kwerfeldein
05. Januar 2020 Lesezeit: ~5 Minuten

Dt-classics

  • 0 Kommentare //       Es ist eine erstaunliche Erkenntnis, die mich in jedem Winter heimsucht, und für die es in jedem Winter einer Weile bedarf, bis ich es realisiere:  Der Winter, wenn er mit Schee und Eis über dem Land liegt, entzieht der Welt ihre bunten Farben, ...
  • 0 Kommentare //     Mach´s nochmal! Es ist Geschichte, sie sind rum. 52 Wochen, 52 Themen, und ich war schon recht früh sehr gespannt darauf, was wohl in Woche 52 von 52 dran sein möge. Mach´s nochmal, das hat was. Und so habe ich meine Beitragsfotos durchgeschaut, rückwärts ...
  • 0 Kommentare //     Von oben betrachtet, von außen betrachtet - Meta-Ebene, so Sachen kommen mir zuerst in den Sinn, als dieses Wochenthema auftaucht. 2020 hat massenhaft Anlässe geboten, mal neu zu schauen. Nicht altbekannt vom eigenen Mittelpunkt bis an die Kreislinie der eigenen Welt, oder kontrolliert mutig ...
  • 0 Kommentare       Es ist schon wirklich witzig gewesen, oder zugespitzt gesagt, mit schicksalshaftem Humor versehen, denn als ich das Thema der Woche, "Verschenke ein Bild" gelesen habe, kam mir nur ein Gedanke dazu in den Sinn: "Das machst du doch jetzt schon die ganze Zeit" Denn ...
  • 0 Kommentare     Hey, wo seid ihr denn? Irgendwie war das früher einfacher mit euch. Drei Groschen, die waren meist noch in irgendeiner Tasche meiner Cordhose, fühlten sich warm an, und ließen durch drei teilen. Zwei für die 2 besten Freunde, und einer für mich. Und dann los ...
  • 0 Kommentare     Draußen ist es erstmal gegessen mit Bedingungen, bei denen es Spass macht, länger ohne viel Bewegung experimentell mit Licht herumzumalen. Also indoors diesmal. Zugegeben, fast hätte mein Lightpainting Foto auch in die Rubrik High Key passen können. Mittels langsam vorbei gezogener LED Stablampe aus der ...
  • 0 Kommentare //      Die Vergänglichkeit mutet uns ganz schön was zu. Vor allem das Ende. Vergänglichkeit ist etwas, das wir gerne umgehen, verdrängen, oder bestenfalls aufhalten. Bei marginalen Dingen hält sich das Engagement eines Erstaunens, eines Entrüstens oder auch eines emotionalen Betroffenseins meist noch in Grenzen. Doch ...
  • 0 Kommentare //    Was will man machen zur Zeit!? Corona bekommt Aufmerksamkeit genug, Trump ist Geschichte, und der Winter-Blues ist durchaus vermeidbar. Also, nicht bange machen lassen, und nichts wie ab vor die Tür.    Für einen recht spontanen Foto-Treff in die abendliche Dämmerung hinein ließen sich Lydia ...
  • 0 Kommentare //    Einem alles andere als unbelasteten Sommer ist sie nun gefolgt, diese fürchterliche, dunkle, lange Schattenzeit.     Grausig, ist die Uhr erst einmal umgestellt, weiß ich die Sommerzeit zu schätzen.   Eine wirklich gute Methode, sich dieser Düsternis zu entziehen, die einem da winterkalt in ...
  • 0 Kommentare //    Was schenkt man denn eigentlich heute so als Patenonkel seinem heranwachsenden Patenkind? Oder noch zugespitzter gefragt, was schenkt man heutzutage seinem heranwachsenden Patenkind, wenn das dann ein Junge ist? Wahrscheinlich kommt man um Diskussionen mit sich selbst und allen Anderen nicht umhin, in denen es ...
  • Im VW T3 Club Joker an ausgefallener Veranstaltung teilgenommen! 0 Kommentare //    Schon wieder damit anzufangen, was in diesem Jahr alles anders und besonders ist, macht wenig Sinn, denn wir wissen, spüren, ertragen es ja alle tagtäglich. Auf einige besondere Dinge galt und gilt es für jedermann zu ...
  • 0 Kommentare //    Motiviert, aber ideenlos, fast die komplette Woche lang, das ist eine ziemlich blöde Mischung, und alles andere als geistreich. Eher schon geistlos. Nichts kam mir in den Sinn, was nach Geister ausah. Irgendwas mit Kürbis fand ich zu langweilig, und abgesehen davon, habe ich auch ...
  • 0 Kommentare     Wir haben Mitte Oktober, und es ist die Zeit der bunten Blätter, der Stoppelfelder, der an langen Schnüren hin und her zuckenden Drachen dort hoch oben. Soweit gut und schön, aber was seit Wochen komplett fehlt, ist der für diese Jahreszeit  typische Wind! Also herbei ...
  • 0 Kommentare   16.10.2020    Manche Sache, um die sich eine intensive Geschichte dreht, fällt ultimativ in der Bereich der Dinge, die man eigentlich nicht benötigt. Aber wie es nun mal so ist mit dem Begriff „eigentlich“, zeigen sich dahinter oftmals die Belange, die uns wahrlich sehr am Herzen ...
  • Wochen 31 bis 40   Liebe Fotointeressierte, die einzelnen Blog-Beiträge 21-30 habe ich hier in einem zusammengefasst. So läßt sich immer ein Zeitraum von 10 Wochen revue passieren, ohne alles einzeln anwählen zu müssen. Außerdem spart es mir deutlich an Platz, und es ist übersichtlicher. Eine Kommentarfunktion gibt es ...
  • 1 2 3 4


    Die Kommentare dieses Artikels sind geschlossen. ~ Die Redaktion