Pflanzen von dort mit Frauenfiguren und Textilien zusammengebracht. Die Serie wirkt ikonenhaft, religiös, inszeniert und puppenartig.

In der Serie „Medic“, die Krankheit und Genesung thematisiert, geht es um Zärtlichkeit und Genesung. Jedes Bild wurde an einem selbstgebauten Set aufgenommen. Der Zuschauer wird in eine fiktive Welt getragen, in der die Patienten an antik wirkende Apparate angeschlossen sind; an fantastisches, fiktives medizinisches Equipment.

Flora 1 © Jennifer Hudson

Medic 5 © Jennifer Hudson

Flora 2 © Jennifer Hudson

Medic 4 © Jennifer Hudson

Flora 3 © Jennifer Hudson

Medic 3 © Jennifer Hudson

Flora 4 © Jennifer Hudson

Medic 2 © Jennifer Hudson

Flora 5 © Jennifer Hudson

Medic 1 © Jennifer Hudson

Beide Sammlungen von Fotografien zeigen Zerbrechlichkeit und eine fragile, fiktive Welt, aber in beiden ist die Sorge um die Figuren wichtig, so thematisieren sie gleichzeitig Erneuerung, Neu-Erfindung und Widerstandskraft.

Dieser Artikel wurde von Sebastian Baumer aus dem Englischen übersetzt.

Ähnliche Artikel