kwerfeldein
22. Oktober 2020 Lesezeit: <1 Minute

Wie viel Wahrheit steckt in der Fotografie?

Das Medium Fotografie war nie so unschuldig wie lange Zeit angenommen und unterstellt wurde – auch nicht im analogen Zeitalter. Fotografische Bilder wurden schon immer verändert, optimiert, angepasst, korrigiert, dramatisiert, inszeniert und manipuliert. Das liegt in der Natur des Mediums: Es gibt kein unverändertes Foto, weil jedes Bild während ...


Die Kommentare dieses Artikels sind geschlossen. ~ Die Redaktion