kwerfeldein
20. April 2020 Lesezeit: ~5 Minuten

Jürgen Weginger

  • Naturfotograf und Reisefotograf Jürgen Weginger An diesem Morgen, oder besser Vormittag, hatte ich perfekte Bedingungen für die Naturfotografie. Bedingungen wie ich sie liebe. Es war alles dabei, dramatisches Licht, mystischer Nebel und herrlicher Frost auf den Ästen der die Landschaft noch um einiges interessanter gestaltete. Ich war über 4 Stunden ...
  • Naturfotograf und Reisefotograf Jürgen Weginger Manchmal ist es so, da will man eine neue Kamera. Warum? Keine Ahnung! Ist meine Ausrüstung alt? Funktioniert sie nicht mehr richtig? Zu beiden nein. Naja, was die Objektive angeht, die sind doch schon langsam in die Jahre gekommen. Ausgenommen das 16-35 f4, das ...
  • Naturfotograf und Reisefotograf Jürgen Weginger   An diesen herrlichen und sonnigen Sonntag unternahmen wir einen kurzen Spaziergang im Wald. Da am Morgen ebenfalls eine herrliche Nebelstimmung herrschte, nahm ich meine Fotoausrüstung mit. Leider den Peak des Nebels etwas verpasst, war es trotzdem eine schöne kurze Wanderung im angrenzenden Waldgebiet. ...
  • Naturfotograf und Reisefotograf Jürgen Weginger Wir hatten einige Tage frei, und so planten wir ein paar Unternehmungen, unter anderen eine Tour in den Nationalpark Gesäuse. Das Ziel war der Spielkogel. Auf der Mautstraße ging es mit dem Auto bis zum Parkplatz der  Mödlingerhütte. Da es bereits Mittag war, entschieden ...
  • Naturfotograf und Reisefotograf Jürgen Weginger An diesem Wochenende, zog ich los um eine Wanderung zu unternehmen die ich schon lange geplant hatte. Das Ziel war der Sulzenhals. Ich fand diese Stelle mithilfe der Bergfex App beziehungsweise auf der Bergfex Webseite. Ich nutze diesen Dienst oder App nun schon eine ...
  • Naturfotograf und Reisefotograf Jürgen Weginger Da dieser Tag im Zeichen der Büroarbeit stand, kam ich etwas spät weg, aber ich wollte unbedingt noch raus um etwas Kreatives zu unternehmen. Das Wetter war tagsüber schon eher bescheiden. Zeitweise Regen und stark bewölkt. Am Nachmittag wurde es zwar etwas heller, aber ...
  • Naturfotograf und Reisefotograf Jürgen Weginger Die Stillensteinklamm besuchte ich in der Vergangenheit schon des öfteren und ein Platz hat es mir besonders angetan. Ein kleiner Wasserfall, vielleicht nicht so spektakulär aber mit Charme. Ich finde in dieser Klamm nie wirklich viel, aber bei diesen Wasserfall bleib ich jedesmal stehen ...
  • Naturfotograf und Reisefotograf Jürgen Weginger Eigentlich war an diesem Platz ja ein Sonnenaufgang geplant, aber wir hatten gerade Lust und Zeit also fuhren wir nach der Arbeit in den Naturpark Ötscher Tormäuer um einen Sonnenuntergang zu erleben. Und natürlich zu fotografieren.  Wenn ich wir sage, dann meine ich meinen ...
  • Naturfotograf und Reisefotograf Jürgen Weginger Der zweite Tag, und in den Bergen ist so ein Morgen etwas ganz besonderes. Die frische kühle Morgenluft, eine leichte Brise die einem ins Gesicht weht. Die Dämmerung, deren dunkellaues Licht allmählich dem hellen und warmen Farbton der aufgehenden Sonne weicht. Der Anbruch eines ...
  • Naturfotograf und Reisefotograf Jürgen Weginger Das Vorhaben, oder der Plan, stand schon vor Monaten, nur an der Umsetzung hatten wir unsere Probleme.  Gemeinsam mit einem Freund und Fotokollegen, dem Klaus, hatte ich mir vor einigen Monaten vorgenommen, dass wir mit Zelt und Schlafsack losziehen und eine Nacht in den ...
  • Naturfotograf und Reisefotograf Jürgen Weginger Der Monat Juli ist vorbei und der August bereits angebrochen. Trotz des überwiegend schlechten Wetters und Lichtes, sind einige neue Bilder entstanden. Einige Pläne und Vorhaben sind aufgrund des Wetters wortwörtlich ins Wasser gefallen wie zum Beispiel eine Foto Campingtour mit einem Freund. Diese wird ...
  • Naturfotograf und Reisefotograf Jürgen Weginger Ein Tag im Zeichen der Fotografie und des erkunden neuer Plätze. Am Plan stand der Hartelsgraben, und zwar diesmal der obere Teil den ich so gut wie nie besuche. Ebenfalls wollte ich das Gebiet nach dem Hartelsgraben erkunden und schauen, ob sich interessante Plätze finden ...
  • Naturfotograf und Reisefotograf Jürgen Weginger An diesen Abend war ich unterwegs um einen Sonnenuntergang einzufangen. Den Platz, den ich mir im Nationalpark Gesäuse dafür aussuchte, besuchte ich bereits vor ein paar Jahren für einen Sonnenuntergang. Es war schon eine Weile her, dass ich ernsthaft versuchte hier einen Sonnenuntergang zu bekommen. ...
  • Naturfotograf und Reisefotograf Jürgen Weginger Die Vorgeschichte An einem herrlich sonnigen Samstag fuhr ich mit meiner Freundin zum Grünen See. Einer der beliebtesten und schönsten Orte Österreichs. Sie kannte ihn nur aus den (Social) Medien, war aber noch nie selber dort. Ich besuchte ihn in der Vergangenheit bereits zweimal. Ja, ...
  • Naturfotograf und Reisefotograf Jürgen Weginger Ich weiss ja nicht wie es anderen geht, aber als Naturfotograf bin ich doch ganz gerne alleine unterwegs, wenn es darum geht, ernsthaft nach Motiven Ausschau zu halten. Die Ysperklamm ist nun vielleicht nicht ganz der rechte Ort um alleine zu sein. Sie ist bekannt ...
  • 1 2 3


    Die Kommentare dieses Artikels sind geschlossen. ~ Die Redaktion