09. Oktober 2016 Lesezeit: ~4 Minuten

browserfruits 40.2016

Immer wieder bekommen wir zögerliche Anfragen von Leser*innen, ob sie denn Serien und Projekte in einem Gastartikel vorstellen dürfen. Ja, natürlich! Jeder mit einer guten Idee und guten Bildern hat die Chance, bei uns zu schreiben. Wie das geht, erfahrt Ihr hier.

 

Linktipps

• Anlässlich der Ausstellung von Gordon Parks im c/o Berlin gibt es in der FAZ einen Artikel über die Arbeiten des Fotografen. → ansehen

• Der Tagesspiegel berichtet über den Konzertfotografen David Biene, der die Künstler*innen in den Minuten direkt nach dem Auftritt portraitiert. → ansehen

• Ein wenig Entzauberung: Fotos und wie sie entstanden sind, zeigt deMilked. → ansehen

• Tasha Tylee fotografierte ihre Freund*innen weinend, um zu zeigen, wie wichtig und schön weinen auch im Erwachsenenalter ist. → ansehen

• Acht Jahre hat Barack Obama Amerika regiert. Das New York Magazine blickt zurück mit sehr starken Fotos, Text und Chronologie stehen jedoch im Mittelpunkt des Artikels. → ansehen

• Gerade wurde das neue iPhone für die beste Kamera in einem Smartphone beworben, nun kommt Google mit dem Pixel, das noch besser sein soll. → ansehen

• Art About stellt die russische Fotografin Daria Dshalelova mit ihrer Serie dreier weiß gekleideter Frauen vor. → ansehen

• The Guardian ruft regelmäßig dazu auf, Reisebilder einzureichen. Fubiz zeigt die letzten Gewinnerbilder. → ansehen

• Lensbaby hat ein neuen Objektiv für spiegellose Kameras angekündigt: Das Trio 28. Der Vorverkauf startet Ende Oktober. → ansehen

 

Buchempfehlungen

amerikas cowboysmarc hom

„Amerikas Cowboys“ : Von den Prärien Nordamerikas bis in das Hochland der Anden hat Fotograf Luis Fabini mit den Cowboys den kargen Alltag geteilt und zeigt uns die raue Lebenswirklichkeit dieser Männer, die sehr wenig mit den Westernhelden aus Hollywood gemein haben. Das Buch ist im Verlag Sieveking erschienen und kostet 49,90 €.

„Profiles“ von Marc Hom zeigt die Arbeiten des dänischen Fotografen, der sich auf Fashion und Werbung spezialisiert hat. Auch Stars stehen häufig vor seiner Kamera. Das Buch ist bei teNeues erschienen und kostet 79,90 €.

 

Ausstellungen

Mario Marino: Portraits
Zeit: 1. Oktober 2016 bis 10. Februar 2017
Ort: Galerie Hilaneh von Kories, Belziger Straße 25, 10823 Berlin

Gunnar Smoliansky: Signs and Traces
Zeit: 1. Oktober bis 5. November 2016
Ort: Only Photography, Niebuhrstrasse 78, 10629 Berlin

Der Fotograf Nic Tenwiggenhorn
Zeit: 9. Oktober 2016 bis 15. Januar 2017
Ort: Museum Kunstpalast, Ehrenhof 4-5, 40479 Düsseldorf

Dancing with Myself. Selbstporträt und Selbst-erfindung.
Zeit: 7. Oktober 2016 bis 15. Januar 2017
Ort: Museum Folkwang, Museumsplatz 1, 45128 Essen

Peter Gowland’s Girls
Zeit: 9. Oktober 2016 bis 29. Januar 2017
Ort: Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim, C4,9, 68159 Mannheim

Im Käfig der Freiheit
Zeit: 2. Oktober 2016 bis 15. Januar 2017
Ort: Kunstmuseum Wolfsburg, Hollerplatz 1, 38440 Wolfsburg

 

Drüben auf Instagram

Muse & Mirror© Muse & Mirror
© Muse & Mirror© Muse & Mirror

@muse.and.mirror – sind Victor Hamke und Ronja Joy Waßmuth. Die beiden machen sehr elegante Hochzeitsbilder abseits des Mainstreams.

 

Fotowettbewerbe

Ein RAW für Euch

Rawexchange stellt das RAW eines Studioportraits zur Verfügung, an dem Ihr Eure Retuschekünste üben könnt. Preise gibt es, aber was genau, steht nicht so richtig fest. Aber teilnehmen ist ja oft schon Freude genug.

 

Videos

Solltet Ihr Euch nach einem Streit mit einem*r befreundeten Fotografen*in allein im Wald verlaufen, erfahrt Ihr hier, wie Ihr mit Eurem Fotoequipment in der Wildnis überleben könnt.

 

Chris Burkard hat über 2 Millionen Fans auf Instagram und gibt Tipps. Viel Neues ist nicht dabei, wenn man sich schon mit dem Thema auseinander gesetzt hat, aber nebenbei sieht man noch tolle Bilder des Fotografen.

 

Unser Titelbild stammt heute von Sebastian Freitag. Vielen Dank!

Ähnliche Artikel


Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.