09. Juni 2016 Lesezeit: ~ 9 Minuten

Test: Holzboxen für Fotograf*innen

Schon lange hatte ich mich gefragt, wie ich meine Arbeit ansprechend und stilvoll meinen Kunden präsentieren kann. Ich suchte vor allem nach einer Lösung für meine Hochzeitspaare. Es sollte zum einen schön und wertig sein, meinen Stil repräsentieren und gleichzeitig aber auch meine Kunden ansprechen und ihnen ein kleines Erlebnis beim Auspacken und Betrachten bieten.

Somit entschied ich mich für eine Kombination aus gedruckten Bildern und passendem USB-Stick, um alle Bilder auch digital übergeben zu können. Ganz schön viele Anforderungen. Durch eine kleine Pinterest-Recherche bin ich auf hölzerne Fotoboxen gestoßen. Wunderbar! Ein natürliches Material, edel, nachwachsend und jedes ein Unikat. Nun stand ich aber vor der Frage, welcher Anbieter für mich der passende ist.

Hängen geblieben bin ich schließlich bei diesen drei Anbietern, bei denen ich Boxen für mich anfertigen ließ, die ich Euch im Folgenden genauer vorstelle:

Woody Woodclick aus den USA:

Holzbox

Jonas Müller aus Bielefeld:

© Simone Betz

Fotostrap aus Bad Laasphe:

Holzbox auf einer Wiese

Kundenservice

Den ersten Eindruck der Anbieter verschafft man sich natürlich auf deren Webseiten. Hier ist Jonas Müller mein klarer Favorit. Mit wundervollen Bildern illustriert, verweilt man gern auf seiner Seite und stöbert nebenbei auch noch ein bisschen in seinen eigenen fotografischen Arbeiten.

Woddy Woodclick hingegen sieht sehr professionell aus, ist allerdings vollständig auf Englisch gehalten und das kleine Onlinechatfenster, das man zwar wegklicken kann, das aber immer wieder aufploppt, hat mich etwas genervt.

Fotostrap ist sehr simpel gehalten, was ich an sich sehr gern mag. Leider ist die Beschreibung häufig nicht in sonderlich gutem Deutsch verfasst. Dafür gibt es sie zweisprachig auf Deutsch und Englisch.

Bei allen drei Anbietern gibt es einen Onlineshop, ich habe allerdings mit allen per E-Mail kommuniziert, was für mich sehr schnell und unkompliziert ging. Jonas Müller hat mir zum Teil innerhalb von Minuten geantwortet, da war ich sehr positiv beeindruckt. Bei Woody Woodclick gibt es zudem auch die Möglichkeit eines Onlinechats, den ich allerdings nie ausprobiert habe. Hier lief die Kommunikation auch auf Englisch.

Die Daten für die Gravur habe ich allen als Photoshop-Datei mit transparentem Hintergrund geschickt, was ebenfalls völlig unkompliziert funktioniert hat.

3 Holzboxen im Gras

Auswahl

Bei Woody Woodclick gibt es bei den Kombiboxen die Auswahl aus vier verschiedenen Formaten. Hier habe ich mich für den Schuber, die Combo Box #2 für Drucke im Format 10 x 15 cm und den gravierten USB-3.0-Stick mit 16 GB Speicherplatz aus natürlichem Holz entschieden. Zur Auswahl standen noch die Box für Drucke im Format 13 x 18 cm und verschiedene Hölzer mit Aufpreis von je 4 £, also ca. 5,15 €: Ebenholz, helle Eiche, dunkle Eiche, Walnuss oder Teak).

Eine offene Holzbox

Fotobox von Woody Woodclick

Fotostrap bietet ebenfalls vier Kombivarianten an. Eigentlich hätte ich mich für die Box für Abzüge im Format 13 x 18 cm ohne Gläschen entschieden, da diese jedoch ausverkauft war, wurde mir als Alternative die Fotobox mit den drei Glasfläschchen angeboten. Für was genau die Gläschen gut sein sollen, weiß ich noch nicht, ich würde vielleicht ein paar Wünsche an das Paar hineinschreiben, vielleicht hat aber jemand von Euch noch eine bessere Idee?

Zusätzlich kann man auf der Seite noch zwischen sechs verschiedenen USB-Sticks auswählen, die man separat dazukaufen kann. Hier habe ich den 8 GB #3 2.0 gewählt. Leider gibt es dort keine Variante mit 16 GB Speicher.

Offene Holzbox

Holzbox von Fotostrap

Jonas Müller hatte nur die Standardbox mit den Innenmaßen 19,4 x 19,4 cm für meine Bedürfnisse zur Auswahl, die allerdings für Drucke im Format 10 x 15 bis 13 x 18 cm ausgelegt ist. Hier bekommt man leider auch nur die Box, ein Angebot mit USB-Stick gibt es bisher noch nicht. Allerdings wird es wohl bald eine weitere Variante mit dem Innenmaßen 30,5 x 23 cm (ca. A4) geben. Als kleinen Tipp gab mir Jonas noch, dass er seine Sticks bei Flashbay bestellt. Das sind auch die, die ihr in seiner Box seht.

Fotobox von Jonas Müller

Fotobox von Jonas Müller

Preis

Woody Woodclick weist alle Preise in £ aus. Hier kostet die Box für Abzüge im Format 10 x 15 cm mit 16-GB-USB-Stick 40 £ (also ca. 51 €, ab 20 Boxen ca. 30,28 €) inklusive der Gravur auf Stick und Box.

Bei Fotostrap kostet die Box für Abzüge im Format 13 x 18 cm mit den Fläschchen 35 € (die ohne 22 €), ab 20 Boxen gibt es die Gravur umsonst. Der USB-Stick ist erst ab 20 Stück lieferbar und kostet dann 8,90 € pro Stück. Somit hätten wir hier einen Gesamtpreis von 43,90€ (bei Abnahme von 20 Boxen).

Bei Jonas Müller gibt es die Box ab einer Mindestbestellmenge von 25 Stück, inkl. Gravur für 37 €, aber wie bereits gesagt leider ohne Stick.

USB Stick in einer Holzbox

USB-Stick Fotostrap

Lieferzeit

Die Lieferzeit bei Woody Woodclick war einfach unschlagbar, nach bereits neun Tagen hatte ich meine gravierte Box in der Hand. Fotostrap (24 Tage) und Jonas Müller (23 Tage) waren ziemlich gleichauf. Gewertet habe ich jeweils die Zeit vom Erstkontakt bis zur Anlieferung.

USB Stick in einer Holzbox

USB-Stick von Woody Woodclick

Produktion

Bei Woody Woodclick bin ich mir nicht so ganz sicher. Eigentlich stammt das Unternehmen aus den USA, der Onlineshop ist aber aus England. Auf der Webseite heißt es, die Boxen werden von der EU aus verschickt und bekommen habe ich das Paket aus Polen. Ich gehe mal davon aus, dass das Produkt auch dort gefertigt wurde. Die Holzboxen sind FSC-zertifiziert und online findet man einige Bilder der handwerklichen Produktion.

Wo genau Fotostrap fertigt, kann ich leider nicht sagen, aber laut Hersteller werden alle Boxen von Hand gefräst, geschliffen und anschließend per Laser graviert.

Jonas Müller setzt ebenfalls auf Handarbeit. Hier wird geschliffen und lasiert, danach mit Laser graviert und die Gravur nochmals mit schwarzer Farbe versehen, um mehr Tiefe zu erreichen.

Gravuren auf Holz

Gravuren vlnr: Woody Woodklick, Fotostrap, Jonas Müller

Verarbeitung

Bei Woody Woodclick merkt man sofort die hochwertige und professionelle Verarbeitung. Die Box ist nahezu perfekt gearbeitet, der Schuber hat eine kleine Einkerbung zum leichteren Öffnen und lässt sich sehr gut bewegen. Es splittert nichts und die Holzstärke ist angenehm dick, sodass sie zum einen wertig und zum andern nicht zu plump wirkt. Der USB-Stick hat ebenfalls eine gute Verarbeitung, ist schnell und ein kleines rotes Licht leuchtet durch das Holz, wenn er in Gebrauch ist. Zwei kleine Magneten halten die Verschlusskappe auf dem Stick. Die Gravur auf dem Stich ist ebenfalls sehr professionell.

Detail Holzkiste

Detail: Woody Woodclick

Die Box von Fotostrap hat abgerundete Ecken und schließt mit kleinen Magneten, die leider nicht immer zu 100 % gut verarbeitet sind. Auch fehlt eine kleine Einkerbung zum leichteren Öffnen. Wenn man allerdings einmal verstanden hat, dass man den Deckel nur mit genügend Kraft zur Seite schieben muss, dann funktioniert das eigentlich auch ganz gut. Die Maserung des Holzes mag ich persönlich hier sehr gern und auch die Verarbeitung ist äußerst hochwertig.

Man sieht, dass die komplette Box mit der Oberfräse ausgefräst wurde. Allerdings entstehen dadurch auch sehr dicke Wandungen, was nicht so mein Fall ist. Das ist aber wahrscheinlich Geschmackssache. Die Gravur ist hier nicht so tief wie bei den beiden anderen. Der USB-Stick gefällt mir persönlich nicht so gut wie bei Woody, auch wurde hier nur die Schrift als Gravur und kein Logo aufgebracht. Öffnen und umklappen lässt er sich sehr leicht. Ist aber leider auch nur USB 2.0, also nicht so schnell wie der von Woody.

Detail: Fotostrap

Magnet in einer Box

Details: Fotostrap

Als ich Jonas Müllers Box geöffnet habe, fiel mir sofort die liebevolle Verpackung auf. Mit einem Band und „made with love“-Anhänger macht auch das Auspacken noch Freude. Öffnen lässt sie sich mit einem kleinen bronzefarbenen Klappverschluss. Bei dieser Box gefällt mir die Lasur wahnsinnig gut und auch die nachträgliche schwarze Färbung der Gravur kommt sehr edel daher.

Allerdings macht die Box bei näherem Hinsehen leider eher den Eindruck einer Zigarrenschachtel. Boden und Deckel sind sehr dünn und fühlen sich eher an wie Sperrholz. Auch die Verarbeitung, also das Schleifergebnis ist an den Kanten sehr unsauber und ungleichmäßig. An sich stört mich das nicht, wenn man im Gesamten einen eher Used-Look erzielen möchte, allerdings ist dafür die Lasur zu perfekt. Somit für mich leider kein komplett stimmiges Konzept.

Details: Jonas Müller

Details: Jonas Müller

Simone Betz -Holzboxen-Jonas Müller Ecken unsauber

Fazit

Hinsichtlich dem Preis-Leistungs-Verhältnis und Schnelligkeit ist mein klarer Favorit Woody Woodclick. Auch das Produkt überzeugt absolut. Allerdings würde ich mir dazu sehr gern die Lasur und nachträgliche Bearbeitung der Gravur von Jonas Müller wünschen, die war einfach unschlagbar. Es ist wohl wie so oft im Leben: Man kann nicht alles haben.

Unterstütze kwerfeldein

Wenn Dir dieser Artikel oder das ganze Magazin gefällt, kannst Du die weitere Arbeit von kwerfeldein gern via Paypal, Überweisung oder Dauerauftrag mit dem, was es Dir wert ist, unterstützen. Vielen Dank!

kwerfeldein finanziert sich neben Werbeeinnahmen auch durch Provision von Verkäufen auf Amazon und freiwillige Beiträge der Leser*innen, um unabhängig zu bleiben.

Paypal


Überweisung

kwerfeldein
IBAN: DE0837050198 1933436766
BIC: COLSDE33XXX

Amazon
kwerfeldein @ Spreadshirt


24 Kommentare

Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.

  1. Rein optisch gefällt mir die Box von Jonas Müller am besten! Ich denke man muss einen guten Kompromiss finden was Preis – Leistung angeht. Nach dem auspacken des USB Stick wird bei den meisten wohl die Box im Keller verschwinden und zukünftig Schrauben etc. darin gelagert werden.

  2. Hallo!

    Vielen Dank für das Testen unserer Produkte :)

    Preise unserer Boxen enthalten die EU MwSt.
    Wenn Ihr eine EU – Steueridentifikationsnummer besitzt, könnt Ihr unsere Produkte mit 0% MwSt. kaufen.
    Der Preise beträgt dann £32.52 brutto beim Kauf eines Kastens und geht auf £19.11 GBP herunter, wenn Ihr euch ein Set von 20 Stück anschafft.
    Die oberen Preise beinhalten: Kasten, 16-GB USB 3.0 und Gravierung.

    Besucht uns auf http://www.woodywoodclick.co.uk :)

  3. Lustig, bin seit ein paar Tagen auf der Suche nach Holzboxen für meine Hochzeitsfotos und nun auf den Artikel gestossen.

    Vielen Dank für eure Arbeit die ihr hier immer wieder leistet und uns zur Verfügung stellen.

    Lg Beat

  4. Toller Artikel!
    Ich bin bei der Suche nach Aufbewarungsmöglichkeiten auf H.H. Boogie gestoßen. Die Produkte werden in USA in einer Amis-Gemeinde hergestellt und neben handwerklich sehr, sehr feinen Holzboxen werden auch Ledermappen und Bilderrahmen angeboten – leider für mich zu teuer.
    Aber bei einem Hochzeitsshooting wird sich der Preis wohl relativieren.
    Ein Besuch der Website lohnt allemal: http://www.hhboogie.com

  5. Vielen Dank für die Vorstellung. Ich finde diese Holzboxen eine interessante Idee mit der man sich auch gut von der Konkurrenz abheben kann, sofern man die entsprechenden Kunden hat. Die Boxen beweisen Liebe zum Detail und stellen eine ansprechende Aufmerksamkeit dar.

  6. Hey,

    Die Boxen von Fotostrap sehen wirklich vielversprechend aus, auf das Angebot werde ich zu meiner nächsten Hochzeit sicherlich zurückkommen. Für die normalen Portrait Shootings, ist der Tipp mit den USB Sticks von Flashbay, für mich aber viel Interessanter. Danke dafür!

  7. Ich schließe mich Mathias.G an und teile seine Meinung. Die Box von Jonas Müller ist optisch am ansprechendsten! Aber insgesamt sehen die eigentlich alle gut aus. Wer auf Versand, Verarbeitung usw. wert legt, sollte sich dann wohl eher intuitiv entscheiden, ich habe so heraus gelesen, dass man eigentlich mit keinem der Anbieter was falsch machen kann ;)

  8. Dein Vergleich ist sehr hilfreich. Ich habe mich dennoch für eine andere, behandelte (gebeizte und lackierte) Kiste entschieden. Schwer zu glauben, wie schwer es ist eine einfache Holzkiste online zu finden