01. Dezember 2013 Lesezeit: ~2 Minuten

1. Türchen: Marc von Martial

1. Türchen

Wir freuen uns sehr, dass wir für unseren Adventskalender nicht nur große Firmen gewinnen konnten, sondern auch tolle Künstler. Einer von ihnen ist Marc von Martial, der bei uns bereits seine Serie „Into The Basements“ vorgestellt hat.

In unser erstes Türchen hat er einen seiner Transferdrucke mit dem Titel „Fire“, gelegt. Warum das Portrait nur so und nicht anders heißen kann, erkennt man auf den ersten Blick. Rote Flammen schmücken den unteren Bildrand. Den Effekt verdankt das Bild der Holga und einem Fuji Provia, der dann auch noch gecrossed wurde.

Fire © Marc von Martial

Bei Transferdrucken werden Farbpigmente mittels einer alkoholbasierten Paste auf Büttenpapier (in diesem Fall Canson Arches 88) übertragen. Jedes Bild ist ein Unikat, da immer wieder kleinere oder größere Fehler beim Transfer passieren. Auch die verwendeten Materialien haben einen großen Einfluss auf das Ergebnis. Die Farben sind brilliant und haben eine tolle Tiefe, je nach Papierstruktur ergeben sich so schöne Effekte.

Der Rahmen,in dem der zu gewinnende Druck kommt, misst 20 x 20 cm und die Miniatur zirka 6 x 6 cm, also fast genauso groß wie das dazugehörige Mittelformat-Negativ. Auf Etsy bietet Marc auch weitere seiner Unikate an – für alle, die bei diesem Gewinnspiel kein Glück haben oder einfach einen tollen Künstler unterstützen möchten. Dieser Druck mit Rahmen hat einen Wert von 60 €.

© Marc von Martial

Um den Druck zu gewinnen, schreibe einen Kommentar unter bürgerlichem Namen und gültiger E-Mail-Adresse bis heute um 24 Uhr. Danach verlosen wir ihn per Zufallsgenerator unter allen Kommentatoren. Die genauen Gewinnspielregeln findest Du hier. Viel Glück!

 

Update: Gewonnen hat Maik. Herzlichen Glückwunsch!

Ähnliche Artikel

228 Kommentare

Die Kommentare dieses Artikels sind geschlossen. ~ Die Redaktion

  1. Was für ein wunderschönes Bild. Was würde ich darum geben, dieses an meinen Wänden sehen zu können. Vielleicht klappt es ja. :)

  2. Ein sehr sinnliches Bild auf edlem Papier gedruckt und eingebunden in einem schlichten, aber eleganten Rahmen, der den Blick auf den Druck lenkt. Sehr Stilvoll.

  3. Endlich wieder Adventskalender – da freut man sich auf jeden Tag und die tollen Dinge die vorgestellt und verlost werden – DANKE =)

  4. Ein interessantes Bild. Von dieser Art von Druck habe ich noch nie etwas gehört – wieder etwas gelernt…

    Ih wünsche Allen viel Glück und wenn es heut nicht klappt, es kommen ja noch 23 Türchen! :P

  5. Das erinnert mich daran das Handarbeit immer noch das beste ist was man mit Bildern machen kann. Und die Fehler nimmt man nicht als Fehler war sondern als „kunst“

    Übrigens, großartige Aktion wieder einmal.

  6. Ich schließe mich meinen Vorrednern an. Das Foto ist sehr schön und würde mit dem Rahmen sehr gut in meine Wohnung passen. Vielleicht bin ja ich der glückliche Gewinner, freuen würde ich mich natürlich!

    Viel Glück auch an die anderen Teilnehmer

    LG Oliver

  7. Blogartikel dazu: Already this time again – Paper stars and balls | nadel&gabel

  8. Klasse Aktion, da mache ich doch auch mal gerne mit. Weiter so auch übrigens mit der Seite, die gefällt mir sehr. Schaue jeden Tag mehrmals vorbei! Und euch allen einen schönen ersten Advent :)

  9. Das ist genau der richtige Kontrapunkt zu all den Diskussionen über die richtige/beste/professionellste Ausrüstung.

    Das Ergebnis muss gefallen … mir gefällts :)

  10. Interessantes Bild – macht Lust es in Händen zu halten und genauer zu betrachten. Ich wette je öfter man es ansieht entdeckt man immer noch was neues.

  11. wirklich, ein toller Druck; er wirktallein schon durch den klassischen Rot-Schwarz Kontrast, und dazu noch das scheinbar unbeteiligte Model !!!

  12. Das jedes Bild auf Grund des Herstellungsverfahrens einzigartig ist gefällt mir.
    So kann niemand sagen das es nur die Kopie vom Original ist.