04. April 2016 Lesezeit: ~3 Minuten

Verlosung: Rezensionsexemplare, Teil 1

Dass Bücher über Fotografie eine wunderbare Sache sind, steht außer Frage. Dass es Rezensionsexemplare gibt, die wir von den Verlagen bekommen, um Euch mit Rezensionen zu versorgen, auch. Leider platzen die Bücherregale dann irgendwann aus allen Nähten, weshalb wir ab heute etwas Platz drin schaffen.

In Zukunft werden wir immer wieder Bücher verlosen, die wir als Rezensionsexemplare erhalten haben und gern an Euch weitergeben, weil man einfach nicht jedes Buch für immer und ewig aufbewahren kann. Es folgt der erste Teil der Aktion mit fünf Büchern, die wir auf kwerfeldein schon vorgestellt haben.

 

Buchcover Sport

Olymiasieger im Freudentaumel und fußballspielende Kinder zwischen Trümmern. Das Buch „Sport“ von Emanuel Eckardt aus dem Verlag Becker Joest Volk zeigt, wie unglaublich vielseitig Sport ist und wie die Leidenschaft dafür Menschen auf der ganzen Welt bewegt. Ich gehe soweit, zu behaupten: Es gibt kaum eine Sportart, die nicht im Buch gezeigt wird. → ansehen

 

Lawinenschutzbauten im Schnee an einem Berghang.

Im vorliegenden Bildband aus dem Verlag Scheidegger & Spiess mit dem bereits vielsagenden Titel „Oder das Tal aufgeben“ präsentiert uns der Fotograf (sowie Gestalter und Architekt) Kaspar Thalmann mittels 49 ganz- und doppelseitigen Fotografien den Lawinenschutz von St. Antönien aus vielen Perspektiven und umrahmt von den wechselnden Jahreszeiten. → ansehen

 

Cover Fotobuch Chandigarh Redux von Werner Feiersinger

Anlässlich des Todestags des Architekten Le Corbusier, der sich heute zum fünfzigsten Mal jährt, möchte ich Euch das aktuelle Fotobuch „Chandigarh Redux“ von Werner Feiersinger vorstellen, das Einblick in seine städtebaulichen Visionen gibt. Für die indische Stadt Chandigarh fungierte er als Berater, Raumplaner und Architekt einzelner Gebäude. → ansehen

 

Buch Art of Burning Man von NK Guy vorn und hinten.

Burning Man. Der Kunst des jährlich in der Wüste von Nevada stattfindenden Festivals widmet sich der Bildband „Art of Burning Man“ geradezu ausufernd in Bild und Text. Dieses Buch wird Dich überraschen – egal, ob Du die Veranstaltung unter „große Party“ abgeschrieben hast oder (wie Teile der Redaktion) das Ziel hast, einmal im Leben dabei zu sein. → ansehen

 

Zorn © Axl Klein

Zorn – ein Gefühl, das schwer zu beschreiben ist. Ein starkes Gefühl, das in der Bibel als eine der sieben Todsünden sehr negativ bewertet wird, gleichzeitig aber auch für positive Veränderungen sorgen kann. Zorn zu fotografieren, ist ein schwieriges Unterfangen, an das sich der Fotograf Axl Klein gewagt hat. → ansehen

 

Um eines der Bücher zu gewinnen, schreibe einen Kommentar mit Deinem Wunschbuch unter bürgerlichem Namen und gültiger E-Mail-Adresse bis heute um 24 Uhr. Danach verlosen wir sie per Zufallsgenerator unter allen Kommentatoren; Versand nur innerhalb Deutschlands. Die genauen Gewinnspielregeln findest Du hier. Viel Glück!

Update: Gewonnen haben Matthias, Nicolas, Matthias, Urs und Sylvia. Viel Spaß mit den Büchern!

Ähnliche Artikel

158 Kommentare

Die Kommentare dieses Artikels sind geschlossen. ~ Die Redaktion

  1. Hallo zusammen,

    die Rezession von Sport hatte mich schon sehr angesprochen. Wenn ich die Wahl hätte, ich würde dieses nehmen.

    Herzliche Grüße,
    Thomas

  2. “The Art of Burning Man” klingt sehr gut. Den würde ich nehmen.
    Werner Feiersingers Werk wär auch interessant.

  3. Huhu,

    das Burning Man Buch ist ja schon sehr begehrt. Es wäre auch mein Favorit. Über „Sport“ würde ich mich allerdings auch ziemlich freuen..;-)
    Liebe Grüße
    Melanka

  4. „Oder das Tal aufgeben“ faszinierende Bilder, verstörende Einsichten. Aber es nutzt irgendwie nichts, es siegt selten die Vernunft, es herrscht der Kommerz. Würde ich gerne gewinnen.

  5. Ich würde gerne „Zorn“ gewinnen, da das Festhalten und Ausdrücken von Emotionen ohnehin eine der spannendsten Möglichkeiten in der Fotografie für mich ist.

  6. Die Vorstellungen von „Le Corbusier“ würden mich sehr interessieren. Daher würde ich mich über das Buch „Chandigarh Redux“ von Werner Feiersinger echt freuen :)

    Beste Grüße

    Pascal

  7. Das ist ja mal eine Aktion! Ich bin gespannt, welche Bücher in Zukunft folgen werden!

    Ich interessiere mich für „Zorn“. „The Art of Burning Man“ ist sicherlich auch sehr interessant, aber auch sehr begehrt – das kaufe ich mir vielleicht einfach mal ;)

  8. Wow der Chadigarh-Bildband ist echt fest auf meiner Wunschliste.

    Noch eine Anmerkung: Eure Buchrezessionen sind immer eine tolle Anregung, die mein Geldbeutel aber gar nicht mag :-)

  9. Liebes kwerfeldein-Team,

    für mich als leidenschaftliche Festivalbesucherin und Hobbyfotgrafin wäre der Bildband „Art of Burning Man“ ein echtes Highlight im Regal!

    Viele Grüße
    Aileen

  10. Klasse Idee, Bücher zu verlosen. Noch besser, Bücher zu lesen und zu betrachten. Was machen andere, wie machen sie es, warum machen sie es. Selbstbewusstes Lernen? Von den 5 hier genannten Büchern würde mich das Buch über den Zorn interessieren. Im öffentlichen Raum nahem ich nur relativ wenig Gefühlsäusserungen war, und oder, ich selbst fotografiere nur selten Menschen, die im Moment der Aufnahme ein Gefühl zeigen. Das wäre es. :)

  11. Hallo liebes K Team,

    ich würde mich über ein glückliches Händchen der Fee zu „Chandigarh Redux“ freuen.

    Viele Grüße
    Thomas

  12. Da ich mich für Architekturgeschichte interessiere, würde ich mich das Buch Chandigarh Redux sehr freuen. LG, Jürgen

  13. Man kann nicht zuwenig Bücher haben :-)

    Chandigarh Redux wäre interessant. Mach selber gern Stadtportraits, daher.

  14. Also, wenn ich gewinnen würde und dann auch noch das Buch “art of burning man“, dann würde ich mich schon WAHNSINNIG freuen. :)