24. Januar 2019 Lesezeit: ~5 Minuten

Carsten Kiesler

  • Auch, wenn ich an sich ja der Meinung bin, dass Disney dem STAR WARS Universum eher einen Bärendienst mit seinen Fortsetzung geleistet hat, bleibe ich meiner Begeisterung für die galaktische Märchenwelt dennoch treu! Für die eine oder den anderen mag das auch schon mal bizarre Züge annehmen. Meine Helm- ...
  • Mittlerweile hat es mich schon einige Male nach Solingen und Wuppertal zu Michelle verschlagen und ich muss sagen, ich mag einfach das Ambiente und die Möglichkeiten, die The Addams Loft und das PopUp 2.0 bieten. Also lag es nahe, das dritte Tageslichtstudio im Bunde gleich auch mal zu besuchen! ...
  • Neulich hat es mich mal wieder nach Osnabrück verschlagen. Vivi und ich hatten uns entschieden, dass ein Shooting im Sonnenuntergang auf einem Parkhausdach durchaus coronakonform durchzuführen sein müsste. Also haben wir kurzerhand die leider viel zu kurze Sonnenperiode im März genutzt und uns ein erstes Mal zum Fotografieren verabredet. ...
  • Das ist jetzt nicht Dein Ernst, oder?! So lautet für gewöhnlich die erste Reaktion, wenn ich ein Model frage, ob sie nicht mal einen Helm aufsetzen möchte um noch ein paar Aufnahmen für meine Star Wars-Reihe zu machen… Um so begeisterter war ich, als Sue sich auf meine Ausschreibung ...
  • An einem der heißesten Tage des letzten Sommers war ich in Göttingen. Dort war ich mit Megan verabredet. Wir wollten auch schon längst mal Bilder miteinander gemacht haben, aber irgendwie ist leider immer etwas dazwischen gekommen. Nun wollten wir aber endlich mal die Gelegenheit nutzen, eine kleine Runde durch ...
  • Nun ist das neue Jahr bereits einen Tag alt. In der Hoffnung, dass mit den kommenden Wochen vermehrt Normalität in unser aller Leben einkehren wird, plane ich durchaus schon wieder Shooting-Aktivitäten. Ob sich das alles so umsetzen lassen wird, werden wir sehen. Auf jeden Fall möchte ich aber zukünftig ...
  • Vor ein paar Wochen habe ich das erste Mal Janine getroffen. Es war bereits unser zweiter Anlauf, denn im Frühling musste sie ein geplantes Shooting aus gesundheitlichen Gründen leider absagen. Hoffentlich nicht nur deshalb war sie daher sofort dabei, als ich sie Anfang Dezember fragte, ob sie nicht Lust ...
  • Bevor sich dieses bizarre Jahr gänzlich dem Ende zuneigt, möchte ich noch ein Bilder aus diesem Jahr zeigen. Vor ein paar Monaten, während der kurzen Phase der Entspannung im Sommer, war ich mit Marlie in einem Loft in Wuppertal. Dabei sind ein paar kleine Serien entstanden, die mir sehr ...
  • Letztens habe ich gelesen, dass wenn 2020 ein Film wäre, das Drehbuch von Stephen King und die Regie von Quentin Tarantino stammen würde. Könnte wirklich passen. Dazu hätte ich noch diese kleine Serie mit Jana: Model: Jana Der Beitrag Jana in Gelb erschien zuerst auf CARSTEN KIESSLER. ...
  • Parkdecks haben es mir wirklich angetan. Insbesondere das auf dem Campus der Uni in Bielefeld. Wenn die Sonne tief steht, muss man sich schon wirklich Mühe geben, ein Shooting zu vergeigen. In diesem Sommer hatte ich dort meine zweite Begegnung mit the_empty_doll und wir haben den Sonnenuntergang für ein ...
  • Als wir vor ein paar Monaten mal eine kurze Phase der gefühlten Normalität hatten, war ich mit Marlie in Wuppertal in einem Loft-Studio, dem Pop Up 2.0 Dort sind einige sehr schöne Bilder entstanden. Drei kleine Serien aus dem Besuch im Bergischen Land möchte ich Euch hier zeigen. Die ...
  • Vor einer gefühlten Ewigkeit, als es noch wirklich warm und die Tage einiges länger waren, bin ich mal wieder mit Laureen unterwegs gewesen. Diesmla haben wir uns auf einem Parkdeck in Bielefeld getroffen. Nachdem wir dort die ersten Aufnahmen im Kasten hatten, waren wir noch ein wenig in der ...
  • 2020 ist wirklich in nahezu jeder Hinsicht ein Jahr, dass ich sehr gerne schnell vergessen möchte! Corona macht uns allen das Leben schwer und wäre das alles noch nicht genug, wäre mein Border Collie kürzlich beinahe noch ums Leben gekommen, weil ein geistiger Einzeller seinen Herdenschutzhund nicht angeleint hatte ...
  • Heute habe ich mal keine Bilder für Euch, sondern ich möchte Euch einen kleinen Erfahrungsbericht zu einem Instagram-Experiment geben. Zugegeben, es ist ein wenig viel zu lesen, aber bevor Ihr noch mehr Lebenszeit verschwendet: Selbst, wenn das jetzt vielleicht etwas überraschend kommt, auch ich bin ein bisschen eitel! Natürlich ...
  • Für die persönliche Entwicklung ist das Fotografieren schon eine ziemlich hilfreiche Beschäftigung. Ständig lernt man neue Menschen kennen und gestaltet mit ihnen gemeinsam Bilder. Mal mit mehr, mal mit weniger großem Erfolg. Aber immer bringt es mich menschlich weiter, weil ich mich ja auf diese Menschen einlassen muss! Ist ...
  • 1 2

    Die Kommentare dieses Artikels sind geschlossen. ~ Die Redaktion