20. Januar 2019 Lesezeit: ~2 Minuten

soulfood & eyecandy

  • Ein Aktshooting im November. Kann man machen. Ich habe noch nie ein Akt-Paarshooting fotografiert. Was ich hierbei gelernt habe: es ist immer gut, ein paar Slipper dabei zu haben es ist verdammt schwer, gewisse Körperteile nicht sichtbar zu machen ein Bademantel macht den perfekten Hoody gutes Licht macht vieles leichter ...
  • Am 12. November 2022 habe ich meine allererste Ausstellung eröffnet. Mitten in Amsterdam. Ich kann das eigentlich immer noch nicht so ganz glauben. Gleichzeitig fühlt es sich an, als wäre es schon eine halbe Ewigkeit hier und nicht erst 1,5 Monate. Dieser Tag war einfach so schön und ich platze ...
  • Dies ist ein Querschnitt meiner fotografischen Arbeiten der letzten 7 Jahre. Ich bin unendlich dankbar für das Vertrauen der Menschen, die sich vor meine Linse stellen. Danke. Der Beitrag 7 Jahre. erschien zuerst auf Soulfood and Eyecandy. ...
  • Wir schreiben das Jahr 2000. (Gott, ist das lange her!!) Ich wohne in einem Ein-Zimmer-Apartment in Herne. Es ist winzig, unterm Dach und absolut perfekt für mich. Ich lebe dort mit meinen 2 Katzen. Rembrandt und Renoir. Ich arbeite im Export eines Industrie-Unternehmens. Kunden betreuen (lieb ich). Aufträge abarbeiten (lieb ...
  • Vor ein paar Wochen .. hust .. Monaten .. war ich mit diesen Zwei am Cappenberger See in Lünen (bei Dortmund). Ich liebe Liebe. Das ist einfach so. Ich finde es magisch, die Verbundenheit von zwei Seelen in meinen Bildern festzuhalten. Es berührt mich, wenn ich sehe, wie Liebende sich ...
  • Heute habe ich die Ehre, dir eine Künstlerin vorzustellen, die sich mit der Frage auseinander gesetzt hat, inwiefern Instagram ihre Arbeit beeinflusst hat. Kurze Vorstellung. Wer bist Du und warum bist Du zur Fotografie gekommen? Oh, eine der schwierigsten Fragen direkt zu Beginn. Ich bin Annalena, noch 21, und fotografiere ...