18. März 2014

Greg Ponthus’ Traumbilder

Greg Ponthus ist 20 Jahre alt und lebt in Brüssel. Trotz seines jungen Alters weiß er, dass er, solange er lebt, fotografieren möchte. Es ist eine Leidenschaft, die man seinen Bildern ansieht. Er selbst vergleicht seine Fotos mit dem Moment kurz vor dem Einschlafen, in dem man unfähig ist, wieder aufzustehen, zu sehen, zu sprechen. Ein Traumzustand.

Einige seiner Bilder hat er in einem Projekt mit dem Namen „Dull Age“ zusammengefasst.

Ich dachte, das passt gut zu dieser Zeit, in der ich lebe, roh und hart; etwas verändert sich. Jedes meiner Bilder zeigt einen meiner Gemütszustände, in einem bestimmten Moment meines Lebens.

© Greg Ponthus

© Greg Ponthus

© Greg Ponthus

© Greg Ponthus

© Greg Ponthus

© Greg Ponthus

© Greg Ponthus

© Greg Ponthus

© Greg Ponthus

© Greg Ponthus

Mehr von Gregs analogen, sehr persönlichen Arbeiten könnt Ihr auf Flickr oder seiner Webseite sehen.

Ähnliche Artikel