05. Oktober 2020 Lesezeit: ~4 Minuten

Volker Krause

  •   Wenn man ein altes Möbelstück kauft, so ist man nicht verwundert, einen oder mehrere Holzwürmer miterwogen zu haben. Mancheiner vertraut auf die Chemie, um dem Gewürm Einhalt zu gebieten, meist vergeblich, feiner Holzstaub verrät, dass diesen Tierchen kein Einhalt zu gebieten ist. Ich persönlich habe den Kampf bei ...
  • Schmerz   Mein ständiger Begleiter, Noch sind wir keine Freunde.  Schon am Morgenpost bist du da Und begleitest meinen Tag. Manchmal gelingt es mir, dich sanft zu stimmen, Nur, deine Wiederkehr ist allzu gewiss. ...
  •     Unsere Welt steht am Abgrund! Wenn der nur so "schön" wäre wie dieser!                         Dieser Radler steht auf einem Felsen im Kleinziegenfelder Tal in der Fränkischen Schweiz. Dem Sagen nach haben Erlangener Studenten, die in dieser ...
  • In der Fränkischen Schweiz, in der Nähe des Städtchens Ebermannstadt, liegt der Flugplatz Burg Feuerstein. Er ist ein Zentrum für das Segelfliegen. Hier kann man aus sicherer Entfernung das Starten und Landen der Flugzeuge beobachten. Wer Lust und den Mut hat, kann sich für eine Weile einem erfahrenen Piloten ...
  • In der letzten Ausgabe der Zeitschrift fotoforum wird der schwedische Fotograf Erik Malm in einem Interview vorgestellt, Unter dem Titel Ein Tag am Meer  werden auch Bilder zu dieser Thematik gezeigt, die in der ICM-Technik fotografiert worden sind. Beeindruckende Fotos!  Im Interview sagt Malm einen bemerkenswerten Satz : Also, welche Mittel ...
  • In einem Dorf in Oberägypten Wenn ich verschiedene Blog-Beiträge betrachte und lese, so glaube ich in einer anderen, heilen Welt zu sein. Kriege, Armut und der Raubbau an der Natur finden so gut wie gar nicht statt. Meist zeigt  man nur das Schöne. Aber, Fotografie muss in dieser Zeit ...
  • Mitbringsel Es ist zu einer Gewohnheit geworden, dass ich, wie viele andere Menschen, von einer Reise irgendetwas mitbringe, ein Mitbringsel. Etwas, das andernorts Erlebtes in den Alltag retten soll! Betrachtet man das Mitgebrachte, so ist das ein Impuls, man erinnert sich an die Reise, an Begebenheiten, Menschen, Gerüche, Landschaften, usw. Oben ...
  •   Die Freiheit ist überhaupt ein Gut, dessen Dasein weniger Vergnügen bringt als seine Abwesenheit Schmerzen.                                            - Jean Paul - ...
  •   Stille    Du glaubst, deine Gedanken zu hören.  Nur der eigene Atmen macht sich in der absoluten Ruhe bemerkbar. Die Stille lastet, ungewohnt, fast schmerzlich. Du bist in der Wildnis des Yukon. Spät erst bemerkst du, wie wohltuend diese Stille ist. Wohltuend fern ist die rastlose Welt. Du ...
  • Im letzten Blog-Beitrag war von einem Ferrania-Farbfilm die Rede, der auch nach mehr als 20 Jahren gescannt noch wunderbare Farben zeigt. Im Analog-Blog von aphog  habe ich einmal nachgefragt, ob dieser Film noch zu beziehen ist. Herausbekommen habe ich, dass es den Film durchaus noch gibt. Ferrania, so heißt ...
  •   Gerade habe ich mir meine noch übrig gebliebenen Fotos aus Venedig angesehen. Alle gescannt. Gemacht habe ich sie im Oktober 1999, und ich glaube, dass ein Fuji-Film in der kleinen Olympus miju 1 steckte. Notgedrungen, die Spiegelreflex lag vergessen zu Hause. Immer wieder erstaunt es mich, wie schön, ...
  • Het Ijswinkeltje - lekker ijsje genieten! Letzt besuchten wir den kleinen Ort Brouwershaven im holländischen Zeeland. Während meine Frau vor der Frittenbude wartete, bis sie mit ihrer Bestellung an der Reihe war, schaute ich mir das Treiben vor dem gegenüberliegenden Ijs-Salon an. Die Kamera hielt dabei einige Szenen fest. ...
  • Dem, was Doris Dörre hier über des Reisen sagt, ist nichts hinzuzufügen! "Vielleicht dient auch das Reisen immer dazu, etwas zu heilen, Getrenntes zusammenzufügen, Kommunikation mit sich selbst und der Welt erst möglich zu machen und Vertrauen zu entwickeln, das Glück zu finden in den kleinen Momenten, in denen ...
  • Am Aussichtspunkt, von dem aus dieses Foto entstanden ist, beobachtete ich während unseres Norwegenurlaubs im Vorbeifahren dies Szene - Ein Krankenwagen hielt, eine Bare wurde herausgeschoben und in die rechte Position gebracht, damit der daraufliegende Kranke einen angenehmen Blick auf den Fjord hatte. Immer wieder erinnere ich mich an ...
  •   Gestern, am späten Abend, konnte man bei 3sat noch einmal das legendäre Konzert von Simon and Garfunkel erleben, das sie 1981 im New Yorker Central Park gaben. Beim Anhören mancher Lieder lief mir oft ein kalter Schauer über den Rücken! Memories!   "Still crazy after all these years!"  ...
  • 1 2 3 5