07. Dezember 2015 Lesezeit: ~5 Minuten

Weihnachtsgeschenke für Fotografen

Weihnachten ist nah und für alle, die noch passende Geschenke für ihre Fotografenfreunde suchen, haben wir hier eine kleine Liste mit feinen Dingen, über die sich Fotografen sehr wahrscheinlich freuen werden, für Euch zusammengestellt.

Diese Ideen haben wir preislich bewusst etwas schmaler gehalten und für den kleinen Geldbeutel gedacht, denn wer mehr ausgeben möchte, sollte ganz sicher sein, was der zu beschenkende Fotograf wirklich braucht und was er schon hat. Die Preisspanne unserer Ideen liegt daher zwischen 10 und 80 €.

 

„Die Kunst, ein kreatives Leben zu führen“*

Keine Angst, dieses Buch ist kein typischer Ratgeber, es sammelt viel mehr Anregungen dafür, selbst das eigene Handeln und die eigenen Ideen zu reflektieren und so einen ganz eigenen Weg zu finden. Frank Berzbach erzählt Geschichten und sichert jede Idee mit Zitaten bekannter Philosophen und Texten aus dem Zen-Buddhismus sowie anderen Religionen.

Außerdem ist das Buch sehr schön gestaltet und macht unter dem Weihnachtsbaum sogar ganz ohne Verpackung etwas her. Kostenpunkt: 29,80 €.

Geschenketipps für Fotografen

Moleskine-Notizbücher*

Notizbücher kann man einfach nicht genug haben, um Ideen zu sammeln und Gedanken zu sortieren. Ob man Zeichnungen der nächsten Konzepte anfertigt oder Lichtsetzungen aufschreibt, sie sind einfach super praktisch.

In den Taschen der kwerfeldein-Redaktion finden sich unzählige Moleskines, wir können uns also als Fans bezeichnen. Moleskine-Büchlein sind einfach klassisch schön und in vielen Größen zu haben. Aber auch die Sonderausgaben wie Alice im Wunderland* oder Star Wars* können begeistern. Der Preis liegt je nach Ausgabe bei 15 bis 22 €.

 

Kamerabänder

Jede Kamera wird auch mit Kameragurt verkauft. Diese sind jedoch nicht besonders schön und tragen das Werbelogo der Kameramarke. Dabei gibt es wirklich sehr schöne Bänder, die zudem auch extra bequeme Polster haben und damit nicht nur optisch den Standardgurten eine Nasenlänge voraus sind.

Umschauen könnt Ihr Euch bei Interesse zum Beispiel bei Designstraps oder Photoqueen. Beide Anbieter bieten ein umfassendes Sortiment verschiedener Gurte. Kameragurte gibt es ab 39,90 €, Handschlaufen bereits ab 29,90 €.

Geschenketipps für Fotografen

Rauchpatronen*

Man sieht es immer wieder auf Fotos: Weißer Nebel oder bunter Rauch, der über den Boden kriecht oder sich mystisch um ein Modell schlängelt. Der Trick dahinter sind Rauchpatronen, die es in verschiedenen Farben zu kaufen gibt. Ob für Konzeptaufnahmen oder Fashionbilder, man kann sie sehr verschieden verwenden.

Rauchpatronen sind sehr experimentell und der Wind kann einem manchmal das Leben damit schwer machen, aber es macht durchaus Spaß, sie auszuprobieren. Preislich sind sie mit 15,90 € für fünf Stück auch recht günstig zu erwerben.

 

Sofortbildkamera*

Ein super Immerdabei-Spielzeug für Fotografen ist eine Sofortbildkamera. Man kann damit natürlich nicht nur Erinnerungen festhalten, sondern auch kreativ sein. Gerade wer viel digital arbeitet, freut sich darüber, zur Abwechslung ein Bild der Fotosession direkt in den Händen halten zu können.

Neue Sofortbildkameras gibt es zum Beispiel von Fuji*. Je nachdem, für welche Farbe man sich entscheidet, kostet die Instax Mini 8 zwischen 70 und 80 €.

Geschenketipps für Fotografen

Speicherkarten Etui*

Fotografen, die digital arbeiten, sammeln im Laufe ihrer Arbeit eine Unmenge Speicherkarten an. Da diese gern und leicht verloren gehen, ist ein extra Etui ein gutes Geschenk. Leider gibt es nur sehr wenig schöne Taschen für Speicherkarten.

Wir haben Euch ein klassisch schwarzes Exemplar von Hama herausgesucht, das sich für bis zu 18 SD-Karten eignet und schon für 16,70 € zu haben ist.

 

Magazin-Abo

Es gibt unzählige Fotomagazine und fast jedes kann man sich bequem im Abo nach Hause schicken lassen. Und natürlich kann man diese Abos auch verschenken. Welches Magazin sich gut eignet, kommt stark auf den Fotografen an.

Magazine, die unsere Redakteure abonniert haben, sind zum Beispiel die Photonews, deren Jahresabo 30 € kostet und die Zeitschrift von Fotoforum, deren Jahresabo bei 42 € liegt.

Geschenketipps für Fotografen

Fotobücher

Wir lieben Fotobücher und halten sie für ein ideales Geschenk, damit erzählen wir Euch nichts Neues, unser Mantra habt Ihr wahrscheinlich noch vom letzten Mal im Ohr. Fotobücher geben einem immer wieder neue Inspiration und die Werke der eigenen Lieblingsfotografen immer griffbereit im Regal stehen zu haben, ist schlicht unbezahlbar.

Um ein passendes Fotobuch zu finden, empfehlen wir Euch einen Blick in unsere bisherigen Rezensionen. Klassische Fotobücher kosten zwischen 40 und 80 €. Wer Bücher für den kleineren Geldbeutel sucht, der findet im Artikel „10 Fotobücher unter 10 €“ sicher etwas Passendes.

 

Wir hoffen, wir konnten Euch mit dieser Liste um etwas Vorweihnachtsstress erleichtern. Natürlich ist sie nicht vollständig und Ihr könnt uns gern in den Kommentaren verraten, über was Ihr Euch zu Weihnachten besonders freuen würdet oder welche fotografischen Aufmerksamkeiten Ihr verschenkt.

* Das ist ein Affiliate-Link zu Amazon. Wenn Ihr darüber etwas bestellt, erhält kwerfeldein eine kleine Provision, Ihr bezahlt aber keinen Cent mehr.

Ähnliche Artikel

6 Kommentare

Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.

  1. Ich suche aktuell nach einem Geschenk für unser Fotografenteam. Gar nicht so einfach, wenn das Team schon das eine oder andere an Ausrüstung hat und natürlich jeder auf einem unterschiedlichen Stand.. Was schenkt man seinem „Fotografenteam“ am besten?