11. Dezember 2016 Lesezeit: ~ 4 Minuten

browserfruits 49.2016

Wir wünschen Euch einen schönen dritten Advent. Schnappt Euch ein Heißgetränk Eurer Wahl und viel Spaß beim Stöbern in unseren browserfruits, in denen wir wieder aktuelle Links und Nachrichten rund um das Thema Fotografie gesammelt haben.

 

Linktipps

• Ein schöner Artikel der FAZ über die Leica Sofort im Vergleich mit der Fujifilm Mini Instax 90 Neo Classic. → ansehen

• Dese’Rae L. Stage portraitiert Menschen, die ihrem Leben ein Ende setzen wollten. Stern Online zeigt ihre Arbeiten. → ansehen

• Hashtags sind ein Phänomen auf Instagram. Warum man sie auf der Plattform nutzen sollte und wie man nach ihnen recherchiert, erklärt dieser Artikel. → ansehen

• Niko Giovanni Coniglio portraitiert seine Mutter Daniela in humoristischen, inszenierten Bildern. → ansehen

• Sechs Fotografen berichten über ihre Begegnungen mit Fidel Castro und zeigen natürlich ihr Lieblingsfoto von ihm. → ansehen

• Die zehn beliebtesten Fotos 2016 auf der Plattform Flickr zeigt c’t Fotografie. → ansehen

• Auf Brightside werden Fotos, die auf ungewöhnliche Weise entstanden sind, gezeigt. Einfach auf das jeweilige Bild klicken und das Making-Of ist zu sehen. → ansehen

• Reichlich weltfremd mutet eine Entscheidung des Landgerichts Hamburg an, laut der Betreiber*innen einer gewerblichen Website auch ohne Kenntnis für urheberrechtsverletzende Inhalte, die verlinkt sind, haftbar gemacht werden können. → ansehen

• Das liberianische Modell Deddeh Howard möchte mit ihren Projekt „Black Mirror“ auf die fehlende Diversität in ihrem Beruf aufmerksam machen. → ansehen

• Das Time Magazin wählt für ihr Cover am Ende des Jahres immer die einflussreichste Person des Jahres: Für dieses Jahr fiel die Wahl auf Donald Trump. Das Cover-Design hat jedoch einen kleinen Haken, denn das M sieht stark nach Teufelshörnern aus. → ansehen

 

Buchempfehlungen

© Regina Schmeken© Sibylle Bergemann

„Blutiger Boden“ : Im Frühjahr 2013 begann Regina Schmeken, die Tatorte des Nationalsozialistischen Untergrundes (NSU) zu fotografieren. Es geht dabei darum, die Ungeheuerlichkeit dieser scheinbar willkürlichen Gewalt zu vergegenwärtigen sowie der Ermordeten zu gedenken. Das Buch ist im Verlag Hatje Cantz erschienen und kostet 35 €.

„Sibylle Bergemann“ : Die Werkschau erscheint anlässlich des 75. Geburtstages, den Sibylle Bergemann am 29. August 2016 gefeiert hätte. Im Frühjahr 2017 wird die Werkschau zeitlich parallel zum Gallery Weekend Berlin an drei Orten – Kicken Berlin, Loock Galerie und Schauhallen – in Berlin zu sehen sein. Das Buch ist im Verlag Kehrer erschienen und kostet 48 €.

 

Ausstellungen

Vom Handwerk zur Kunst: Robert Doisneau
Zeit: 9. Dezember 2016 bis 5. März 2017
Ort: Martin-Gropius-Bau, Niederkirchnerstraße 7, 10963 Berlin

Kreuzberg – Amerika. Total Records. Werkstatt für Photographie 1976–1986
Zeit: 10. Dezember 2016 bis 12. Februar 2017
Ort: C/O Berlin, Hardenbergstr. 22–24, 10623 Berlin

Freddy Langer
Zeit: 10. Dezember 2016 bis 14. Januar 2017
Ort: Galerie Tammen & Partner, Hedemannstr. 14, 10969 Berlin

O du Fröhliche!
Zeit: 9. Dezember 2016 bis 8. Januar 2017
Ort: Museum für Photographie Braunschweig e.V., Helmstedter Str. 1, 38102 Braunschweig

Jailbreak of color photography
Zeit: 8. Dezember 2016 bis 23. Februar 2017
Ort: Galerie Zone E, Kahrstr. 49, 45128 Essen

Herbert List: Mein Hamburg – 1930 bis 1966
Zeit: 6. Dezember 2016 bis 28. Januar 2017
Ort: Flo Peters Gallery, Chilehaus C Pumpen 8, 20095 Hamburg

Und plötzlich diese Weite
Zeit: 11. Dezember 2016 bis 19. März 2017
Ort: Sprengel Museum Hannover, Kurt-Schwitters-Platz, 30169 Hannover

 

Drüben auf Instagram

© Fran Mart© Fran Mart
© Fran Mart© Fran Mart

@franmart_ – Fran Mart kommt ursprünglich aus Spanien, lebt momentan in Südengland und reist viel. Auf seinem Instagram sieht man wunderschöne Landschaften und seinen Hund.

 

Fotowettbewerbe

Winterfoto

Die Firma Metz veranstaltet auf Facebook einen kleinen Fotowettbewerb. Gesucht wird das schönste Winterbild, das als Kommentar gepostet werden soll. Zudem müsst Ihr der Seite ein Like geben. Das Teilen im Punkt 3 ist nicht obligatorisch. Eine Jury entscheidet über die Gewinner, die sich über Kompaktblitze von Metz freuen dürfen. Einsendeschluss ist der 31. Januar 2017.

 

Videos

Nach diesem Video wollen wir ganz dringend nach Oregon. Die wunderschöne Landschaft hat Michael Shainblum mit Hilfe von Drohnen festgehalten.

 

Parker Walbeck hat die Videoqualität eines iPhone 7 mit seiner 50.000 $ teuren RED Weapon verglichen.

 

Unser Titelbild stammt von Kristian Karlsson. Vielen Dank!

Unterstütze kwerfeldein

Wenn Dir dieser Artikel oder das ganze Magazin gefällt, kannst Du die weitere Arbeit von kwerfeldein gern via Paypal, Überweisung oder Dauerauftrag mit dem, was es Dir wert ist, unterstützen. Vielen Dank!

kwerfeldein finanziert sich neben Werbeeinnahmen auch durch Provision von Verkäufen auf Amazon und freiwillige Beiträge der Leser*innen, um unabhängig zu bleiben.

Paypal


Überweisung

kwerfeldein
IBAN: DE0837050198 1933436766
BIC: COLSDE33XXX

Amazon
kwerfeldein @ Spreadshirt


1 Kommentar

Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.