kwerfeldein
01. August 2011 Lesezeit: ~2 Minuten

Was ist Euer „Immerdrauf“?

Das Immerdrauf. Das Immerdrauf ist immer drauf, wie im Worte so schön begründet. Die etwas fortgeschrittenen Fotografen unter uns wissen auch, was exakt damit gemeint ist.

Denn wer schon etwas länger fotografiert, sammelt mit der Zeit einen kleinen – oder großen – Fuhrpark diverser Linsen, die zu verschiedenen Zwecken eingesetzt werden. Manche schwören auf Festbrennweiten, andere auf Zooms und viele haben ein Mischmasch aus beidem.

Doch unabhängig von der Größe und Vielseitigkeit der Objektive setzt sich eines meist durch. Es ist einfach das Beste. Egal, wo man ist, egal, was man fotografiert, es ist dieses eine Objektiv, das allen anderen den Rang abläuft. Und zwar völlig gleichgültig, wie teuer die anderen waren. Natürlich nicht immer – aber sehr oft.

Mein Immerdrauf ist das 50mm ƒ/1.4* am Vollformat. Auf der Straße, auf Hochzeiten, Familienfeiern, bei Selbstportraits und vielen anderen Fotogelegenheiten ist das der wahre Burner. Es passt einfach alles zusammen und ich würde behaupten, dass ich es über die Zeit sehr, sehr schätzen gelernt habe. Sein Vorgänger war übrigens die Einsachter-Variante.

Soweit so gut. Nun steht aber oben im Titel nicht umsonst, dass das hier eine Umfrage sein soll und deshalb werde ich meine Vorführung der Festbrennweite unterbrechen und Euch an dieser Stelle die Frage stellen:

Was ist Euer Immerdrauf?

Schreibt uns, um welches Objektiv es sich handelt und holt einwenig aus. Denn wir wollen nicht nur wissen, WAS Euer Immerdrauf ist, sondern auch WARUM. Ihr dürft uns also gern erzählen, wann ihr es gekauft habt und in welchen Bereichen ihr es heute einsetzt. Wir wollen alles darüber wissen – und aus Erfahrung heraus können wir sagen, dass meist die anderen Leser die sind, die am Meisten davon profitieren.

Wir sind also gespannt und freuen uns auf Euer Immerdrauf. Drauf geht’s. Äh. Auf geht’s! ;-)

*Das ist ein Affiliate Link. Wenn ihr darüber etwas bei Amazon bestellt, bekommen wir eine kleine Provision – ihr zahlt aber keinen Cent mehr.

Ähnliche Artikel