15. Februar 2015 Lesezeit: ~3 Minuten

Die 5 Videos des Monats

Über den Tellerand blicken, um die Ecke denken, den eigenen Horizont erweitern: Die Sparten der Fotografie sind so vielseitig wie das Leben selbst und lohnen die Beschäftigung auch dann, wenn die eigene Herangehensweise völlig anders ist. Auch im Februar haben wir uns wieder durch die verschiedenen Plattformen geklickt und eine möglichst vielfältige Mischung aus Kunst, Dokumentationen und Tutorials zusammengestellt.

 

Elgin Park

Michael Paul Smiths Fotoprojekt „Elgin Park“, in dem er Miniaturszenen aus den 1920er bis 1960er Jahren als Modelle nachbaut und anschließend fotografiert, wurde vor einigen Jahren zu einem viralen Hit im Netz. In dieser Dokumentation bekommen wir einen tiefen Einblick in seine Arbeit.

+ Weiterführender Link: Michael Paul Smiths Flickr-Seite ist ebenfalls einen Blick wert: Hier sammelt er neben den Bildern selbst diverse Eindrücke hinter den Kulissen der Entstehung seiner Fotografie.

 

South Horizons

Fantastische Bilder aus Hong Kong: „South Horizons“ nennt der Filmemacher Rafa Zubiria seinen Kurzfilm, in dem er einen persönlichen Blick auf die chinesische Stadt wirft. Ein Video für den Vollbildmodus.

+ Weiterführender Link: Auch Kwerfeldein-Gastautor Daniel Ernst liebt die Stadt und gibt im Artikel „Der Dschungel der Großstadt“ Tipps für einen Fototrip nach Hong Kong.

 

The World’s First Photo Book

Ein ganz besonderes Video für alle Liebhaber von Fotobüchern: In Folge 5 der Webserie „Objectivity“, die sich mit außergewöhnlichen Gegenständen beschäftigt, dürfen wir mit den Machern einen Blick auf das erste Fotobuch der Welt werfen, das von der Botanikerin und Fotografin Anna Atkins im Jahr 1843 veröffentlicht wurde.

+ Weiterführender Link: Mehr Informationen über Anna Atkins und ein paar der Bilder gibt es auch im Artikel „The First Woman Photographer“.

 

Night Photography

Der Fotograf Dough McKinlay nimmt uns in einer Mini-Doku mit auf Locationsuche und das nächtliche Shooting in der Stadt. Er teilt dabei seine Tipps und Tricks für ein gutes Foto im Dunklen.

+ Weiterführender Link: Mehr Ratschläge zur Nachtfotografie und einige sehr beeindruckende Beispiele findet man auch in geschriebener Form auf 500px.

 

How To Use The Vanishing Point Filter in Photoshop

Was ist eigentlich der Vanishing-Point-Filter und wie benutzt man ihn in der Bildbearbeitung und Fotomanipulation? In diesem ausführlichen Tutorial werden wir aufgeklärt.

+ Weiterführender Link: Dazu passt auch ein weiteres Tutorial auf dem Kanal, das sich mit Displacement Maps beschäftigt.

 

Die Bonus-Links

+ Einen sehr ausführlichen und kostenlosen Kurs zum Thema Fotografie kann man momentan bei Open2Study machen.

+ Ein spannender Vortrag des Philosophen Alain de Botton kann auf Brainpickings angeschaut werden: In „How Art Can Save Your Soul“ spricht er darüber, was Kunst mit uns macht und welchen Effekt sie auf unsere Psyche haben kann.

+ Der Kanal „The Art Of Photography“ stellt den Fotografen Chris McCaw in einer ausführlichen Dokumentation vor, der mit der eigenwilligen Analog-Fotoserie „Sunburned“ zu einigem Ruhm kam.

 

Welche sehenswerten Videos rund um die Fotografie habt Ihr in der letzten Zeit gefunden, die wir vergessen haben? Sagt es uns auf Twitter oder in den Kommentaren.

Ähnliche Artikel


2 Kommentare

Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.

  1. Alles in Allem sehr coole Videos. Das zweite aber ist echt extrem beeindruckend. Genau so stelle ich mir es dort vor. Hat mich ein bisschen an die Kowloon-City erinnert. Dort hätte ich wirklich gerne mal fotografiert. Aber die steht ja nun nicht mehr :D Also vielleicht doch eines Tages Hongkong?