kwerfeldein
20. April 2020 Lesezeit: ~5 Minuten

Jürgen Weginger

  • In unserer Kindheit hatten wir alle unsere Helden, und haben sie vielleicht noch heute. Aber die, die uns vielleicht wirklich beeinflussten oder am einprägsamsten waren, sind die aus unserer Kindheit. Terence Hill und Bud Spencer, Knight Rider, Das A-Team, Ein Colt für alle Fälle oder in meinem Fall, Macgyver. Als ...
  • Für Adam Gibbs ist es klar, das Licht ist das wichtigste Element, dass dem Fotografen zur Verfügung steht um seine Bilder zu gestalten und zum Leben zu erwecken.  Nicht nur für ihn sollte es das Wichtigste sein. Licht formt die Landschaft, es verleiht Objekten und Landschaften Tiefe  auf einem Zweidimensionalen ...
  • Als Anfänger orientiert man sich meistens an Fotografen, deren Bildern uns gefallen und wir uns in dessen Bildern wiederfinden. Wir wollen das fotografieren was er fotografiert, wir wollen den Stil, den Look, einfach solche Bilder zu kreieren. Man sieht sich die Bilder an, hochwertige, absolut perfekte Bilder. Zunächst eingeschüchtert, fängt ...
  • Rocky Mountains, KanadaFür was macht man das Alles? Für wen macht man es? Ist es Ruhm, Geld oder der eigene Narzissmus?  Macht Fotografie Sinn wenn man seine Bilder nicht herzeigt? Wenn man Bestätigung bekommt oder Interesse gezeigt wird? Ich betreibe die Fotografie nun schon seit vielen Jahren, zu anfangs nur ...
  • Die Ysperklamm ist einfach eine meiner Lieblingsklammen, vor allem im Herbst. An diesem Tag war ich mit einer Workshopgruppe in der Klamm unterwegs. Am Vormittag haben wir gemeinsam Motive gesucht und Bildkompositionen erarbeitet. Laut Wetterbericht sollte es vormittag trocken und am Nachmittag etwas regnen. Aber, so wie schon oft ...
  • Es ist wieder Herbst und heuer habe ich mir ein wenig was vorgenommen. Ob alles so klappt, oder die Natur und das Wetter mitspielen, wird sich erst noch zeigen. Meine Freundin Anja und ich hatten eine Woche Urlaub und in dieser Woche wollte ich mich den Herbst fotografisch widmen. Der ...
  • Es ist wieder soweit, der Herbst hat bereits einen Fuß in der Tür und ich hoffe, es wird nicht zu spät sein, wenn ich meinen Urlaub antrete und eine ausgiebige Herbsttour in Angriff nehme. Gemeinsam mit meiner Freundin Anja haben wir eine Woche um die Herbstfarben einzufangen. Um darauf vorbereitet ...
  • Es folgt ein sehr persönlicher Artikel! Wenn es um die Arbeit geht, egal ob mein Hauptjob als KFZ-Techniker oder meine kreative Arbeit mit der Fotografie, dann habe ich eine gewisse Arbeitsweise, beziehungsweise eine eigene Art, Dinge zu erledigen. Ich bin ein Introvertierter Mensch mit Hang zum Minimalismus. Bevor ich mich ...
  • Winter im Riisitunturi Nationalpark, FinnlandEs ist ein neues Portfolio online! Arctic Glow beinhaltet eine Bilderserie von einem Abend im Riisitunturi Nationalpark, Finnland. Ich verbrachte 2015 eine Woche in Finnlands Winter. Mit Temperaturen bis zu -30°C waren es nicht gerade leichte Bedingungen für Mensch und Kamera. Aber die Bilder, die man ...
  • Regen! Ich liebe solche Situationen in einem Wald. Während oder nach einem Regen, sind die Farben frisch und leuchten förmlich. Das Grün vermittelt wahre Frische und gibt mir ein Gefühl der Ruhe und Ausgeglichenheit. Der Duft, der einem in die Nase steigt, nasser feuchter Waldboden, die Bäume und Sträucher, alles ...
  • Momentan durchlaufe ich eine Zeit, wo ich nicht so viel Zeit in meine Fotografie investieren kann, wie ich es gern täte. Egal ob es sich um das reine fotografieren draussen in der Natur handelt, Blogartikel schreiben oder sich Gedanken zu machen über neue YouTube Videos handelt. Es fehlt an ...
  • Was ist ein Wochenendkrieger? Tja, was ist ein Wochenendkrieger, oder was versteht man darunter? Ich habe diesen Ausdruck das erste Mal vor Jahren in einer amerikanischen Fotozeitschrift gelesen.  Der Weekend Warrior, wie es auf English heisst, ist im Prinzip ein Hobby oder Amateurfotograf, der einer regulären Vollzeitbeschäftigung nachgeht. Er arbeitet ...
  • NothklammAn solchen Bildern kann ich mich nicht satt sehen. Dieses Dramatische, Mystische und Gefährliche übt einfach eine Anziehungskraft auf mich aus. Der Verlauf des Lichts, aus dem Hintergrund kommend und verschwindend im Vordergrund, wo der Schatten dominiert. Solche Lichtsituationen kreieren Spannung und wirken, zumindest auf mich, interessant. ...
  • Ich muss zugeben, die Lärchkaralm selbst hat mich jetzt aus Sicht eines Fotografen nicht sonderlich begeistert oder inspiriert, aber der Weg dorthin dafür umso mehr. Man wandert fast durchgängig entlang des Lärchkarbaches, wo man immer wieder auf interessante Eindrücke stößt. Gleich zu Beginn fand ich diesen netten Flussabschnitt mit einer ...
  • WachauJa, ich fotografiere nicht nur Natur und Landschaft. Bei solchen Motiven kann ich einfach nicht dran vorbeigehen ohne zumindest einmal auf den Auslöser zu drücken. Früher, als ich noch mehr gereist bin, liebte ich auch die Reisefotografie. Nicht so sehr die Menschen, aber alles drum herum. Bilder wie Dieses, vermitteln ...
  • 1 2 3 4