02. September 2020 Lesezeit: ~6 Minuten

kwerfeldein wächst! Das neue Team.

Gestern habe ich Euch erzählt, was es ab sofort alles Neues bei kwerfeldein zu entdecken gibt und geben wird. Natürlich kann ich all die neuen Formate nicht allein bewältigen. Mir steht dafür ein ganzes Team großartiger Menschen zur Seite, die ich Euch heute vorstellen möchte.

Mann steht mit Helm auf einer Leiter in einer Röhre

Christian Ahrens © Silvia Steinbach

Christian Ahrens

Beruflich ist Christian als Industriefotograf unterwegs und ich habe ihn dazu auch schon im Magazin ausgefragt. Wenn man ihn besucht, bekommt man den besten Cappuccino der Welt serviert und wenn man ein Problem hat, hilft er. Ungefragt.

Und falls Christian einmal nicht selbst helfen kann, dann kennt er ganz sicher jemanden. Netzwerken ist seine große Stärke und das macht er nicht um des Netzwerkens willen oder für Profit, sondern weil er gern unter Menschen ist, neue Perspektiven und Ideen sucht und einfach ein richtig toller Mensch ist.

Für kwerfeldein wird er sich ab sofort um die Vortragsreihen kümmern. Er weiß, welche Themen aktuell sind und organisiert tolle Sprecher*innen. Ich könnte mir niemanden vorstellen, der besser für diesen Job geeignet ist. Herzlich willkommen!

Männerportrait indoor

Sebastian H. Schroeder

Sebastian H. Schroeder

Sebastian ist Fotograf und Dozent. Ich habe ihn bei einer Bildbesprechung kennengelernt und mir sofort insgeheim gewünscht, er wäre früher einer meiner Lehrer gewesen. Dummerweise ist er jünger als ich und der Gedanke daher höchst unrealistisch.

Sebastian hat ein unglaubliches Talent, Lerninhalte zu vermitteln und Probleme so anzusprechen, wie es sein muss: Nicht in Watte gepackt, aber auch nicht so, dass man sich dumm fühlt. Er ist verständnisvoll und holt einen dort ab, wo man steht. Ohne Bloßstellung und ohne Süßholzraspeln.

Und seine Parodien von Peter Lindbergh sind unvergessen. Wer sie einmal live sehen möchte, sollte zu einer der Bildbesprechungen kommen, die er ab jetzt unter dem Namen kwerfeldein führt und die früher unter dem Label „OpenTable“ stattfanden. Zudem führt er unseren neuen Podcast „Blick von außen“ – ehemals OpenTable-Podcast.

Salomé Weber

Salomé Weber

Salomé ist Medienwissenschaftlerin und interessiert sich für jegliche Art von visuellen Medien. Doch tief in ihrem Herzen ist sie davon überzeugt, dass die Fotografie den schönsten Weg bietet, um die Welt zu entdecken. Ich habe sie ebenfalls als regelmäßige Besucherin der Bildbesprechung von Sebastian kennengelernt und sofort sympathisch gefunden. Leider verschwand sie kurz danach nach Neuseeland – wer kann es ihr verdenken?

Jetzt, nach über einem Jahr voller Abenteuer, ist sie zurück und arbeitet als Social-Media-Managerin. Wenn sich jemand mit neuen Medien auskennt, dann sie. Wer wäre also besser geeignet, um uns in Sachen Instagram, Facebook und Co. zu unterstützen? Ich freue mich wahnsinnig, dass sie uns dabei hilft.

Männerportrait

Christopher Horne

Ich weiß nicht, ob ich Christopher jemals ohne Kamera in der Hand gesehen habe. Am Ende eines gemeinsamen Tages bekommt man so immer wunderbare Erinnerungen und kleine, unbemerkte Momente zugeschickt und wundert sich ein wenig, wann er das denn gemacht hat.

Zudem ist er wunderbar spontan, neugierig und begeisterungsfähig. Ideale Eigenschaften, um gemeinsam einen Nachrichtenpodcast zum Thema Fotografie aufzuziehen, oder? Ich bin super gespannt auf die gemeinsame Arbeit und unglaublich dankbar dafür, dass er mich in meinen wilden Ideen immer begeistert unterstützt.

Frauenportrait

Nora Hase

Ebenfalls im Team des Nachrichtenpodcasts begrüße ich herzlich Nora, die ich auch durch die Bildbesprechungen kennenlernen durfte. Sie hat mich mit ihren starken Arbeiten damals sehr begeistert und ich musste nicht lange überlegen, sie ins Team aufzunehmen.

Sie hat im letzten Jahr das Studium der Fotografie beendet und bringt so eine frische Sicht auf die aktuelle Fotografie und ihre Möglichkeiten mit ein.

lachende Frau

Monika Luśnia

Monika Luśnia

Monika unterstützt den Nachrichtenpodcast mit Recherchen im Hintergrund und holt uns mit ihrer ruhigen Art bei wilden Diskussionen über verschiedene Themen immer wieder auf den Boden zurück. Auch sie ist frische Studienabgängerin der Fotoakademie Köln und kann mir Autodidaktin so weitere Perspektiven aufzeigen.

Frauenportrait

Aileen Wessely

Aileen Wessely

Aileen. Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll, denn Aileen ist fast solange bei kwerfeldein wie ich selbst und ich wüsste nicht, ob es unser Magazin ohne sie noch gäbe. Wie oft hat sie mir Mut zugesprochen, gemeinsam mit mir geflucht und mir zu meinen naiven und spontanen Ideen die nüchternen und realistischen Seiten aufgezeigt.

Zudem hilft sie als selbstständige Programmiererin bei technischen Problemen im Magazin und korrigiert außerdem jeden Text, den ich hier verzapfe, bevor Ihr ihn lest. Ich denke, insgeheim hat sie eine Liste mit den lustigsten Schreibfehlern angefertigt, die sie irgendwann als Druckmittel gegen mich einsetzen wird.

Männerportrait

Christopher Kreymborg

Christopher Kreymborg

Und dann gibt es natürlich noch unseren Mann in Neuseeland. Christopher ist Hochzeitsfotograf und hat in diesem Jahr beschlossen, Deutschland zu verlassen. Seit März wählt er unseren täglichen Ausblick aus einer Hängematte liegend zwischen Eukalyptusbäumen aus – so stelle ich mir das jedenfalls vor. Realistisch betrachtet, macht er es wahrscheinlich zwischen Windelnwechseln und mit zwei Kindern auf dem Arm.

Also helft Christopher gern und schickt Ihm tolle Aufnahmen zur Auswahl. Wie? Kommt in unsere Flickr-Gruppe oder taggt Eure Bilder mit dem Hashtag #kwerfeldein auf STRKNG.

 

Ihr habt Fragen an mich und das Team? Alle Kontaktinformationen findet Ihr auf der Redaktionsseite. Oder stellt sie hier in den Kommentaren und wir beantworten sie gern.

Ähnliche Artikel


3 Kommentare

Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.

  1. Hallo Kwerfeldein-Team,

    es ist immer wieder spannend zu sehen, wer vor und hinter den Kulissen agiert. So wird das Ganze deutlich persönlicher. Vielen Dank für Eure Vorstellung … und weiterhin viel Erfolg bei allem, was Ihr so vorhabt …

    Liebe Grüße
    Elke

  2. Nette Idee, und klasse, den Namen auch mal Gesichter zuordnen zu dürfen!

    Für alles Neue wünsche ich euch einen guten Start, und es sieht ja auch echt vielversprechend aus. Herzlichen Dank für euren motivierten Einsatz, ein feines Konzept ist das geworden.

    Freundliche Grüße,

    Dirk

  3. Hallo liebes Kwerfeldein-Team,

    es ist so schön an der weiteren Entwicklung teilzuhaben und dankbar jeden Podcast und Artikel zu schauen. Vielen Dank für Eure Vorstellungen Ihr lieben Menschen vomKwerfeldein-Team . Weiterhin viel Erfolg bei allem, was Ihr tut.

    Liebe Grüße vom Meer sendet
    Dani