Ein junger Mann und eine junge Frau vor Naturhintergrund mit bedruckten T-Shirts
23. Dezember 2017 Lesezeit: ~2 Minuten

23. Türchen PrintPlanet

Deine Nachbarin trägt das gleiche T-Shirt wie Du? Ein Junggesell*innenabschied steht an? Oder willst Du Deine Liebsten unter dem Weihnachtsbaum mit einem ganz besonderen Geschenk überraschen? Dann sind die individuellen Organic T-Shirts der Online-Druckerei PrintPlanet genau das Richtige für Dich.

Lass Deiner Kreativität freien Lauf und gestalte ein persönliches T-Shirt ganz nach Deinen Vorstellungen. In unserem heutigen Türchen verstecken sich drei Gutscheine im Wert von je 50 € für Euch!

Lass Dir Dein persönliches Organic T-Shirt bedrucken – mit einem Foto Deiner schönsten Erinnerung oder einer liebevollen Botschaft. Natürlich sind diese in brillanter Druck-Qualität, nachhaltig und schadstofffrei. So schenkst Du nicht nur Freude, sondern leistest auch einen Beitrag für Umweltschutz und faire Arbeitsbedingungen in der Baumwollindustrie.

Der Bestellprozess bei PrintPlanet ist kinderleicht: Wähle einfach ein Layout für Deine Text-Botschaft oder Dein Lieblingsfoto aus. Anschließend kannst Du entscheiden, welche Farbe Dein T-Shirt haben und wie die Vorder- sowie die Rückseite gestaltet werden soll. Schon bist Du fertig und das einzigartige Organic-Shirt ist nach wenigen Tagen bei Dir.

Um einen der drei Gutscheine zu gewinnen, schreibe einen Kommentar mit Deiner Motividee unter bürgerlichem Namen und gültiger E-Mail-Adresse bis heute um 24 Uhr. Danach verlosen wir sie per Zufallsgenerator unter allen Kommentator*innen. Die genauen Gewinnspielregeln findest Du hier. Viel Glück!

Edit: Gewonnen haben Frank Morawietz, Marion Bußler und Benedict Kemmerer

Ähnliche Artikel

Unterstütze kwerfeldein

Wenn Dir dieser Artikel oder das ganze Magazin gefällt, kannst Du die weitere Arbeit von kwerfeldein gern via Paypal, Überweisung oder Dauerauftrag mit dem, was es Dir wert ist, unterstützen. Vielen Dank!

kwerfeldein finanziert sich neben Werbeeinnahmen auch durch Provision von Verkäufen auf Amazon und freiwillige Beiträge der Leser*innen, um unabhängig zu bleiben.

Paypal


Überweisung

kwerfeldein
IBAN: DE0837050198 1933436766
BIC: COLSDE33XXX

Amazon

kwerfeldein @ Photocircle


126 Kommentare

Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.

  1. Faire Arbeitsbedingungen und geringer Ressourcenverbrauch sind mir wichtig.
    Somit braucht’s auch gar nicht so viel Druckfarbe(n): meine Motividee ist minimalistisch, eine kleine Strichzeichnung, die etwas mit einem Augenzwinkern auf den Punkt bringt und/oder hinterfragt. Die Arbeitsbedingungen in der Pflege zum Beispiel.

  2. Zwei unserer Nichten feiern im nächsten Frühling ihren 18., bzw. 30. Geburtstag. Anläßlich der gemeinsamen Party ließe sich mit dem heutigen Adventskalendergewinn sicherlich jeweils ein tolles T-Shirt gestalten, was mit einem Foto aus jedem Lebensjahr einen tollen Eindruck der vergangenen Jahre vermittelt und damit tragbare Geschichte wäre.

  3. Das würde ich vollgeebw gewinnen. Ich würde mir einen Teil einer Anleitung für eine Yashica Kamera auf ein weißes T Shirt drucken lassen wollen . Das sind Skizzen einer Frau in den 60ern, die zeigen, wie man durch den Sucher guckt ubd wie man die Kamera halten kann, zB auch aufm Kopf.
    ;-)

  4. Toll, da kann man ja „guten Gewissens“ mitmachen – entgegen den vielen Textildrucken, die mit Umwelt und sozialen Bedingungen der Herstellung nichts am Hut haben wollen.
    Würde ein eigenes Motiv entwerfen, vielleicht eine sketchy Kamera im old school look.

  5. Ich würde wahrscheinlich ein kleines Logo aus meinen Initialen und drei senkrechte Linien, die nach unten hin auslaufen darauf drucken. Das ganze in den Farben Schwarz und Rot. So dass das Shirt eher dezent und stylisch aussieht! ;)

  6. Super Sache :)
    Wahrscheinlich würde mein Freund ein Shirt bekommen – mit dem Zitat: the good thing about science is that it’s true whether or not you believe in it“. :)

  7. Vielleicht das Foto meiner uralten und ledierten Rolleiflex (Vorkriegsmodell) rastern und oder vektorisieren, dann ab damit aufs Shirt.

    Alternativ könnte es auch etwas schönes Typografisches werden.