15. Dezember 2014 Lesezeit: ~2 Minuten

15. Türchen: RiceQ

15. Türchen

Die Bohnensackstative von RiceQ kennt Ihr sicher schon, denn die Firma ist schon einige Zeit unser Werbepartner. Die kleinen Säcke sind eine großartige Alternative für die gängigen Stative und es gibt sie in verschiedenen Ausführung: City, Traveler und Outdoor. Je zwei in jeder Ausführung liegen im heutigen Türchen für Euch bereit.

Der Vorteil der Bohnensackstative ist ihre vielfältige Einsetzbarkeit: Ob in der Stadt auf einem Geländer, Mauervorsprung oder einer Parkbank, in der Natur auf Bäumen und Felsen. Was auf Bildern oft recht waghalsig aussieht, ist absolut sicher, denn der Sack passt sich optimal an den Untergrund an.

BohnensackstativRiceq Bohnensack City Moov

Das Bohnensackstativ „City“ gibt es in zwei Ausführungen und eignet sich optimal für Ausflüge in die Stadt. Es ist extra leicht mit 400 g bzw. 550 g, gut abwaschbar und wasserabweisend.

Riceq Bohnensack TravelerRiceq Bohnensack Traveler Super Soft

Das Bohnensackstativ „Traveler“ ist, wie es der Name bereits vermuten lässt, ideal für Reisen und Urlaube. Es ist rutschfest und darf auch mal schmutzig werden, denn dank Klettverschluss lässt sich die Füllung zum Reinigen herausnehmen.

Riceq Bohnensack Outdoor EditionRiceq Bohnensack Outdoor Oliv

Auch das Stativ „Outdoor“ hat den praktischen Klettverschluss und ist wasserabweisend. Zudem wurde hier wieder viel Wert auf Leichtigkeit gelegt, damit man bei langen Märschen durchs Gelände kein Gramm zuviel tragen muss.

Jede Ausführung ist etwas anders, auch innerhalb der drei Kategorien und am besten seht Ihr sie Euch auf der Webseite ganz in Ruhe an, um herauszufinden, welches für Euch das beste ist. Um die optimale Größe für Eure Kamera zu finden, hilft Euch diese Seite weiter. Natürlich hilft Euch RiceQ auch gern bei Fragen telefonisch oder per E-Mail weiter.

Um eines der sechs Bohnensackstative zu gewinnen, schreibe einen Kommentar mit Deinem Wunschgewinn unter bürgerlichem Namen und gültiger E-Mail-Adresse bis heute um 24 Uhr. Danach verlosen wir sie per Zufallsgenerator unter allen Kommentatoren. Die genauen Gewinnspielregeln findest Du hier. Viel Glück!

Update: Gewonnen haben Joerg, Jo, Dominik, Daniel, Yvonne und Matthias.

Ähnliche Artikel

438 Kommentare

Die Kommentare dieses Artikels sind geschlossen. ~ Die Redaktion

  1. Outdoor oder Traveller ich kann mich nicht so richtig entscheiden. Irgendwie haben die Seiten (http://www.outdoor-stative.de/) auch nicht richig funktioniert, of gab es nur leere Optionen zu wählen, Größen oder Farbe waren anwählbar aber nicht zu sehen welche Größe oder Farbe man wählt :(

    Ich brauche einen etwas größeren Bohnensack (100-400mm Zoom), der in der Natur überlebt und leicht ist … Outdoor!?

  2. Hab schon so viel Ausprobiert, um unterwegs eine Kamera vernünftig aufzustellen. Ein solches Säckchen fehlt noch und vielleicht ist es genau das was ich brauche. Wäre also schön, wenn ich es bekommen würde. Ich nehme, was es gibt.

  3. Ich liebe Bohnensäcke auf Wanderungen, damit ich kein sperriges Stativ rumschleppen muss. Die Ricebags sind da nochmal leichter. Mein Favorit ist ganz klar der Outdoor.

    Gruß
    Günther

  4. Als Portrait Fotografin interessiere ich mich für den Bohnensack City MOOV. Kompakte Größe und minimales Gewicht hört sich klasse an

  5. Oh schön. Verschenke grade ein Staivkissen zu Weihnachten. Selbst so etwas zu besitzen, wäre ein Traum. Würde mich über die Travellervariante sehr freuen :)

  6. Hej,

    Outdoor, Traveler, City – genau in der Reihenfolge könnte ich Sie am Besten gebrauchen…

    P.S.:
    Vielen DAnk für diese siet Jahren tolle Seite

  7. Den RiceQ Traveller hätte ich letztes Wochenende schon gut gebrauchen können. Und bestimmt wird die nächste Einsatzmöglichkeit auch eintreten.