Buchauszug: schmetterling und dienacht Magazine
03. Dezember 2014 Lesezeit: ~2 Minuten

3. Türchen: Calin Kruse

3. Türchen

Ganz vorsichtig öffnen wir unser drittes Türchen, denn Herausgeber und Fotograf Calin Kruse hat es mit sechs Gewinnen ganz schön prall gefüllt. Heraus purzeln fünf Ausgaben der aktuellen Ausgabe des Magazins „dienacht“ sowie ein Exemplar des Buchs „Schmetterling“.

Aber eins nach dem anderen. Das „dienacht“ – Magazin für Fotografie, Gestaltung und Subkultur – kennt Ihr vielleicht schon, denn wir sind große Fans und haben es schon öfter vorgestellt. Einzelne Beiträge aus den Magazinen wurden auch bereits mehrfach für die LeadAwards nominiert.

In unserem Türchen liegt gleich fünf mal die aktuelle Ausgabe Nummer 15. Darin enthalten sind Künstler, Fotografen und Designer wie Sarah Sudhoff, Francesca Romeo, Tito Mouraz, Julia Sonntag, Aaron McElroy, Axel Beyer, Tatiana Tcherkezyan, David Einwaller sowie Fotobuchrezensionen und mehr.

Jede Ausgabe ist zweisprachig (Deutsch und Englisch) und auf 1000 Exemplare limitiert. Das Magazin hat 126 Seiten, ein Format von 15 x 18 cm und kostet 7 €.

Cover: dienacht Ausgabe 15Buchcover: Schmetterling

Dazu legt Calin ein ganz persönliches Buch: „Schmetterling“. Es ist sein eigenes mit intimen schwarzweiß-Fotografien, das bereits in der zweiten Auflage erscheint. Mit 64 Seiten kostet es 20 €. Die Bilder daraus sind ein Fotoexperiment: Ein unbekanntes Mädchen, ein Abend, sich fallen lassen.

Um eines der Produkte zu gewinnen, schreibe einen Kommentar mit Deinem Wunschgewinn unter bürgerlichem Namen und gültiger E-Mail-Adresse bis heute um 24 Uhr. Danach verlosen wir sie per Zufallsgenerator unter allen Kommentatoren. Die genauen Gewinnspielregeln findest Du hier. Viel Glück!

Update: Gewonnen haben Thekla, Sven, Peggy, Tilman, Esther und Sönke.

Ähnliche Artikel


250 Kommentare

Die Kommentare dieses Artikels sind geschlossen. ~ Die Redaktion

  1. Danke für dieses Türchen. Dieses Magazin kannte ich bisher nicht, sieht aber nach sehr interessanter Lektüre aus. Da würde ich gerne mal drin blättern.

  2. Der Schmetterling scheint für viele Künstler ein zentrales Motiv – von Nabokov über Cartarescu zu Calin. Ausgabe 15 und ds Buch würden mir den dunklen Winter und die bisher erfolglose Wohnungssuche verschönern.

  3. Boh is dat jez fies, sich entscheiden zu müssen.
    Auch wenn mich DNCHT mit dem ein oder anderen Beitrag eher interessiert, so wäre Schmetterling ein besondererererer Gewinn. Also: Schmetterling

  4. Ich habe größten Respekt vor Calins Arbeit. Die aktuelle Nacht-Ausgabe steht schon zuhause, aber über „Schmetterling“ würde ich mich sehr freuen.

  5. Mein Wunschgewinn wäre ein Heft der Zeitschrift ‚Die Nacht‘ von der ich hier des öfteren gelesen habe, aber selbst noch nie in der Hand hielt.

  6. Das bisher leider recht wenige, was ich von ‚Die Nacht‘ habe gefällt mir sehr gut, so dass ich sicher bin, das mir auch dieser Gewinn gefallen würde :).