25. Oktober 2015 Lesezeit: ~3 Minuten

Die 5 Videos des Monats

Hurrah, der Herbst ist da! Während in der Natur die Farben verrückt spielen und unzählige Fotomotive plötzlich aus dem Nichts auftauchen, werden gleichzeitig leider auch die Tage kürzer und dunkler. Für die Abendstunden haben wir uns daher nicht lumpen lassen und extra für Euch wieder die besten Videos aus dem Großbereich Fotografie aus dem Internet zusammengekramt. Viel Spaß!

 

Apollo Missions

Die NASA hat kürzlich ihr riesiges Fotoarchiv von den Apollo-Missionen zu Flickr hochgeladen. Ein Nutzer fand eine Reihe Bilder, die fast einen Film ergaben und dachte sich: Warum durch all die Fotos klicken, wenn man auch einfach einen richtigen Film daraus schneiden kann? Diesen könnt Ihr hier bewundern.

+ Weiterführender Link: Wer doch ein bisschen klicken und mehr entdecken will, für den geht es hier entlang zum Flickr-Stream.

 

Black & White in Color

Minimalismus trifft Komplexität: In Julianna Thomas’ experimentellem Video „Black & White in Color“ sehen wir sich bewegende Texturen, Strukturen und Formen in fast ausschließlich den sich beiden konstrastierenden Farben des Helligkeitsspektrums.

+ Weiterführender Link: Für digitale Fotografen: Mit welchen Methoden erstellt man eigentlich ein gutes Schwarzweiß-Bild? Hier werden sieben Möglichkeiten erklärt (und Entsättigung ist natürlich keine davon).

 

World Fair

Die Welt von morgen von gestern: In der Dokumentation „World Fair“ von Amanda Murray reisen wir zurück zur Weltausstellung von 1939 in New York, die das Motto „Dawn of A New Day“ trug.

+ Weiterführender Link: Sehr viel mehr Infos zur World Fair 1939 gibt es in dem sehr spannend zu lesenden Wikipedia-Artikel.

 

Input/Output

Die Welt steht Kopf im ganz wunderbar surrealen Kurzfilm „Input/Output“ von Terri Timely. Eigentlich wurden hier nur ein paar Ursache-/Wirkung-Relationen verdreht und schon passieren ganz merkwürdige Dinge. Äußerst lohnens- und liebenswerte Realitätsmagie.

+ Weiterführende Links: Ähnlich toll ist auch der erste Film „Synesthesia“ von Terri, den Ihr hier angucken könnt.

 

How To Remove A Tattoo in Photoshop

Eine etwas aufwändigere Form der Hautretusche wird hier gezeigt: Eine großflächige Tätowierung verschwindet nach und nach mit der Hilfe von Photoshop. Definitiv auch für Fotografen sehenswert, die nur normale Hautretusche-Arbeiten durchführen möchten.

+ Weiterführender Link: Wer lieber liest als Videos guckt oder sich die einzelnen Schritte abspeichern möchte, der kann sich das Tutorial in diesem Artikel noch einmal in Ruhe durchlesen.

 

Welche sehenswerten Videos rund um die Fotografie habt Ihr in der letzten Zeit gefunden, die wir vergessen haben? Sagt es uns in den Kommentaren oder auf Twitter.

Ähnliche Artikel

Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.