kwerfeldein
14. Februar 2021 Lesezeit: <1 Minute

Weniger ist mehr

Täglich werden Millionen Fotos gemacht und sie überfluten die Social Networks. Das leichtbekleidete junge Mädchen trifft auf den tausendfach fotografierten Fotospot, mal mehr, mal weniger mit Photoshop bearbeitet. In all diesem Überfluss an Fotos, fällt es (zumindest mir) immer schwerer, zur fotografischen Ruhe zu kommen. Die bewusste Reduktion und Einschränkung ...

Die Kommentare dieses Artikels sind geschlossen. ~ Die Redaktion