kwerfeldein
01. Januar 2020 Lesezeit: <1 Minute

Warum fotografieren? (6/20)

Der Fotograf Paul Strand (1890 - 1976) ist lange vor der Einführung der Digitalfotografie gestorben, aber zu seinen Lebzeiten war Fotografieren bereits ein Massenphänomen. In einem Zitat kann man lesen, was er von der Unterscheidung zwischen professioneller und Amateurfotografie hält: Nichts. Für ihn ist es einer der "populärsten Irrtümer in ...


Die Kommentare dieses Artikels sind geschlossen. ~ Die Redaktion