20. Januar 2019 Lesezeit: ~2 Minuten

soulfood & eyecandy

  • Dies ist ein Querschnitt meiner fotografischen Arbeiten der letzten 7 Jahre. Ich bin unendlich dankbar für das Vertrauen der Menschen, die sich vor meine Linse stellen. Danke. Der Beitrag 7 Jahre. erschien zuerst auf Soulfood and Eyecandy. ...
  • Wir schreiben das Jahr 2000. (Gott, ist das lange her!!) Ich wohne in einem Ein-Zimmer-Apartment in Herne. Es ist winzig, unterm Dach und absolut perfekt für mich. Ich lebe dort mit meinen 2 Katzen. Rembrandt und Renoir. Ich arbeite im Export eines Industrie-Unternehmens. Kunden betreuen (lieb ich). Aufträge abarbeiten (lieb ...
  • Vor ein paar Wochen .. hust .. Monaten .. war ich mit diesen Zwei am Cappenberger See in Lünen (bei Dortmund). Ich liebe Liebe. Das ist einfach so. Ich finde es magisch, die Verbundenheit von zwei Seelen in meinen Bildern festzuhalten. Es berührt mich, wenn ich sehe, wie Liebende sich ...
  • Heute habe ich die Ehre, dir eine Künstlerin vorzustellen, die sich mit der Frage auseinander gesetzt hat, inwiefern Instagram ihre Arbeit beeinflusst hat. Kurze Vorstellung. Wer bist Du und warum bist Du zur Fotografie gekommen? Oh, eine der schwierigsten Fragen direkt zu Beginn. Ich bin Annalena, noch 21, und fotografiere ...
  • Wie groß schätzt du die die Chance als Mensch geboren zu werden? Fakt ist: Diese Zahl ist unvorstellbar groß: Man sagt 1:400 Billiarden 400.000.000.000.000.000 17 Nullen! Es ist so verdammt unwahrscheinlich. Wir alle, die wir hier sitzen, haben den Jackpot also längst geknackt. Wir sind ein Wunder. Wie groß ist ...
  • Esther, warum machst du einen Online – Workshop – Kurs? Seitdem ich denken kann, ist in mir dieses Gefühl. Eine Sehnsucht. Ungefähr so: Diese Stimme, dieser Ruf: es ist meine Kunst. Meine Fotografie. Aber in meinem Leben habe ich „erstmal etwas vernünftiges gelernt“. Jahre zogen ins Land. Diese Stimme blieb. ...