19. Dezember 2014

Die Abenteuer von Wolfgang dem Wolfshund

Wer auf Reisen geht, der kann eine gute Begleitung gebrauchen. Der amerikanische Illustrator und Fotograf John Stortz fand seine Begleitung vor zwei Jahren in einem Tierheim: Einen weißen Wolfshund mit dem passenden Namen Wolfgang. Gemeinsam reisen sie seitdem quer durch die USA und erleben Abenteuer.

Dabei ist Wolfgang nicht nur ein treuer Begleiter, sondern auch ein prima Fotomodell. In Johns Bildern steht er vor beeindruckenden Landschaften, rennt über Baumstämme und trabt durch seichte Gewässer. Beim Anblick dieser Fotos möchte man selbst am liebsten gleich auf Wanderschaft gehen und einen ebenso tollen Freund finden.

Wolfshund springt über das Wasser und spiegelt sich darin.

Ein weißer Wolfshund steht im Wasser.

Ein Hund rennt über eine Wiese. Im Hintergrund eine Holzhütte.

Hund sitzt in einem Lichtschein vor dem Sternenhimmel.

Hund rennt auf die Kamera zu.

Ein Hund setzt zum Sprung an. Dahinter ein Waldsee.

Ein Hund ballanciert auf Baumstämmen.

Ein Hund sitzt auf einer Wiese vor einem Gebirge.

Ein Hund rennt über einen im Wasser liegenden Baumstamm.

Hund sitzt auf einer Straße.

Hund sitzt auf einem Baumstamm und sieht in die Landschaft.

Hund auf einer gelben Wiese im Nebel.

Hund in einem gefrorenen Wald.

Hund rennt einen Holzpfad entlang.

Hund sitzt im Wald. Durch die Baume bricht das Sonnenlicht.

Hund steht auf einem Fels und sie in die Flusslandschaft hinunter.

Wer die beiden weiter auf ihren Abenteuern begleiten möchte, kann Johns Bildern auf Instagram oder Tumblr folgen. Wer sich für Drucke oder die Illustrationen von John interessiert, sollte in seinem Shop vorbeischauen.

Ähnliche Artikel

10 Kommentare

Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.

  1. Blogartikel dazu: Links KW 5 - Canistecture