12. Juni 2016 Lesezeit: ~4 Minuten

browserfruits 23.2016

Unsere nächste Überraschungsbox ist gefüllt mit neuen Produkten und wartet darauf, gepackt und an Euch verschickt zu werden. Morgen früh gibt es alle Informationen darüber, wir verraten eine der Überraschungen und deuten die anderen an! Bis dahin viel Spaß mit den browserfruits.

 

Grüne kaputte Schreibmaschine.

Linktipps

• Vom entscheidenden Moment sprach Henri Cartier-Bresson. Im British Journal of Photography erzählen verschiedene Magnum-Fotografen von ihrem entscheidenden Moment und zeigen die Bilder dazu. → ansehen

• Der amerikanische Fotojournalist David Gilkey und sein Dolmetscher Sabihullah Tamanna wurden letzten Sonntag in Afghanistan getötet. Ein kurzer Nachruf der Süddeutschen Zeitung. → ansehen

• Spencer Tunick ist bekannt für seine Installationen und Fotos von nackten Menschenmassen. Sein neuestes Bild entstand in Kolumbien. Der Stern hat ein kurzes Video darüber. → ansehen

• Spiegel Online stellt den Reisefotografen Johan Lolos vor. Sein Erfolg auf Instagram hat ihm einiges leichter gemacht, schreibt er im Interview. → ansehen

• Tezi Gabunia stellte bekannte Galerien und Museen als Miniaturen nach und forderte Menschen auf, ihre Köpfe in die Räume zu legen. Klingt verrückt? So sieht es auch aus. → ansehen

• Nach dem Tod von Muhammad Ali hat Boston Globe die bekanntesten Pressefotos des Boxers zusammengestellt. → ansehen

• Keenan Rivals philosophiert über schlechte Bilder und warum diese so wichtig sind. Er vergleicht die Fotografie mit Sport und stellt zehn Gründe für schlechte Fotos auf. → ansehen

• Julien Knez stellt alte Aufnahmen der großen Flut von 1910 in Paris den aktuellen Bildern des Hochwassers gegenüber. → ansehen

• In der Serie 24Hours zeigen auf Ignant verschiedene Fotografen ein Tag in ihrem Leben in Fotos. Dieses Mal: Katja Kremenic in Kapstadt. → ansehen

• Starwars-Lego gibt es schon eine ganze Weile. Warum also nicht damit Filmszenen nachstellen, dachte sich wohl Benedek Lampert. → ansehen

 

buchcoverFrauen auf Bäumen

Buchempfehlungen

„New Trees“ von Robert Voit zeigt Bäume, die eigentlich keine sind. Sie dienen dazu, Antennenmasten zu verstecken und wirken seltsam deplatziert auf den Bildern. Einen Einblick bekommt man auf der Webseite des Fotografen. Das Buch ist bereits 2014 bei Steidl erschienen und kostet 53,95 €.

„Frauen auf Bäumen“ lautet der Titel dieses Buches und hält, was er verspricht. Sammler Jochen Raiß hat auf Flohmärkten Bilder von Frauen auf Bäumen gesucht und in diesem Buch zusammengestellt. Wir lieben Kuriositäten. Das Buch kostet 15 €.

 

Ausstellungen

Eva Brunner: Phasenübergänge
Zeit: 17. Mai – 30. Juni 2016
Ort: Galerie Buchhandlung Hirslanden, Freiestrasse 221, 8032 Zürich

Der typologische Blick – Ausstellung für Hilla Becher
Zeit: 12. Juni – 3. Juli 2016
Ort: SK Stiftung Kultur, Im Mediapark 7, 50670 Köln

Nick Brandt
Zeit: 26. Mai – 16. Juli 2016
Ort: Galerie Edwynn Houk, Stockerstr. 33, 8002 Zürich

exp12: Scintillations
Zeit: 11. Juni – 17. Juli 2016
Ort: exposure twelve, Greifswalder Str. 217, 10405 Berlin

Ana Casas Broda – Kinderwunsch
Zeit: 3. Juni – 23. Juli 2016
Ort: FOTOHOF, Inge-Morath-Platz 1-3, 5020 Salzburg

Robert Schlotter: Beyond Cold War
Zeit: 9. Juni – 24. Juli 2016
Ort: vhs-photogalerie, Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart

Gianni Berengo Gardin: Storie di un Fotografo
Zeit: 18. Mai – 30. Juli 2016
Ort: FO.KU.S – Foto Kunst Stadtforum, BTV Stadtforum 1, 6020 Innsbruck

Frank Mädler
Zeit: 11. Juni – 4. September 2016
Ort: Leonhardi Museum, Grundstr. 26, 01326 Dresden

Samuel Henne – „musée imaginaire“
Zeit: 10. Juni – 25. September 2016
Ort: Münchner Stadtmuseum, St.-Jakobs-Platz 1, 80331 München

Jürgen Teller – Enjoy Your Life
Zeit: 10. Juni – 25. September 2016
Ort: Bundeskunsthalle Bonn, Friedrich-Ebert-Allee 4, 53113 Bonn

 

© Matthias Koch© Matthias Koch
© Matthias Koch© Matthias Koch

Drüben auf Instagram

@skizzenbuch – Matthias Koch ist regelmäßigen Lesern ein Begriff. Seine in hartem Schwarzweiß mit Hang zu dominant-düsteren Tiefen gehaltenen Aufnahmen hat er hier bereits mehrfach vorgestellt. Und wir empfehlen Euch heute seine Instagram-Dependance.

 

Seifenkistenrennen

Fotowettbewerbe

Light Painting Award 2016

Ihr liebt Licht und Experimente mit Langzeitbelichtungen? Dann ist dieser Wettbewerb genau der richtige für Euch: Preise im Gesamtwert von 10.000 € sind ausgeschrieben, Einsendeschluss ist der 1. August 2016.

 

Videos

Ein Video, das vor ein paar Jahren noch gar nicht möglich gewesen wäre, denn Jonas Pedersen hatte die Sony A7s mit bis zu ISO 50.000 für die Aufnahmen in der Höhle „El Toh“ in Yucatán im Einsatz.

 

„Ignite“ ist ein wunderbar experimenteller Lightpainting-Kurzfilm, zusammengesetzt aus Hunderten Langzeitbelichtungen von Daniel Barreto.

 

Unser Titelbild stammt heute von Helen Becker von Vis-à-vis. Vielen Dank dafür!

Ähnliche Artikel


1 Kommentar

Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.