Ausblick

Schön, dass Du den Weg zur Ansicht der Ausblick-Fotos gefunden hast! Unsere Redaktion sucht jeden Tag ein Foto aus, das jeweils auf der Startseite und in einem eigenen Artikel präsentiert wird. Wenn Du auch ein Foto einreichen möchtest, kannst Du das über die dazugehörige Flickr-Gruppe tun. Dort findest Du beim Beitreten auch alle notwendigen Informationen und Vorgaben. Viel Erfolg!

22. Mai 2015

Foto: Mario Riemer


© Mario Riemer

Fotolinks des Tages

1. Berlin von oben

Vincent Laforet fotografiert heute Abend Berlin von einem Helikopter aus, wie bereits viele Großstädte zuvor. Seine Bilder nimmt er kurz nach Sonnenuntergang auf, um die Farben und Lichter der Großstadt festzuhalten. → ansehen

+ Die bisherigen Aufnahmen von London, Los Angeles, San Fracisco, Las Vegas und New York könnt Ihr hier ansehen.

2. Screenshots als Kunst

Vorsicht, wenn Euch Richard Prince auf Instagram folgt, denn der Künstler macht aus Screenshots von Instagram Geld. Satte $ 100.000 kosten die Bilder, die er großformatig drucken lässt. Und das Schlimmste: Sie werden sogar verkauft. Kleiner Tipp für den Käufer: Instagram aufrufen, Screenshot machen und zur Druckerei geben, dürfte etwa $99.000 Dollar sparen. Mal ganz abgesehen von der rechtlichen und moralischen Frage, die das Projekt aufwirft. → ansehen

3. Ein Haus voller Blumen

Das Projekt von Heather Saunders ist an sich kein fotografisches. Sie installierte in einem verlassenen Haus Tausende von Blumen und gab ihm so ein neues Leben. Die Bilder der Installation sind aber so schön und inspirierend, dass wir es hier dennoch gern vorstellen. → ansehen

21. Mai 2015

Foto: Magdalena Roeseler


Ente allein auf Allee im Nebel

Fotolinks des Tages

1. Acht norwegische Fotografen

Kennt Ihr eigentlich die norwegische Fotografenszene? Das Time Magazin stellt acht Fotografen aus dem hohen Norden vor und zeigt 30 ihrer Bilder. Zum Teil sind es sehr unterschiedliche Stile, aber alle sehr sehenswert. → ansehen

2. Fotografieren bei wenig Licht

Jim Richardson fotografiert seit 30 Jahren für National Geographic und gibt auf dem Blog des Magazins gute Tipps, wie man trotz geringem Lichts gute Bilder machen kann. → ansehen

3. Schwarzweißbilder aus Cannes

Bilder vom roten Teppich sind langweilig und zeigen Stars in immer selben Posen. Vincent Desailly hat die Internationale Filmfestspiele von Cannes fotografiert und diese Posen dokumentiert, aber in seinen Schwarzweiß-Bildern und mit geschultem Blick wirken sie auf einmal ganz anders. → ansehen

20. Mai 2015

Foto: Hühmi


Schwarze Katze mit totem Vogel im Maul, zwischen weißen Blüten.

Fotolinks des Tages

1. Analogfilme im Vergleich: Tri-X vs. T-Max

Der Fotograf Stefan Groenveld hat sich zweier beliebter Schwarzweiß-Filme angenommen und sie in verschiedenen Kategorien getestet. Nicht nur für Freunde der analogen Fotografie interessant, weil er auch mit digitalen Bildern vergleicht. Insgesamt aufschlussreich. → ansehen

2. Sieben Jahre durch Amerika

Tim Richmond reiste sieben Jahre lang durch die US-Bundesstaaten Wyoming, Montana, Utah und South Dakota. Mit seiner Kamera im Gepäck hielt er Bilder voller Melancholie fest, die nun in einem Bildband beim Verlag Kehrer erscheinen. Zeit Online zeigt elf Bilder. → ansehen

+ Zum Bildband auf Amazon*.

3. Rolling-Stones-Fans

Spiegel Online zeigt neun Bilder aus dem Bildband Rolling-Stones-Fans und hat ein Interview mit dem Fotografen Joseph Szabo dazu. Er hat 1978 das Konzert der Stones mit 90.000 Menschen als Besucher dokumentiert. → ansehen

+ Zum Bildband auf Amazon*.

* Das ist ein Affiliate-Link zu Amazon. Wenn Ihr darüber etwas bestellt, erhält kwerfeldein eine kleine Provision, Ihr zahlt aber keinen Cent mehr.

19. Mai 2015

Foto: Michael Schuh


17675409485 @ Michael Schuh

Fotolinks des Tages

1. Tipps für Selbstständige

Gord Laws hat 34 sehr wertvolle und ausführliche Tipps für alle Selbstständigen und solche, die es werden wollen, zusammengestellt. Dabei schöpft er aus seiner Erfahrung aus zweimaliger Selbstständigkeit und deckt einen großen Bogen von Aspekten wie Finanzen, Selbstmanagement und Verhaltensweisen gegenüber Auftraggebern und dem Rest der Welt ab. → ansehen

2. Wünsche an die Kameras der Zukunft

Nicht ganz ernst gemeint, aber sehr amüsant sind diese Wünsche an Canon und Nikon für zukünftige Kameras. Wärmende Handgriffe, integrierte mp3-Player und das Manual als Popup-Buch sind nur eine kleine Auswahl daraus. → ansehen

3. Zeitrafferaufnahmen aus Googlebildern

Auf Google findet man Millionen von Bildern. Dank dieses riesigen Archivs haben jetzt Wissenschaftler von der University of Washington mehr als 10.000 Zeitraffer-Videos an verschiedenen Plätzen der Erde erstellt. → ansehen

18. Mai 2015

Foto: Lukasz Wierzbowski


Mädchen mit trockener Pflanze vor blauem Himmel.

Fotolinks des Tages

1. Hütehunde in Neuseeland

Andrew Fladeboe reiste ein Jahr durch Neuseeland, um Hütehunde zu fotografieren. Dabei entstanden wunderschöne, poetische Aufnahmen. Momentan entsteht ein Buch zum Projekt. Geo Online zeigt schon einmal zehn Bilder. → ansehen

2. Polizeireporter Andrew Savulich

Ein Artikel von Spiegel Online über Andrew Savulich, der seit Ende der 70er Jahre als Fotograf und Polizeireporter in New York arbeitet und dabei einiges erlebt hat. „The City“ heißt sein neues Buch und zeigt 134 Schwarzweißfotos, die zwischen 1980 und 1995 entstanden sind. → ansehen

3. Neue Klage um Nachlass von Vivian Maier

Um den Nachlass von Vivian Maier wird immer noch gestritten. Nicht nur zwischen den Erben sondern auch den einzelnen Sammlern und Entdeckern gibt es immer wieder Klagen. Petapixel hat zur aktuellen Klage den Sammler Jeffrey Goldstein im Interview befragt. → ansehen

15. Mai 2015

Foto: Christoph Wesser


Pferde vor nebelverdecktem Berg in der Prärie

Fotolinks des Tages

1. Rezension Camerawoman

Die FAZ hat das neue Fotomagazin „Camerawoman“ rezensiert und eine eindeutige Anti-Empfehlung ausgesprochen. Zusammenfassend schreibt die Autorin: „So bleibt der ungute Eindruck, dass sich da einer zu uns technikdoofen Damen herunterbeugt, uns am Patschehändchen nimmt und gut zuredet: Guck mal, Mädchen! Du brauchst keine Angst vor den vielen Knöpfen zu haben!“ → ansehen

2. Mashup: Alt und neu

Manchmal ist eine gute Idee schon die halbe Miete. Doch was nützt das, wenn man es nicht umsetzen kann? Nichts. Der Ukrainer Alexey Kondakov hatte beides: Eine sehr gute Idee und eine nahezu perfekte Umsetzung dieser. Kondakov kreiert Collagen aus alter Kunst und urbanem Kontext. Klingt kompliziert? Ist es nicht. Schaut’s Euch an. → ansehen

3. Messe für Vintage-Fotos in London

Zur „London Photograph Fair“, einer Messe für Vintage-Fotos, werden wohl die wenigsten von uns anreisen können. Die dort angebotenen Fotos, darunter auch Daguerreotypien und frühe Salzdrucke, stammen aus dem Zeitraum der Jahre 1840 bis ins 20. Jahrhundert. 20 der angebotenen Fotos kann man sich jedoch im Netz ansehen. → ansehen

14. Mai 2015

Foto: Liancary


Zwei Mädchen mittig und ganz kitschig schauen verloren und sehnsuchtsvoll in die Welt

Fotolinks des Tages

1. Auf Reisen

Unsere Gastautorin Katharina Jung ist unterwegs und reist seit mehreren Monaten durch Neuseeland. Die Fotos, die sie auf ihrer Reise macht, sind wunderschön, voller Freude und Freiheit und rufen ein unglaubliches Fernweh hervor. → ansehen

2. Testbericht des Fuji 56mm f/1.2 R

Für die Techniker und Portrait-Liebhaber unter uns hat Tom Grill ein Schmuckstück aus dem Hause Fuji etwas genauer unter die Lupe genommen: Das Fuji 56mm f/1.2 R. Das sieht nicht nur gut aus, sondern kann auch neben der hohen Lichtstärke einiges an Schärfe und weichem Bokeh liefern. → ansehen

+ Das Objektiv könnt Ihr auch über unseren Affiliate-Partner Amazon* erwerben.

3. Autowaschanlagen bei Nacht

Mark Lyon geht nach Sonnenuntergang zu überdachten Autowaschstraßen und fotografiert diese. Was vielleicht langweilig klingt, wirkt als Serie jedoch wirklich großartig. Sein Projekt nennt er „Bay Views“ und es ist noch nicht abgeschlossen. → ansehen

13. Mai 2015

Foto: Martin W.


©-Martin-W-16365068190

Fotolinks des Tages

1. Tool-Empfehlung

Aus der Ecke der praktischen Tool-Empfehlungen gibt es heute pixbuf, mit dem Ihr Fotos buffern könnt. Was heißt das? Wenn Ihr beispielsweise mehrere Fotos zum Veröffentlichen fertig habt, aber nicht alle auf einmal zeigen möchtet, könnt Ihr mit pixbuf diesen Vorgang zeitversetzt und automatisiert erledigen. → ansehen

2. Fotos mit Blut

Das Paar Jen und Rob Lewis kreiert abstrakte Bilder aus Jens Menstruationsblut. Dieses Detail überschattet die Bilder an sich, denn es ruft Reaktionen hervor. Mit den Bildern sprechen sie das Tabu an, das die Menstruation als etwas Ekelhaftes abstempelt. → ansehen

3. Videotipp

David Alan Harvey, seines Zeichens Magnum-Fotograf, hielt einen TEDx-Talk in Italien, in dem er einen kurzen Überblick über seine Arbeitsweise, Lebenseinstellung und Dokumentationen gab. Falls Euch Harvey bis heute noch kein Begriff ist, schaut es Euch an. → ansehen

12. Mai 2015

Foto: Sabek R.


@ Sabek R

Fotolinks des Tages

1. Über 100 Fotos von Vivian Maier

Auf Lens Culture kann man über 100 Aufnahmen der Straßenfotografin Vivian Maier ansehen, deren Bilder erst nach ihrem Tod durch einen Zufall entdeckt wurden. Insbesondere ihre Straßenszenen aus Chicago und New York der 1950er und 1960er Jahre erreichten schnell eine hohe Bekanntheit. → ansehen

2. Ein unmögliches Geschenk

Für den Hochzeitstag seiner Freunde wollte der Fotograf James Day etwas ganz Besonderes schenken. Und so entschloss er sich für das eigentlich Unmögliche. Mit viel Aufwand und Hilfe schenkte er dem Paar noch am Ende des Hochzeitstages ihr fertiges Fotoalbum mit den Bildern des Tages. → ansehen

3. Werbung wegen Lolitabild verboten

Das Motiv der Lolita wird in der Werbung immer noch häufig bedient. Auch die neue Werbung von Miu Miu zeigt ein sehr jung wirkendes Modell auf einem Bett, weshalb die Kampagne jetzt von der britischen Werbeaufsichtsbehörde ASA verboten wurde. Bei dem Modell handelt es sich um die 22-jährige Schauspielerin Mia Goth. → ansehen

11. Mai 2015

Foto: Sebastian Schlueter


© Sebastian Schlueter

Fotolinks des Tages

1. Mandalas aus Insekten und Fischen

Christopher Marley erstellt aus Käfern, Schmetterlingen und Fischen bunte Mandalas und fotografiert diese auf neutralem Hintergrund von oben. Seine Präparate bekommt er aus Zoos und Museen. Dass die Tiere auf natürliche Weise gestorben sind, ist dem Fotografen dabei wichtig. → ansehen

2. Märchenbilder

Ein Interview mit Kindra Nikole, die sehr verträumte Märchenbilder in der Natur zaubert, haben wir auf My modern met entdeckt. Kindra fotografiert nicht nur, sondern fertigt die Outfits ihrer Modelle auch selbst an. → ansehen

3. Spieglein, Spieglein

Spiegelbilder sind nicht neu, aber diese Fotoserie von Sebastian Magnani hat uns trotz simpler Idee sehr gefallen. Er legt einen runden Spiegel einfach an verschiedenen Plätzen auf den Boden und fotografiert die Reflexionen. → ansehen

8. Mai 2015

Foto: Gerd Schneider


Gestutzte Hecke neben Parkplätzen vor einer halbhoch weiß gestrichenen Wand.

Fotolinks des Tages

1. Datenretter

Spiegel Online berichtet über eine Datenrettungsfirma und einige sehr skurrile Fälle. Gerade Fotografen sind oft Kunden, weil sie ihre Bilder nicht ausreichend sichern. Ein interessanter Artikel und kleiner Apell. → ansehen

2. Fotografieren bei hartem Sonnenlicht

Rob Woodcox scheut die Herausforderung nicht und fotografiert auch bei hartem Sonnenlicht. Wie er das macht erklärt er an Hand der drei folgenden Tipps. → ansehen

3. Tipps für Kinderbilder

Elena Shumilova fotografiert ihre Kinder und im letzten Jahre gingen ihre verträumten Aufnahmen viral. Nun erzählt sie, wie ihre Bilder entstehen und gibt Tipps. → ansehen

RSS-Feed dieses Formats abonnieren