08. Dezember 2019 Lesezeit: ~4 Minuten

browserfruits 49.2019

Dieses Jahr haben wir leider keinen Adventskalender, wie Ihr sicher schon festgestellt habt. Aber natürlich gibt es außerhalb von kwerfeldein viele andere Möglichkeiten, etwas zu gewinnen. Wir haben uns etwas umgeschaut und in dieser Ausgabe der browserfruits einige Kalender für Euch gesammelt.

 

Linktipps

• Im neuen Pirelli-Kalender inszeniert der italienischer Fotograf Paolo Roversi Prominente als Shakespeares tragische Heldin Julia. → ansehen

• Alexey Kondakov lässt Personen aus klassischen Gemälden in aktuellen Fotografien agieren. → ansehen

• Dass ein Fotograf in einem Interview sein Gegenüber als „Bastard“ beschimpft, ist recht selten. Außer es ist Oliviero Toscani, dann erwartet man knappe Antworten und – nunja, lest selbst. → ansehen

• Die meisten Nutztiere werden vor ihrem ersten Geburtstag geschlachtet. Wie diese Tiere aussehen, wenn wir sie am Leben lassen, zeigt das berührende Fotoprojekt „Allowed to grow old“ von Isa Leshko. → ansehen

• Hat sich auf Instagram eigentlich etwas verändert, seit die Like-Zahlen teilweise versteckt wurden? Anika Meier berichtet in ihrer Kolumne im Monopol Magazin. → ansehen

• Das C/O Berlin zeigt mit 150 Fotografien den ersten großen Rückblick auf den chinesischen Fotokünstler Ren Hang. Einen kleinen Bericht hat Deutschlandkultur. → ansehen

• Michael Martin gibt Tipps zum Fotografieren bei extremer Kälte. → ansehen

• Piotr Pietrus hat ein „Wrak Race“ abgelichtet: ein DIY-Autorennen mit Karren, die manchmal gerade noch so ins Ziel rollen. → ansehen

• Ted Kinsman lässt mit Hilfe von Wasser und Wärme seine Negative altern und zeigt die Ergebnisse auf PetaPixel. → ansehen

• Tim Tadder sollte die diesjährigen Senior Olympics für Humana aufnehmen. Er beschloss, die älteren Athlet*innen in einem ungewöhnlichen Licht zu zeigen. → ansehen

 

Buchempfehlungen

„Timeless 2“ : Gerade haben wir noch ein Interview mit dem Lost-Places-Fotografen Markus Gebauer geführt, schon erscheint sein zweiter Bildband. In seinen Bildern zeigt er uns, wie eindrucksvoll die Natur erobert, was der Mensch einst geschaffen hat. Das Buch ist im Eigenverlag erschienen und kostet 39 €.

„I need a kiss before they leave“ ist ein emotionales Familienportrait, voller immenser Freude, aber auch mit der verstörenden Erkenntnis, dass all diese Wunderbarkeit sich nicht speichern und festhalten lässt. In ihrem Buch hält die norwegische Fotografin Mathilde Helene Pettersen fest, was es bedeutet, Eltern zu sein – mit all den Licht- und Schattenseiten. Das Buch ist im Verlag Kehrer erschienen und kostet 29,90 €.

 

Ausstellungen

Love, Ren Hang
Zeit: 7. Dezember 2019 – 29. Februar 2020
Ort: C/O Berlin, Hardenbergstr. 22-24, 10623 Berlin

VGH-Fotopreis 2019
Zeit: 5. Dezember 2019 – 12. Januar 2020
Ort: GAF Galerie für Fotografie, Seilerstr. 15 D, 30169 Hannover

Das Schloss. Florian Dedek & Laura Engelhardt
Zeit: 5. Dezember 2019 – 21. Dezember 2019
Ort: artothek, Am Hof 50, 50667 Köln

Man Ray – zurück in Europa
Zeit: 7. Dezember 2019 – 8. März 2020
Ort: Saarlandmuseum – Moderne Galerie, Bismarckstr. 11-15, 66111 Saarbrücken

 

Drüben auf Instagram

@jacobauesobolnew – Der dänische Fotograf Jacob Aue Sobol ist Mitglied bei Magnum und auf Instagram mit seinen harten Schwarzweißaufnahmen zu finden.

 

Adventskalender

• Der Tamronkalender enthält wieder viele tolle Preise verschiedenster Partner. → ansehen

• Das neue Online-Magazin „Wir lieben Foto“ startet direkt mit einem Adventskalender. Für die Teilnahme muss man sich anmelden. → ansehen

• Das Fotomagazin öffnet nur jede Stunde zehn Minuten lang seine Weihnachtskalendertürchen. Mit Glück schaut man zur richtigen Zeit und hat die Chance, etwas zu gewinnen. → ansehen

• Auch das Photography Magazin hat einen Adventskalender, bei dem täglich etwas verlost wird. → ansehen

• Lust auf verlassene Orte? Go2know verlost auf Facebook Fototouren und Gewinne verschiedener Partner. → ansehen

• Im Fotoportal gibt es ebenfalls jeden Tag verschiedene fotografische Produkte zu gewinnen. → ansehen

 

Videos

Auf Euren Fotos fehlt Schnee? Joel Robison hat ein Tutorial, mit dem Ihr fallenden Schnee in Eure Bilder zaubert.

 

Samantha Ravndahl ist seit sechs Jahren Influencerin. Im Video zeigt sie alte Fotos auf Instagram und erzählt die Geschichten dahinter. Es geht um Selbstwertgefühl, Beeinflussung und die große Diskrepanz zwischen Außenbild und Realität.

 

Das Titelbild stammt von Jakob Owens. Vielen Dank!

Ähnliche Artikel


5 Kommentare

Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.

  1. „• Dass ein Fotograf in einem Interview sein Gegenüber als „Bastard“ beschimpft, ist recht selten…“ – gutes Interview, bei dem ich völlig auf der Seite von Herrn Toscani bin. Die Art der Fragen soll möglicherweise „provokant“, „nachhakend“ oder sonstwie „schlau“ sein… für mich sind sie peinlich, ignorant, überheblich, despektierlich… ich könnte ewig weiter machen.