09. Dezember 2012 Lesezeit: ~3 Minuten

9. Türchen: go2know

Vergessene Orte, leerstehende Häuser, architektonische Dokumente einer vergangenen Zeit – sogenannte „Lost Places“ faszinieren viele unter uns. Ob als Kulisse für ausgefallene Portraitshootings oder als Fundgrube zufällig schöner Arrangements und Verfall, fotografisch bieten sie einiges.

Genau diesen Hintergrund haben auch Thilo Wiebers und Andreas Böttger, die sich mit der Gründung von go2know einen persönlichen Traum erfüllt haben. Sie bieten Fototouren zu vergessenen Orten in Berlin und Umgebung an, für die man sonst oft nur für viel Geld eine Fotoerlaubnis erhält.

Durch die Bildung von Gruppen, die sich vor Ort aber wieder frei bewegen und fotografieren können, kann go2know Zugang zu inzwischen verschlossenen, von Sicherheitsdiensten bewachten Orten bieten – für nur 30 bis 50 € für die normalen Fototouren.

Im Angebot finden sich auch eine kurze, lockere Street-Art-Tour durchs Backkombinat. Und ein Shooting mit umfangreichen Möglichkeiten für außergewöhnliche Fotos durch vorbereitete Sets mit Modellen in der alten Heeresbäckerei. Oder ein HDR-Workshop mit Fotografieren vor Ort und anschließenden Übungen am eigenen Bild.

Die Fototouren bieten eine Mischung aus Erkundung der Orte, Vermittlung wissenswerter Historie und Anekdoten sowie ganz viel Zeit zum Fotografieren. Ob man dabei auf die Architektur, oft vorhandene Street Art oder Portraits seines mitgebrachten Modells setzt, ist jedem freigestellt.

Während der Touren behalten die Guides von go2know den Überblick über die Gruppe, weisen auf mögliche Gefahrenstellen hin und stehen auch mit ihrem fotografischen Know-How praktisch zur Seite. Selbst, wenn man also in der Fotografie ganz neu ist, wird man mit guten Fotos nach Hause gehen.

Für die Touren, die 4 bis 6 Stunden dauern und durch bis zu 13 Gebäude der Orte führen, wird meistens ein Basis-Platz eingerichtet, an dem man sich aufwärmen und stärken kann. Alle Orte sind mit dem Auto und den Öffentlichen von Berlin aus erreichbar, bei Bedarf wird ein Shuttle-Service vom Bahnhof eingerichtet.

Wer jetzt Lust bekommen hat, einen oder mehrere der vergessenen Orte zu erkunden, kann nun sein Glück versuchen: go2know hat freundlicherweise einen Gutschein über 100 € für die Fototouren (ausgenommen Workshops und Specialtouren) zur Verfügung gestellt, der eine unbegrenzte Gültigkeitsdauer hat.

Um den Gutschein für go2know zu gewinnen, schreibe einen Kommentar unter bürgerlichem Namen und gültiger E-Mail-Adresse bis heute um 24 Uhr. Danach verlosen wir ihn per Zufallsgenerator unter allen Kommentatoren. Die genauen Gewinnspielregeln findest Du hier. Viel Glück!

~

Update: Gewonnen hat Daniela. Herzlichen Glückwunsch!

Ähnliche Artikel


204 Kommentare

Die Kommentare dieses Artikels sind geschlossen. ~ Die Redaktion

  1. Auch auf mich üben solche Orte eine gewisse Faszination aus, also wäre der Gutschein bei mir in den richtigen Händen. :)

  2. Habe selbst schon „lost places“ in gut zugänglichen Bereichen fotografiert. Aber diese Tour finde ich sehr spannend, zumal man dort als einzelner sehr schwer rankommt.

  3. Das wäre eine tolle Abwechslung, in meiner Geburtsstadt solch versteckte Orte mit der Cam zu erkunden….und nicht die schon 1 Millionen Mal abgelichteten Motive …. wie das Sony Center z.Bsp. ;)

  4. Wow was für faszinierende Bilder,
    Ich war leider noch nie in Berlin und bei derartig interessanten Locations würde ich gerne mal selber knipsen :)

  5. Eine klasse Idee und für mich als Fan des „Urban Decay“ eine Traumsache… Muss man nur Zeit und Möglichkeit finden nach Berlin zu kommen!

  6. Ich persönlich finde die „Old-Building-Photographie“ als eines der interessantesten Themenfelder. Klar ist Peoplefotografie das Non-Plus-Ultra, aber so abenteuerlich wie in alten Gebäuden, Schächten und Kellern zu fotografieren, bietet keines der altbekannten únd klassen Gebiete. Der Artikel wird Motivation für mich sein, in meiner Region mal auf Suche zu gehen… Danke dafür!

  7. Die go2know Touren sind wirklich toll und die jungs sehr nett :) ich habe schon zweimal so eine tour mitgemacht und würde mich über den gutschein für weitere touren sehr freuen *___*

  8. Das ist ja richtig, richtig toll! Vor ein paar Tagen habe ich mich gefragt, wo es solche Orte gibt bzw. wie man es schafft, dort fotografieren zu dürfen und ich würde mal sagen, die Antwort ist somit gefunden ;) Echt eine klasse Idee! Ich würde super gerne teilnehmen! =)

  9. Also das ist ein genialer Gewinn! Da mach ich sehr gerne mit! Wollte sowas schon immer mal sehen … :)

    Viele Grüße aus Köln!

  10. Hallo,

    danke für das schöne Adventstürchen und die Überraschung.
    Das passt zum Thema geheime Orte. Ich wäre gerne dabei.

    Herzliche Grüße
    Dario

  11. Hallöchen :-)

    Ja sehr gerne wuerde ich an so einer Tour teilnehmen!
    Super sehr gerne :-)
    Lieber Zufallsgenerator – ich war auch ganz lieb ….
    Euch einen schönen 2.Advent weiterhin!
    LG

  12. Klasse Idee, besonders das man sich frei bewegen darf innerhalb der Location finde ich toll. So hat man genügend Zeit für das persönliche Lieblingsmotiv, das ist sonst meistens nicht der Fall.

  13. Ich glaub ich werd nicht mehr…..Auf sowas habe ich gewartet. Das ist wohl die genialste Idee die ich dieses Jahr gesehen habe. Ich plane gerade den nächsten Urlaub und dabei werde ich Berlin 100% mit einplanen.

    Ich hoffe die Jungs von go2know weiten das Prgramm noch auf andere Städt aus oder jemand anderes übernimmt die Idee.

    Liebe Grüße und weiter so

  14. Eine tolle Sache, die das Team von go2know da auf die Beine gestellt hat. Sehr empfehlenswert. Ich würde nach über einem Jahr gern mal wieder eine Tour mitmachen.

  15. Sehr interessante Fototour, hab sowas noch nie gemacht. Könnte mir gefallen :)
    Einen angenehmen 2. Advent wünsche ich Allen!

    Wolfgang

  16. Hey:-) ich will unbedingt mal nach Berlin um dort urbexen zu gehen und viele coole Orte zu besuchen! Würde mich unendlich freuen wenn ihr mir das ermöglicht!
    Liebe Grüße Tom

  17. Hab selbst schon zwei Touren gemacht und bin süchtig. Es gibt noch so viel zu sehen und da würde das Türchen gut weiterhelfen.
    Viele Grüße zum 2. Advent

  18. Habe schon mal Kontakt zu go2know aufgenommen, weilk mich einige touren brennend interessieren.
    da lohnt sich auch der weg von hamburg aus