18. Juli 2020

52 Wochen – Ergebnisse: Tierportrait

Unsere 27. Aufgabe lautete, ein Tierportrait anzufertigen und die Befürchtungen in den Kommentaren, dass bei dieser Herausforderung vorrangig Katzen die Hauptrolle spielen würden, waren völlig unbegründet. In meinem Posteingang hat sich die halbe Besatzung der Arche Noah versammelt.

Von Pferden, über Hühner, bis hin zu Ameisen war alles dabei. Und ja, natürlich gab es auch Katzen zu sehen, aber wie kann man ihnen auch widerstehen? Viel Spaß mit dieser kleinen Auswahl. Mehr gibt es unter dem Hashtag #kwerfeldein52 zu entdecken.

Grasendes Pferd in Nahaufnahme von unten

© Elsa Barthel

Hund auf einem Teppich liegend, der die selbe Fellfarbe hat

© Udo Hartmann

Katze auf einem Fenstersims

© Klaus Lüder

Käfer auf Beton

© Elke Erben

© Mathias Mueller

Welche Arbeiten haben Euch besonders gut gefallen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen. Und steigt gern noch schnell ins aktuelle Thema mit ein, es ist visuell auch schön anzusehen und lautet Levitation!

Ähnliche Artikel


8 Kommentare

Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.

  1. alles super starke Bilder!!!
    Einzelne besonders hervor zu heben wäre ungerecht.
    Das mit dem Grammophon ist sicher der Werbung von damals nachempfunden:
    „his masters voice“ hieß es wohl

  2. Als wirkliche Tierportraits empfinde ich die Fotos von:
    piri
    Elke
    Mathias (ganz hervorragend, er kristallisiert hier fast schon eine Persönlichkeit heraus!!!)
    es_jot78
    crustedink … und
    Franziska

    Grüße
    Wilhelm