kwerfeldein
24. Mai 2019 Lesezeit: ~2 Minuten

Sven Kietzke Fotografie

  • Sind seit meinem letzten Blogbeitrag tatsächlich schon wieder 2 1/2 Monate vergangen? Und ist es wirklich schon wieder 7 Monate her, dass Emma-Lotta und ich Fotos gemacht haben? So langsam glaube ich, dass an dem Spruch „Je älter du wirst, desto schneller vergeht die Zeit“ etwas dran ist. Also ...
  • Weiter geht’s mit neuen Fotos – heute mit Marie Luise, mit der ich im Mai mal wieder am Strand unterwegs war. Ein wenig vermisse ich an Tagen wie diesen tatsächlich ein eigenes Auto. Einfach mal spontan an den Strand fahren zu können und nicht darauf angewiesen zu sein, eingesammelt ...
  • Letzte Woche habe ich es angekündigt, heute lasse ich meinen Worten Taten folgen: Ab sofort gibt’s hier wieder aktuelle Fotos. Darauf ein freudiges whoop whoop. Los geht’s mit Fenja, die so nett war, mir im Mai ein paar Stunden ihrer kostbaren Zeit zu opfern. Die folgenden Fotos entstanden fast ...
  • So, bevor es nun demnächst endlich mit aktuellen Fotos aus diesem Jahr weitergeht, möchte ich euch heute noch ein paar „Herbstfotos“ aus 2020 zeigen. Wieso ich „Herbstfotos“ in Anführungszeichen setze? Weil die Fotos zwar im November entstanden sind, die Blätter jedoch entweder schon komplett verschwunden oder aber noch so ...
  • Endspurt: Zwei alte Shootings aus 2020 warten noch auf ihre Veröffentlichung, dann gibt’s endlich auch mal wieder aktuelle Fotos. Zumindest theoretisch. Praktisch habe ich derzeit tatsächlich Probleme, motivierte und insbesondere zuverlässige Menschen zu finden, die Lust haben, sich von mir fotografieren zu lassen. Von gut einem Dutzend grob geplanter ...
  • Weiter geht’s mit neuen alten Fotos. Für diese hier waren Fenja und ich ein wenig in Schwentinental spazieren. Zumindest glaube ich, dass wir da in Schwentinental waren. Kann auch sein, dass die Stadtgrenze noch vor uns lag. Ich achte so selten auf Straßenschilder und kenne mich dort nur wenig ...
  • Beim Aufräumen meiner Festplatte sind mir eben ein paar Shootings mit bislang unveröffentlichten Fotos entgegengesprungen, die ich euch nicht vorenthalten möchte. Die Fotos sind allesamt Ende 2020 entstanden, also alles andere als neu, aber da ihr sie noch nicht kennt, sind sie irgendwie ja schon neu. Alt und neu ...