20. März 2020 Lesezeit: ~3 Minuten

Herbert Koeppel

  • Einige meine verschickten Weihnachtskarten sind schon bei den EmpfängerInnen angekommen. Einige davon haben mir per eMail auf meine Weihnachts- und Neujahrsgrüsse bereits geantwortet. Wiederum einige davon berichten davon, dass sie schon länger, über Monate nicht mehr fotografiert haben, dass ihnen nichts Neues mehr zum Fotografieren einfällt oder dass sie ...
  • Immer wieder stolpere ich, bei unterschiedlichen Gelegenheiten auf den Begriff des „Story-Telling“. Oder auch jemand meint „He, das Bild erzählt eine Geschichte“. Wie ist das eigentlich bei meinen eigenen Arbeiten? ...
  • Der Winter ist für mich immer die ideale Zeit um mich wieder in minimalistischen Bildkompositionen zu vertiefen. Die vorherrschenden Kontraste sind oft genial und lassen sich in einer schwarzweissen Ausarbeitung dann natürlich noch besser formen ...
  • Persönlich bin ich ja der Meinung, dass Bilder auf Papier mehr Chancen haben die Zeit zu überdauern als jede digitale Datei einer Fotografie. Ende der 90iger Jahre des letzten Jahrhundert habe ich meine digitalen Fotografien natürlich fleissig und brav gesichert ...
  • Ob Fotografie die Realität wiedergibt, darüber kann man vortrefflich diskutieren. Wer hat nicht selbst schon Fragen wie diese gehört „War das wirklich so?“, „Wurde das bearbeitet?“. Dieses Thema, ob die Fotografie die Realität wiedergibt ist ein endloses Thema ...
  • Eigentlich habe ich diesen Print irgendwie der Ausstellung Colourchrome & Monochrome von Cornelia Patsalidis zu verdanken. Hatte sie doch einen Besucher in ihrer Ausstellung, der mehr oder weniger meinte, dass ihre in der Ausstellung digital entstandenen und gezeigten Fotografien eigentlich nichts wert seien. ...
  • Da die Ausstellung „Intimate Landscape" aufgrund des landesweiten Lochdowns derzeit nur durch das große Schaufenster der Tummelplatz Galerie zu bewundern ist, laden wir zum gemeinsamen Online-Künstlergespräch mit dem Fotografen Martin Hartman ein ...
  • Ab Mo 22.11 begibt sich das Land Oberösterreich in einen landesweiten Lockdown. Dieser wird wahrscheinlich bis 17.12.2021 dauern ...
  • In ein paar Tagen findet der letzte Gruppen-Workshop Termin an der Taugl für mich heuer statt ...
  • Brigitte Voglhofer und Christa Zeitlhofer zeigen in der Ausstellung "Die Schönheit des Unvollkommenen" in photographischer und plastischer Form deren Zugänge zum japanischen Prinzip des Wabi Sabi ...
  • Für 2022 gibt es drei verschiedene Kalender von mir ...
  • Wie schon angekündigt, kann nun meine Ausstellung "Tierschutz Austria" seit Mo 4.10.2021 im Tierschutzhaus Vösendorf, Triesterstrasse 8, 2331 Vösendorf (Unweit der SCS) zu den Öffnungszeiten des Tierschutzhauses besucht werden ...
  • Der Wiener Tierschutzverein widmet sich nunmehr seit 175 Jahren dem Wohl der Tiere. Rund um dieses 175jährige Jubiläum habe ich nun die wunderbare Gelegenheit meine fotografischen Arbeiten, die in den Jahren 2008 -2012 und 2020 -2021 im Tierschutzhaus Vösendorf entstanden sind, eben auch in den Räumlichkeiten dieses Hauses auszustellen ...
  • Den meisten WienerInnen und ÖsterreichInnen ist das Wiener Tierschutzhaus ein Begriff. Der frühere Standort des Tierschutzhauses am Khleslplatz war fixer Bestandteil der WienerInnen, wenn es um das Thema Tierschutz ging ...
  • Anfang Juli 2020 ist Dr. phil. Heinrich Tauscher plötzlich und unerwartet verstorben. Damit hat er in seiner Familie, bei Verwandten, Angehörigen und Freunden eine Lücke gerissen, die sich nicht mehr schließen lässt. Heinrich Tauscher war Biologe und seit seiner Mittelschulzeit auf das engste mit der Photographie verbunden ...
  • 1 2 3

    Die Kommentare dieses Artikels sind geschlossen. ~ Die Redaktion