03. August 2015 Lesezeit: ~2 Minuten

kwerfeldein Award – Die Gewinner

Unser erster Award war ein voller Erfolg! Wir sind froh und auch ein bisschen stolz auf unsere großartigen Gewinnerbilder. Zur Erinnerung: Das Thema unseres Awards war „Träume“ und Ihr hattet zwei Wochen Zeit, Bilder einzureichen.

Entschieden wurden die Gewinner anhand folgender, gleichwertiger Kriterien, über die jedes Jurymitglied einzeln abgestimmt hat: Originalität, Umsetzung und Nähe zum Thema. Die Jury hat getagt und wir präsentieren Euch die ersten drei Plätze, die sich über Objektive von unserem Sponsor Tamron freuen können:

 

Ein Fischhäusschen im Sonnenuntergang.

3. Platz: „Fisch-Haus“ von Nick Frank

In der Luft: ein zarter Duft nach Zuckerwatte. Im Blick: bunte Lebkuchenherzen und glänzende Lichter, soweit das Auge reicht. Im Herzen: die Sehnsucht nach dem, was einmal war und für immer bleiben soll. Ein Gefühl von Heimat und Beständigkeit, egal, wie schnell das Karussell sich dreht…

Das Bild ist Teil der Serie „Memories“.

 

Über einer Häuserschlucht schwebt ein Meer.

2. Platz: „Look Upwards!“ von Jürgen Novotny

Das Bild ist Teil der Albtraum-Serie „DrowningSky“. Mit dieser Fotoserie versuche ich, die seit meiner Kindheit auftretenden Albträume von plötzlichen Flutwellen und Situationen, aus denen kein Entkommen möglich scheint, zu verarbeiten. Die bis zu diesem Zeitpunkt idyllische Träume kollabieren in diesen Momenten. Entstanden ist dieses inszenierte Foto als Selbstportrait.

 

Eine Frau und eine Lampe unter einem Tuch verborgen.

1. Platz: Anna Malina

In meinen Arbeiten setze ich mich häufig mit meiner unmittelbaren Umgebung, vor allem mit meinen Wohnräumen auseinander, da ich mental sehr an sie gebunden bin. Dabei versuche ich, das Alltägliche nach der Logik eines Traumes zu rekonfigurieren: Der begrenzte Raum wird durch verschiedene Möglichkeiten der Erkundung erweitert; es entsteht eine Kommunikation mit den mich umgebenden Objekten. Die Eigenheiten der Räume und der in ihnen befindlichen Dinge gestalten meine Bilder und lassen somit geträumte Parallelwelten entstehen.

 

Wir gratulieren herzlich und bedanken uns auch noch einmal bei allen Teilnehmern. Die Entscheidung ist sehr knapp ausgefallen und unter den Top 10 war es ein Kopf-an-Kopf-Rennen.

Der Award ist an Euch vorbeigegangen, ohne dass Ihr ein Bild einreichen konntet? Oder das Thema war einfach nichts für Euch? Kein Problem. Wir sind bereits dabei, den nächsten Award zu planen.

Ähnliche Artikel

Unterstütze kwerfeldein

Wenn Dir dieser Artikel oder das ganze Magazin gefällt, kannst Du die weitere Arbeit von kwerfeldein gern via Paypal, Überweisung oder Dauerauftrag mit dem, was es Dir wert ist, unterstützen. Vielen Dank!

kwerfeldein finanziert sich neben Werbeeinnahmen auch durch Provision von Verkäufen auf Amazon und freiwillige Beiträge der Leser*innen, um unabhängig zu bleiben.

Paypal


Überweisung

kwerfeldein
IBAN: DE0837050198 1933436766
BIC: COLSDE33XXX

Amazon

kwerfeldein @ Photocircle


5 Kommentare

Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.

  1. Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner!

    Das zweite Bild war eines, das mich wirklich gefesselt hat. Dachte erst man sieht einen Fluss zwischen Häusern. :)

  2. Glückwunsch an den Gewinner und
    Glückwunsch an kwerfeldein, für den Erfolg!

    Das Bild ist wirklich gelungen, die anderen Bilder sehen aber auch echt hammer aus.
    Denke, wenn noch mehr solcher Bilder eingereicht worden sind, war es bestimmt extrem schwer.

    Schöne Grüße
    Stefan