04. August 2019 Lesezeit: ~3 Minuten

browserfruits 31.2019

Wir hoffen, Ihr genießt die schönen Sommertage und seid bereit für eine neue Runde browserfruits. Wir haben wieder einige spannende Links und Tipps rund um die Fotografie für Euch im Gepäck. Viel Spaß damit!

 

Linktipps

• E-Scooter sieht man plötzlich überall, dabei sind sie, bis auf die Bauweise des Motors, gar keine neue Erfindung, wie dieser Artikel mit historischen Fotos zeigt. → ansehen

• Chase Dekker drückte in dem Moment auf den Auslöser, als ein Seelöwe in das Maul eines Buckelwals fiel. Auf ihn abgesehen hatte es der Wal sehr wahrscheinlich nicht, aber das Foto ist spektakulär. → ansehen

• Whitney Hayes verbildlicht in ihrer Fashionserie das Gefühl von Sommertagen – zwischen flirrender Hitze und dem warmen Sommerregen. → ansehen

• Lest Ihr gern Fotozeitschriften oder -bücher online? Auch auf digitale Produkte gibt es bald die ermäßigte Mehrwertsteuer von 7 %! → ansehen

• Thelma Pepper hat bis zu ihrem 60. Lebensjahr keine Kamera in die Hand genommen. In den vier Jahrzehnten seitdem hat sie vier Fotobücher veröffentlicht und ihre Arbeiten wurden vielfach ausgestellt. → ansehen

• Wir müssen nicht nur gut fotografieren, sondern uns auch selbst vermarkten. Tipps dazu hat Kristjan Vingel auf PetaPixel. → ansehen

• Sam Gregg fotografiert Neapel und zeigt ein Gesicht der Stadt, das man so eher selten sieht. → ansehen

• Der brasilianische Fotograf Antonio Salaverry zeigt in seinem Projekt „Symbiosis“ Menschen in Interaktion mit architektonischen Werken. → ansehen

• Fotojournalist Ty O’Neil verband seine Canon 7D Mark II mit einem Vintage-Kodak-Objektiv aus den 1930er-Jahren und fotografierte ein Rodeo. → ansehen

 

Buchempfehlungen

„Kleingärtner“ : Mit den Bildern schuf Martin Parr eine neue Serie, die er in fünf Gartenbauvereinen in Düsseldorf und Krefeld realisierte. Hier traf er auf den gerade mal 15-jährigen Mathis, der den Garten für seinen Vater betreibt, auf eine Mehrgenerationenfamilie, die Obst und Gemüse ausschließlich unter streng biologischen Gesichtspunkten anbaut, junge Familien, Imker, Kakteenzüchter, Hobbylockführer und Petra, die „Tomatenfrau“. Mit britischem Humor blickt er auf tief urdeutsche Klischees. Erschienen ist das Buch im Verlag Walther König und kostet 29,80 €.

„Street“ : Phil Penman versteht New York City als „eine Art Lebewesen an sich“ – eine Kreatur von unerbittlicher Bewegung und Metamorphose und von zufälliger Schönheit. Seit über zwei Jahrzehnten ist er immer am Puls der Stadt. Penman war auch jahrelang als Paparazzi auf der Jagd nach den Stars. Das Buch erschien im Verlag GLITTERATI INC und kostet 47,39 €.

 

Ausstellungen

Image of Thought – Positionen zeitgenössischer, konzeptueller Fotografie
Zeit: 4. August – 8. September 2019
Ort: KunstHaus Potsdam e. V., Ulanenweg 9, 14469 Potsdam

Dana Lixenberg: Imperial Courts 1993−2015
Zeit: 2. August – 28. September 2019
Ort: Fotohof, Inge-Morath-Platz 1–3, 5020 Salzburg

100 Years of German Bauhaus
Zeit: 2. August – 27. September 2019
Ort: Kleinschmidt Fine Photographs, Steubenstr. 17, 65189 Wiesbaden

 

Drüben auf Instagram

@julian_kingma – Julian Kingma ist in Australien sehr bekannt und hat als Fotojournalist für nationalen sowie internationale Zeitungen gearbeitet. Auf Instagram scheint er hingegen ein Geheimtipp zu sein.

 

Videos

Joey L. fotografierte für die Zaaf Collection am Krater eines Vulkans in Äthiopien.

 

Ein Video über Jeff Wall.

 

Das Titelbild stammt von Marco Xu. Vielen Dank!

Ähnliche Artikel

Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.