18. Juni 2017 Lesezeit: ~ 3 Minuten

browserfruits 24.2017

Wir packen gerade für Euch die kwerboxen, die im Laufe der kommenden Woche verschickt werden sollen. Und da es einige Doppelbestellungen gab, die nun erneut in den Verkauf gehen, habt Ihr heute noch einmal die Chance, eine der 30 letzten limitierten kwerbox #7 zu kaufen. Und nun viel Spaß mit den browserfruits.

 

Linktipps

• Der Tagesspiegel hat ein Portrait über den Dokumentarfotografen Mark Neville, in dessen Bildern meist Kinder in Krisengebieten im Mittelpunkt stehen. → ansehen

• Die Fotografin Leah DeVun romantisiert das Stillen nicht. Sie zeigt ehrliche Fotos von Müttern beim Michabpumpen. → ansehen

• Buzzfeed zeigt eine Reihe von alten Aufnahmen, die mit dem Autochromverfahren der Brüder Lumière entstanden und somit die ältesten Farbaufnahmen sind. → ansehen

• Auf RawExchange bastelt man aus einem Blumenkohl einen Atompilz, weil man es kann. → ansehen

• My Modern Metroplolis präsentiert zehn zeitgenössische Künstler*innen, unter anderem auch fotografische, die sich durch ihre surrealen Arbeiten auszeichnen. → ansehen

• Freddy Langer hat für die FAZ den Fotografen Christian Maillard zu Hause besucht und berichtet über die seine Schwarzweißaufnahmen. → ansehen

• Martin Hülle überlegt auf seinem Blog, welche Festbrennweite von Fujifilm wohl die beste ist. → ansehen

• Ein Artikel über Melanie Gaydos, die mit erblicher Entwicklungsstörung internationalen Erfolg als Modell hat. → ansehen

• PetaPixel zeigt einen kleinen Wettbewerb zwischen vier Fotograf*innen, die dasselbe Modell in denselben Outfits fotografierten. → ansehen

• Ein Formel-1-Rennen mit einer über 100 Jahre alten Graflex dokumentieren? Joshua Paul hat’s gemacht und die Ergebnisse sind grandios. → ansehen

 

Buchempfehlungen

„Robert Capa“ : Das Leben des bedeutendsten Kriegsfotografen des 20. Jahrhunderts als Graphic Novel. Florent Silloray erzählt, reduziert auf die Farben von Capas Fotografie – Schwarz, Weiß und Sepiatöne – das Leben des Ausnahmefotografen. Das Buch erscheint Ende Juni im Verlag Kneesebeck und kostet 22 €.

„Das Polaroid-Projekt“ : Wie Künstler*innen sich der Polaroid-Technik annahmen, wie sie mit ihr experimentierten und neue Wege der Gestaltung entdeckten, zeigt der attraktiv bebilderte Band anhand von über 300 Werken international renommierter Künstler*innen aus der einzigartigen Polaroid Collection. Es enthält zudem Informationen zu Kameras, Prototypen und technischen Objekten aus der Sammlung des MIT Museums und bietet einen Blick auf das Phänomen Polaroid am Kreuzungspunkt von Technologie und Kunst. Das Buch ist im Verlag Hirmer erschienen und kostet 49,90 €.

 

Ausstellungen

Momente
Zeit: 17. Juni bis 20. August 2017
Ort: Technische Sammlungen Dresden, Junghansstraße 1–3, 01277 Dresden

Fotofestival Dortmund
Zeit: 22. Juni bis 16. Juli 2017
Ort: Verschiedene Ausstellungsorte in ganz Dortmund

Fotoausstellung zur Kulturmeile 2017
Zeit: 24. bis 25. Juni 2017
Ort: Begegnungsstätte, Niddastraße 9, 76229 Karlsruhe

View 11
Zeit: 23. bis 25. Juni 2017
Ort: AEG Halle 14, Werkstatt 141, Fürther Str. 244, 90429 Nürnberg

Harald Schmitt: Die Farben des Meeres
Zeit: 17. Juni bis 28. August 2017
Ort: Museum Langes-Tannen, Heidgrabener Straße, 25436 Uetersen

 

Drüben auf Instagram

@bensasso – Die Portraits von Ben Sasso sind alles andere als langweilig. Er spielt mit Spiegelungen, Doppelbelichtungen und Unschärfe.

 

Videos

Ein schöner Beitrag über die Kolorierung alter Schwarzweißfotos.

 

Wenn Ihr 18 Minuten Zeit habt, schaut Euch dieses Video an, in dem John Free sehr emotional über Fotografie spricht.

 

Unser Titelbild stammt heute von Vincent Brod. Vielen Dank!

Unterstütze kwerfeldein

Wenn Dir dieser Artikel oder das ganze Magazin gefällt, kannst Du die weitere Arbeit von kwerfeldein gern via Paypal, Überweisung oder Dauerauftrag mit dem, was es Dir wert ist, unterstützen. Vielen Dank!

kwerfeldein finanziert sich neben Werbeeinnahmen auch durch Provision von Verkäufen auf Amazon und freiwillige Beiträge der Leser*innen, um unabhängig zu bleiben.

Paypal


Überweisung

kwerfeldein
IBAN: DE0837050198 1933436766
BIC: COLSDE33XXX

Amazon
kwerfeldein @ Spreadshirt


1 Kommentar

Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.

  1. Blogartikel dazu: Photography Motivation! ‚Best of John Free‘ – JOERGSCHREIER.de