kwerfeldein
27. November 2019 Lesezeit: ~3 Minuten

Der Wenz

  • Alles außer gewöhnlich Anlässlich seines 30-jährigen Bestehens präsentiert der Fotoclub Schwabach im Stadtmuseum der Stadt Schwabach eine Ausstellung, die sich wirklich sehen lassen kann! Auch hier sind wieder Beiträge von mir dabei und werden neben vielen tollen Werken meiner FotoclubkollegInnen dank der professionellen Unterstützung des Museums in großartiger Galerie-Qualität präsentiert. ...
  • Ein Event, ein Event!!! Nach gut eineinhalb Jahren poste ich hier endlich mal wieder Eventfotos! Die Vernissage zur Ausstellung "Motiviert" fand bereits im Juli statt und war ein voller Erfolg. Einen tollen Bericht dazu könnt ihr auf der Webseite des Fotoclub Schwabach nachlesen. Und hier kommen einige Eindrücke von der ...
  • MOTIViert Nach einem Jahr Zwangspause lädt der Fotoclub Schwabach wieder zu seiner Outdoor-Ausstellung in den Schwabacher Stadtpark ein. Dort werden neben vielen tollen Fotos meiner Club-Kollegen auch einige meiner Werke großformatig präsentiert. Nutzt also die Gelegenheit für ein wunderbares Stück Kultur unter freiem Himmel und kommt zuhauf! Eröffnung: Samstag, 17. ...
  • ...haben es die meisten fränkischen Ureinwohner und vermutlich ein Großteil der süddeutschen Bevölkerung noch nie geschafft. Dabei wissen die gar nicht, was sie alles Tolles verpassen. Aber das ist vielleicht auch ganz gut so - bleibt mehr Ruhe, Idylle und Authentizität für die über den Tellerrand schauenden Urlauber. Urlaub ist ...
  • Ja, der Sommer naht mit großen Schritten. Zum Glück, denn der Winter war dieses Jahr doch recht ausgeprägt. Langsam reicht es also mit Schnee, Regen und Kälte. Und was macht der Wenz? Der veröffentlicht seine Sommerfotos vom letzten Jahr. Naja, so seht ihr wenigstens, auf was ihr euch in den ...
  • Gar nicht sooo lange her. Bei viel Neuschnee, noch mehr Frost, keinem Stativ und mächtig hoher ISO. mehr ...
  • ...selbstredend aus 2020. Ein wenig Geschmiere im Kiez. Und die ersten wärmenden Sonnenstrahlen bringen den Lockdown mit. mehr ...
  • ...vor gut einer Woche am Rothsee. Spaziergang am Morgen. Keine Menschen. Erste Spuren im Schnee. Balsam für die Seele. mehr ...
  • Vor knapp einem Jahr hatte ich die Gelegenheit mit Nürnbergs höchsten Gebäuden auf Augenhöhe zu stehen und einige winterliche Impressionen über den Dächern der Stadt einzufangen. Das Wetter war damals ähnlich trist und grau wie es aktuell ist. mehr ...
  • Mit gewohnt deutlicher Verzögerung kommen hier einige Schnappschüsse aus Herbst und Winter des letzten Jahres. Wie man sieht, war die dunkle Jahreszeit damals auch ohne Corona sehr trist und trostlos. mehr ...

    Die Kommentare dieses Artikels sind geschlossen. ~ Die Redaktion