kwerfeldein
23. Januar 2019 Lesezeit: ~5 Minuten

Norbert Eder

  • Das verlängerte Wochenende wurde sehr gut genutzt, viel Natur war angesagt. Unter anderem war ich wieder einmal am wunderbaren Hochlantsch, dem höchsten Berg im Grazer Bergland. Es ist eine wunderbare Gegend und richtig schön. An diesem Tag waren auch die Wolken sehr interessant. Natürlich wäre eine Randzeit des Tages für ...
  • Die Metro Line 4 in Budapest wurde 2014 eröffnet. 2018 habe ich sie besucht und bin die einzelnen Stationen abgefahren. Jede einzelne Station ist ein Kunstwerk und fotografisch sehr interessant. Hinweis: Wer dies ebenfalls machen möchte, muss beachten, dass das Fotografieren mit Stativ in den U-Bahn-Stationen nicht erlaubt ist, aus ...
  • Ein paar Sonnenstunden nutze ich aus, um schnell nach der Arbeit auf unseren Hausberg zu hüpfen. Die Sonne stand schon sehr tief, das Licht weich und die Schatten lang. Wir haben hier eine tolle Hügellandschaft, in der diese Lichtstimmung besonders gut zur Geltung kommt. Diese Aufnahme wurde über ein ganzes ...
  • Ohne einen Fokus gesetzt zu haben, bin ich im Mai einige Male in Graz ausgezogen, um Architektur-Fotos zu machen. Das Wetter war vielfach nicht ausreichend gut, um längere Wanderungen und somit viele Landschaftsfotos zu machen. Die kurzen Regenpausen konnte ich aber immer wieder für Architekturfotos nutzen. In Summe komme ich ...
  • Das Wunderbare an der Hobby-Fotografie ist, dass man sich jederzeit frei entscheiden kann, was man fotografieren möchte. Zusätzlich kann man so sehr gut auf vorherrschende Wettersituationen reagieren – genug Flexibilität vorausgesetzt. Für längere Wanderungen passte das Wetter einfach nicht, also suchte ich mir etwas, das in den kurzen Regenpausen umsetzbar ...
  • Über Technik lässt sich vorzüglich diskutieren, oder? Außerdem gibt es immer etwas Neues zu berichten. Neue Objektive, die noch schärfer sind, noch leichter, mit noch besserem Bildstabilisator und zahlreichen Knöpfen und Schiebern. Genauo auch Kameras. Da tut sich auch ständig etwas und neue Kameras kommen auf den Markt. Welcher Hersteller ...
  • Nachdem es viele Male nun Landschaftsfotos und Natur zum Fotomontag gab, muss ich für Abwechslung sorgen. In den letzten Tagen gab es immer wieder Regen, aber eine Pause zwischendurch nutzte ich, setzte mich aufs Rad und fuhr zur Medizinischen Universität Graz, um ein paar Testfotos zu machen. Dabei ist auch ...
  • Richtig ungewohnt (zumindest hier in der Gegend) war es das vergangene Wochenende richtig schön und warm, was meinen geplanten Streifzug durch die Natur angenehmer machte. Der Frühling bietet so schöne und saftige Farben an. Ein wenig freigestellt (300mm an APS-C) und schon war die diesmalige Ausgabe fertig. Ganz besonders interessant ...
  • Bist du auch sehr überkritisch mit deinen Fotos und findest sie nicht gut oder vielleicht sogar schlecht und dabei bist du über die ersten technischen Hürden schon hinaus und anderen gefallen deine Fotos? Na, das kann an unterschiedlichen Dingen liegen. Aber schon mal vorne weg: Glaub an dich und erfreu ...
  • Viel zu viele Fotos werden gemacht und verschwinden dann doch wieder auf der Festplatte. Viele haben sich angewöhnt, einen Monatsrückblick in bloggen. Matthias beispielsweise, oder auch Sonnenshyn. Ich hab das bisher nicht gemacht, finde die Idee aber gut. Ob ich einen richtigen Monatsrückblick zukünftig schreiben werde, weiß ich ich noch ...
  • Eigentlich war das Wetter für das Wochenende nicht so berauschend angesagt, aber es gab dann doch immer wieder schöne (oder zumindest regenfreie) Momente zwischendurch. So habe ich mich nach einem Regen aufs Rad geschwingt, die Kamera eingepackt und bin eine Runde durch den Wald. Dieses frische und saftige Grün ist ...
  • Endlich war mal wieder richtig schönes Wetter und nachdem die Sonne nicht mehr ganz so früh unter geht, konnte ich nach der Arbeit schnell einen kleinen Gipfel erstürmen. Dabei entstand das nachfolgende Foto. Für mich war das ein wunderschöner Moment. Kein Mensch weit und breit, kein überlaufener Gipfel, tolles Wetter ...
  • Frühling ist Erwachen und ist die Zeit wunderschöner Blümchen. Aber nicht immer müssen die Farben im Vorgergrund stehen. Auch eine schwarzweiße Entwicklung kann wunderbar sein. Unterwegs war ich übrigens mit meiner Canon EOS M50 und die Aufnahme wurde mit dem Sigma 56mm gemacht – ein einfach wunderbares Objektiv mit toller ...
  • Der Frühling ist farbenfroh und deshalb gibt es zu diesem Fotomontag ein wenig Farbe. Gerade nach den düsteren Monaten tut die Farbenpracht richtig gut. Mit diesem Fotomontag zeige ich die Exif-Daten nicht mehr, da sie ohnehin keinem helfen. Wer sie dennoch wissen möchte, kann mich gerne fragen. The post #fotomontag ...
  • Das nachfolgende Foto zeigt einen Ausschnitt des Kunsthauses in Graz. Es entstand bei untergehender Sonne, was eine sehr interessante Stimmung schuf. Ursprünglich wollte ich dieses Foto in schwarzweiß umwandeln und entsprechend bearbeiten. Aber gerade die Farbstimmung macht dieses Foto aus. Trotz Silhouetten entfacht es in schwarzweiß nicht die angedachte Wirkung. ...
  • 1 2 3 7

    Die Kommentare dieses Artikels sind geschlossen. ~ Die Redaktion