kwerfeldein
05. Juni 2020 Lesezeit: <1 Minute

Wo ist ein Denkfehler in der Aufmerksamkeitsökono...

„Wir suchen in unserem Leben nach Sinn, besonders wenn rein materielle Bedürfnisse ohne große Anstrengung befriedigt werden können. Warum sind wir hier und wie können wir wissen, daß wir irgendwie von Bedeutung sind? Wenn sich ein Mensch von seiner Umgebung völlig ignoriert sieht, dann wird er das Gefühl bekommen, daß ...


Die Kommentare dieses Artikels sind geschlossen. ~ Die Redaktion