09. September 2018 Lesezeit: ~3 Minuten

browserfruits 36.2018

Unsere aktuelle kwerbox ist noch erhältlich und wird im Laufe der Woche verschickt. Wenn Ihr Euch also mal selbst beschenken möchtet, schaut in unserem Shop vorbei. Aber jetzt gibt’s erst einmal unsere browserfruits.

 

Linktipps

• „Herzkampf“ ist ein Fotoprojekt über Menschen, die sich gegen Rassismus, Homophobie und für eine gerechtere Welt einsetzen. → ansehen

• Im Zusammenhang mit Projekt Herzkampf: Warum die Leipziger CDU bald Geld für die Seenotrettung „spendet“. → ansehen

• Andreas Kesberger gibt in seiner Kolumne auf Heise einen Rückblick auf den vergangenen Monat mit den vielen Kameraankündigungen, Sommerurlaub und der Insolvenz von Net SE. → ansehen

• Alireza Rostami hat aus einer kaputten Seagull TLR eine Armbandkamera gebastelt. → ansehen

• Wie entsteht ein Tornado? Jason Weingart hat die Geburt eines Tornados in einer Fotomanipulation sichtbar gemacht. → ansehen

• Ihr kennt doch sicher die dramatischen Landschaftsbilder, in denen eine Person auf einer Klippe oder vor einem Wasserfall steht. Die gibt’s jetzt auch mit Hunden. → ansehen

• Die größte Kamera der Welt wurde um 1900 gebaut. PetaPixel hat einige historische Fotos. → ansehen

• „Ein Leben für den Augenblick“ heißt die Videodokumentation über den heute 95-jährigen Tony Voccaro, der als letzter Fotochronist des Zweiten Weltkrieges bekannt ist. → ansehen

• Nick Harris koloriert historische Verbrecherfotos aus dem 19. Jahrhundert. PetaPixel zeigt einige der Arbeiten. → ansehen

 

Buchempfehlungen

„Mahatma Gandhi in Fotografien“ zeichnet mit historischen Fotos und detaillierten Erläuterungen das Leben Mahatma Gandhis nach, von der frühesten Kindheit bis zu seiner Ermordung am 30. Januar 1948. Das Buch ist im Verlag Discovery Publisher erschienen und kostet 15,20 €.

„Through the Lens: Eulen und Greifvögel fotografieren“ : Tanja Brandt, Falknerin und Fotografin, fotografiert sie alle seit vielen Jahren in hoch emotionalen Bildgeschichten von Eulen und Greifvögeln. In diesem Buch legt Tanja alles offen: von der erforderlichen Technik über die richtigen Einstellungen bis hin zu den besten Plätzen in freier Natur. Das Buch ist im Verlag Franzis erschienen und kostet 39,95 €.

 

Ausstellungen

August Sander – Meisterwerke
Zeit: 7. September 2018 – 27. Januar 2019
Ort: Die Photographische Sammlung / SK Stiftung Kultur, Im Mediapark 7, 50670 Köln

Fotografien von Brigitte Tast
Zeit: 7. September – 5. Oktober 2018
Ort: Galerie für klassische und zeitgenössische Fotografie, FOTHOYA, Deichstr. 86, 27318 Hoya

In Extremis
Zeit: 8. September – 13. Oktober 2018
Ort: in focus Galerie, Hauptstr. 114, 50996 Köln

Andreas Gefeller
Zeit: 8. September – 6. Oktober 2018
Ort: Thomas Rehbein Galerie, Aachener Str. 5, 50674 Köln

Mary Frey: Real life dramas
Zeit: 8. September – 27. Oktober 2018
Ort: Forum für Fotografie, Schönhauser Str. 8, 50968 Köln

Manhattan Sunday
Zeit: 8. September – 10. November 2018
Ort: Robert Morat Galerie, Linienstr. 107, 10115 Berlin

 

Drüben auf Instagram

@_sarahblard_ – Die französische Fotografin Sarah Blard arbeitet analog sowie digital und fotografiert auf Reisen etwas andere Bilder als die typischen Reiseaccounts auf Instagram.

 

Videos

Landschaftsfotograf Nigel Danson gibt sieben Tipps, die er zu Beginn seiner Karriere gern gewusst hätte.

 

Benjamin von Wong mit einem Vortrag zum Thema, ob die Welt wirklich mehr Kunst braucht.

 

Das Titelbild stammt von Nick Schr20eger. Vielen Dank!

Unterstütze kwerfeldein

Wenn Dir dieser Artikel oder das ganze Magazin gefällt, kannst Du die weitere Arbeit von kwerfeldein gern via Paypal, Überweisung oder Dauerauftrag mit dem, was es Dir wert ist, unterstützen. Vielen Dank!

kwerfeldein finanziert sich neben Werbeeinnahmen auch durch Provision von Verkäufen auf Amazon und freiwillige Beiträge der Leser*innen, um unabhängig zu bleiben.

Paypal


Überweisung

kwerfeldein
IBAN: DE0837050198 1933436766
BIC: COLSDE33XXX

Amazon

kwerfeldein @ Photocircle


1 Kommentar

Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.