22. Oktober 2018 Lesezeit: ~1 Minute

Ankündigung: OpenTable mit Thekla Ehling

Wir freuen uns sehr, den nächsten OpenTable mit einem Vortrag von Thekla Ehling ankündigen zu können. Die Kölner Fotografin wird über ihren Werdegang sprechen und ihre Erfahrungen mit uns teilen. Fragen sind wie immer gern gesehen, also kommt zahlreich mit einer guten Portion Neugier und gern auch eigenen Arbeiten für die anschließenden Bildbesprechungen.

Thekla studierte nach einer Ausbildung zur Buchbinderin Fotografie an der Fachhochschule in Dortmund sowie am College of Fine Arts in Limerick, Irland. Ihre Fotobücher „Sommerherz“ und „Vergizsmeinnicht“ sind im Verlag Kehrer veröffentlicht worden. Sie arbeitet für Magazine im In- und Ausland und wird von der Galerie Robert Morat in Berlin sowie der Agentur Focus in Hamburg vertreten.

Mann vor einer Büchewand auf einem Stuhl

Zu erzählen gibt es also einiges und wir sind schon sehr gespannt. Natürlich werden wir den Vortrag auch wieder aufnehmen, aber noch lieber haben wir Euch direkt vor Ort. Kommt vorbei und wenn Ihr Facebook nutzt, meldet Euch gern für die Veranstaltung an, damit wir wissen, wie viel Getränke wir kaltstellen und welche Menge Snacks wir vorbereiten dürfen. Wenn Ihr Bilder für die Besprechungen mitbringt, sagt gern auch kurz Bescheid, damit wir besser planen können.

OpenTable mit Vortrag von Thekla Ehling

Zeit: 25. Oktober 2018 um 18 Uhr
Ort: Atelierhaus Quartier Am Hafen, Poller Kirchweg 78–90, 51105 Köln
→ Zur Veranstaltung auf Facebook

Ähnliche Artikel

Unterstütze kwerfeldein

Wenn Dir dieser Artikel oder das ganze Magazin gefällt, kannst Du die weitere Arbeit von kwerfeldein gern via Paypal, Überweisung oder Dauerauftrag mit dem, was es Dir wert ist, unterstützen. Vielen Dank!

kwerfeldein finanziert sich neben Werbeeinnahmen auch durch Provision von Verkäufen auf Amazon und freiwillige Beiträge der Leser*innen, um unabhängig zu bleiben.

Paypal


Überweisung

kwerfeldein
IBAN: DE0837050198 1933436766
BIC: COLSDE33XXX

Amazon

kwerfeldein @ Photocircle


1 Kommentar

Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.