24. März 2014 Lesezeit: ~2 Minuten

Aperitif: Diese Woche auf kwerfeldein

Puh, wir müssen ganz schön ranklotzen, um unsere Woche zu füllen. Das geben wir gern zu: Auch, wenn auf der Magazin-Bühne die Show so gut wie immer reibungslos läuft, wird hinter den Kulissen ziemlich viel geschwitzt und im letzten Moment an Artikeln geschraubt.

Das lohnt sich dann aber auch. Wenn wir uns nach getaner Arbeit auf eine Woche schauen können, die so prall gefüllt ist wie diese, wischen wir uns mit dem Hemdsärmel über die Stirn und packen schon wieder die nächsten sieben Tage an. Was Euch diese Woche erwartet? Also, Folgendes:

Am Mittwoch haben wir etwas ganz Besonderes für Euch: Einen Gastartikel, der sehr ausführlich auf die aktuelle Lage von Fotos auf Facebook eingeht. Wie sieht diese verworrene Situation im Moment juristisch aus? Und was heißt das für die Praxis von uns allen, die wir unsere Arbeiten gern dort teilen würden?

Life © Lara Zankoul

© New Legs

Wasser in allen Formen: Wir zeigen Euch die fantastischen Konzeptfotografien der Libanesin Lara Zankoul, die mit Hilfe der Wasseroberfläche die Welt in zwei Teile teilt, die oft gegensätzlicher nicht sein könnten. Eis auf einem Berggipfel, bereist von einem mysteriösen Fotografen, der im Internet nur unter einem Pseudonym agiert. Und Wasserdampf aus den 80er Jahren in New York City.

Morgen geht’s aber erst einmal ins Weltall zu interstellaren Wesen. Und gegen Ende der Woche begeben wir uns auf zwei Reisen: Zum einen auf eine sehr persönliche, die die Findung eines eigenen Stils sehr spannend beleuchtet. Zum anderen in das ferne Land Nepal.

Außerdem freuen wir uns darauf, unsere Ausstellungstipps wiederzubeleben. Kürzer, knackiger, persönlicher – und gleichzeitig ausführlicher. Bleibt gespannt, während wir unsere Helmleuchten und Schweißerbrillen wieder aufsetzen, um in den Bastelkeller des Magazins hinabzusteigen.

Ähnliche Artikel


1 Kommentar

Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.