kwerfeldein
20. Januar 2019 Lesezeit: ~2 Minuten

Stefan Wiede

  • Wer meinen Fotoblog oder generell meine Fotoarbeiten schon länger verfolgt, wird eine gewissen Verschiebung der Schwerpunkte festgestellt haben. Als ich angefangen habe, mich ernsthafter mit Fotografie zu beschäftigen, war Sportfotografie mein Einstieg. Zugegeben nicht unbedingt das einfachste fotografische Genre – rein technisch gesehen. Aber ich war hoch motiviert und mit ...
  • Ich finde, es wird für mich mal wieder Zeit für ein neues Fotoprojekt. Freie Fotoprojekte sind toll, weil man dabei als Fotograf ohne Vorgaben oder Einschränkungen von außen ganz nach seinen eigenen Vorstellungen und in seinem eigenen Tempo arbeiten kann. Sofern es die eigene Zeit zulässt, kann ich so etwas ...
  • Nach längerer Zeit darf ich Euch heute ein paar neue Bilder aus meiner Sportlerportrait-Reihe zeigen – und das gleich im Doppelpack. Florian spielt Floorball bei den Dragons, der Bundesliga-Mannschaft des SSF Bonn, seine Freundin Kathrin Handball beim TSV Bonn. Diese Möglichkeit, gleichzeitig Vertreter zweier unterschiedliche Sportarten zu portraitieren, durfte ich ...
  • Die Musikerin Selo habe ich bei einem Auftritt ihrer Band Stranger’s Dopamine im RPZ Bonn entdeckt und kurz darauf direkt gefragt, ob sie nicht Lust hätte, bei meiner Musiker-Fotoserie mitzumachen. Sie sagte sofort zu, und fast genauso schnell war ein Termin und eine Location festgelegt. Ich fotografiere Menschen ja sehr ...
  • Der 1. Dezember 2019 wird den Jungs der Bonner Band twentyseven. (der Punkt gehört zum Bandnamen und ist wichtig) wohl noch lange im Gedächtnis bleiben. Denn an diesem Tag durften sie auf der Bühne des Brückenforums Bonn den begehrten Pokal für den ersten Platz beim überregionalen Toys2Masters-Bandwettbewerb in Empfang nehmen. ...

    Die Kommentare dieses Artikels sind geschlossen. ~ Die Redaktion