20. Januar 2019 Lesezeit: ~5 Minuten

Knipsblog

  • Früher habe ich gerne und viel Blumen fotografiert. Seit längerem aber kaum noch. Aber jetzt hatte ich nochmal Lust ein Stillleben zu fotografieren. Dazu ging ich in den Blumenladen um die Ecke und ließ mich vom dortigen Angebot inspirieren. Die Weidenkätzchen hatten es mir angetan, stellte ich mir diese doch ...
  • Es gibt in meinem Portfolio ein Foto von einer dunkelhäutigen Frau vor braunem Hintergrund. Das inspirierte mich, das mal mit einem Mann zu machen. Bei meiner Modelsuche in der Model-Kartei stieß ich auf Jermaine. Da er auch gerade neue Fotos für sein Model-Portfolio haben wollte, wurden wir uns einig. Witzigerweise ...
  • Bei solchen Fotos stellt sich die Frage: Warum macht man das? Die Antwort: Einfach so, weil es Spaß macht und coole Bilder dabei entstehen. Die Idee dazu kam bei einem der letzten Fotoshootings mit Ralf, @r.raueiser. Mir fiel ein, dass ich ja den weißen Anzug noch habe und da dachte ...
  • Ich hatte einfach mal wieder Lust Portraits bei mir im Fotostudio zu machen. Und Robert wollte auch neue Bilder haben. So haben wir uns zusammengetan um schicke Portraits zu fotografieren. Ich wollte bei der Gelegenheit noch ein paar Sachen ausprobieren. Die Möglichkeiten mit Fensterlicht zu fotografieren, einen neuen Hintergrund und ...
  • Ich hatte mir einen neuen Hintergrund gegönnt. Der musste natürlich ausprobiert werden. Ein Glück, dass Carsten spontan Zeit und Lust dazu hatte. Bei der Gelegenheit habe ich dann auch die Möglichkeiten von Fensterlicht bei mir im Fotostudio ausgelotet. Das allerdings mit einem anderen Hintergrund, den ich bisher kaum benutzt habe. ...
  • Was mal als Experiment anfing, ist nun schon fast Tradition. Ein Portraitshooting bei Nacht mit den Lichtern der Stadt. Diesmal war ich mit Carsten in Wuppertal unterwegs. Wir trafen uns trotz der eisigen Kälte und nutzten die Lichter des vorweihnachtlichen Wuppertals als Portraitbeleuchtung. Man findet wirklich allen Ortens geeignete Lichtquellen. ...
  • Bei meiner Recherche nach geeigneten Objekten für meine Architekturserie „Vertical View2 stieß ich auf das Studierenden Service Center, kurz S.S.C., der Uni Köln. Also nix wie hin und Fotos machen, dachte ich mir. Melde Dich zu meinem Newsletter an und verpasse keine Blogbeiträge mehr. Den kannst Du jederzeit wieder abbestellen. ...
  • Meike habe ich auf meiner letzten Ausstellung kennengelernt und sie war mir direkt sympathisch. Um so mehr freute ich mich, als sie Interesse an einem Shooting zeigte. Meike ist Mitbegründerin einer Ateliergemeinschaft, der Verteilungsstelle Kunst und sie zeichnet. Da Meike gerade im Umzug begriffen ist, fand das Fotoshooting an drei Orten ...
  • Ich traf A., der anonym bleiben möchte, auf meiner Ausstellung im Sommer. Dort waren Bilder aus Homeshootings zu sehen und wir kamen darüber ins Gespräch. Es kristallisierte sich heraus, dass er interessiert zu sein schien. Und so kam noch am selben Tag eine E-Mail, mit der Terminabsprache. Der Termin war ...
  • Was fällt Dir zu Architektur in Köln ein? Richtig, die Kranhäuser. Da war ich mit einem Freund aus Köln, da ich noch Material brauche für meine Serie „Vertical View“, die ich bald ausstellen möchte. Nicht weit davon sind noch ein paar Interessante Bürogebäude, die wir uns nicht entgehen lassen wollten. ...
  • Was fällt Dir zu Architektur in Köln ein? Richtig, die Kranhäuser. Da war ich mit einem Freund aus Köln, da ich noch Material brauche für meine Serie „Vertical View“, die ich bald ausstellen möchte. Nicht weit davon sind noch ein paar Interessante Bürogebäude, die wir uns nicht entgehen lassen wollten. ...
  • Im Fototalk der VHS gab es das Thema „Wald“. Das haben meine Familie und ich zum Anlass genommen mit den Kameras ins Gelpetal zu fahren. Das Gelpetal ist, meiner Meinung nach, einer der schönsten Orte in Wuppertal. So schlenderten wir durch den Wald, ständig auf der Suche nach Motiven. Da ...
  • Im Fototalk der VHS gab es das Thema „Wald“. Das haben meine Familie und ich zum Anlass genommen mit den Kameras ins Gelpetal zu fahren. Das Gelpetal ist, meiner Meinung nach, einer der schönsten Orte in Wuppertal. So schlenderten wir durch den Wald, ständig auf der Suche nach Motiven. Da ...
  • Silke habe ich über eine Anzeige kennengelernt. Sie meldete sich seinerzeit auf eine Ausschreibung für meine Aktportraits. Und nun, ca. zwei Jahre später besuchte sie mich auf meiner Ausstellung. Dort waren Portraits im heimischen Umfeld zu sehen und Silke war sehr angetan davon. So konnte ich sie dazu gewinnen, einen ...
  • Silke habe ich über eine Anzeige kennengelernt. Sie meldete sich seinerzeit auf eine Ausschreibung für meine Aktportraits. Und nun, ca. zwei Jahre später besuchte sie mich auf meiner Ausstellung. Dort waren Portraits im heimischen Umfeld zu sehen und Silke war sehr angetan davon. So konnte ich sie dazu gewinnen, einen ...
  • 1 2 3 4