02. April 2019 Lesezeit: ~2 Minuten

Ankündigung: OpenTable mit Damian Zimmermann

Wir möchten Euch hiermit gern zum nächsten OpenTable am 18. April 2019 ab 18:00 Uhr im Quartier am Hafen nach Köln einladen. Wie immer wird unser gemeinsamer Abend durch einen Impulsvortrag eingeleitet. Dieses Mal freuen wir uns riesig, Damian Zimmermann zum Thema „Was braucht ein Fotofestival heute?“ begrüßen zu dürfen.

Damian haben wir mit seinem Blog bereits in der letzten Woche vorgestellt. Er arbeitet als Journalist, Kunstkritiker, Fotograf, Kurator und Festivalmacher in Köln. Seit einigen Jahren organisiert er mit einem kleinen aber engagierten Team das Photoszene-Festival in Köln. An dieser Stelle von unserer Seite ein Veranstaltungstipp: Die diesjährige Photoszene wird vom 3. bis 12. Mai stattfinden.

Passend zum Vortrag würden wir von Euch gern wissen, welche Bedeutung Fotofestivals für Euch haben, was sie so besonders macht und was Ihr an ihnen vermisst. Schreibt gern Eure Antwort in die Kommentare, auch wenn Ihr es nicht zur Veranstaltung schafft. Wir versuchen, den Vortrag dieses Mal wieder aufzunehmen und als Video zur Verfügung zu stellen.

Nach dem Vortrag widmen wir uns Euren Bildern. Bringt frische Arbeiten, halbfertige Projekte und Fragen mit, die wir gemeinsam klären können. Wie immer konstruktiv und fair.

Wie immer gibt es etwas zum Snacken, Hot Dogs und reichlich Getränke. Wir freuen uns auf Euch! Die Veranstaltung ist für Euch gewohnt kostenlos, wir sind aber wie immer dankbar, wenn Ihr am Ende des Abends eine Spende da lasst. Ganz wichtig: Meldet Euch an, denn die Plätze sind limitiert.

Edit: Die Veranstaltung war innerhalb von wenigen Stunden ausgebucht. Ihr könnt Euch aktuell in die Warteliste eintragen.

Ähnliche Artikel

1 Kommentar

Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.