kwerfeldein
21. Mai 2020 Lesezeit: ~2 Minuten

Emanuel Mayr

  • Meistens sieht man von Fotoshootings nur die fertigen Bilder. Hin und wieder vielleicht ein Vorher/Nachher Bild. Aber wie so ein Fotoshooting dann wirklich abläuft können sich die wenigsten vorstellen – denn der Großteil meiner Kund:innen steht bei mir zum ersten Mal vor der Kamera. Genau aus diesem Grund haben wir ...
  • Ich freue mich sehr, dass ich zum Jahreswechsel eines meiner Lieblingsshootings aus dem letzten Jahr zeigen kann. Stefanie war die letzte Person, die ich 2021 in meinem Studio in Linz fotografieren durfte und hat damit einem schwierigen/tollen/verwirrenden Jahr einen wunderschönen Abschluss gegeben. Wie bei mittlerweile fast allen meinen Fotoshootings starteten ...
  • Wieso sollte ich als Fotograf potentielle Kund*innen aktiv davon abhalten, mit mir zusammen zu arbeiten? Weil ich damit nicht nur mir, sondern vor allem auch DIR einen riesen Gefallen tue. Ich möchte, dass alle meine Kund*innen genau das bekommen, was sie sich von ihrem Fotoshooting erwarten und wünschen. Nur manchmal ist das, ...
  • Kommt dir das bekannt vor? Dein Leben ist eine Achterbahnfahrt, du bist durch Höhen und Tiefen gegangen, hast aber das Gefühl, dass du selbst weder beschleunigen, noch bremsen kannst. Du bist es gewohnt, deine Bedürfnisse so weit hinten anzustellen, dass du gar nicht mehr weißt, ob es überhaupt okay ist, ...
  • Du denkst darüber nach, ein (Boudoir-)Fotoshooting zu buchen? Das ist ein aufregender (und großer) Schritt und gibt dir die Möglichkeit, Bilder aufzunehmen, auf die du noch Jahre später zurückblicken wirst. Bilder, die dein Selbstbewusstsein stärken und diesen besonderen Moment in deinem Leben festhalten. Ein Fotoshooting kann aber auch ein wenig ...
  • Seit ich mein eigenes Fotostudio für künstlerische Portrait- und Boudoirfotografie in Linz, Oberösterreich eröffnet habe, höre ich immer wieder von Menschen, dass sie felsenfest davon überzeugt sind, nicht fotogen zu sein. Wir alle wissen und spüren tagtäglich, dass die Medien einen großen Druck auf uns ausüben, einem bestimmten Schönheitsideal zu ...
  • Ich hatte keine wirklichen Erwartungen, da ich mich gerne auf bestimmte Situationen einlasse, wie sie kommen. Allerdings war ich schon sehr nervös, weil ich Emanuel vorher nicht kannte und man in unbekannten und neuen Situationen dann doch nervös wird. Allerdings hat es mir dann richtig Spaß gemacht und ich habe ...